Spanisch

Die unvollkommene Zeit auf Spanisch

Die unvollständige Zeitform auf Spanisch ist die Zeitform. die Handlungen in der Vergangenheit ausdrückt, die nicht abgeschlossen wurden, die gewöhnlich oder häufig vorkamen oder die über einen unbestimmten Zeitraum stattfanden. Es steht im Gegensatz zur Präteritumform. die eine Handlung ausdrückt, die zu einem bestimmten Zeitpunkt stattgefunden hat oder abgeschlossen wurde.

Englisch hat an sich keine unvollkommene Zeitform, obwohl es andere Möglichkeiten gibt, das Konzept der spanischen Unvollkommenheit auszudrücken, beispielsweise durch den Kontext oder indem man sagt, dass etwas früher passiert ist oder passiert ist.

Das Präteritum und die unvollkommene Zeit werden oft als die zwei einfachen Vergangenheitsformen des Spanischen bezeichnet.

Die unvollkommene Zeit kann auch mit den perfekten Zeitformen des Spanischen verglichen werden, die sich auf die vollendete Handlung beziehen. (Obwohl die Verwendung nicht mehr üblich ist, ist das englische „perfekt“ manchmal ein Synonym für „vollständig“.) Spanisch hat vergangene perfekte, gegenwärtige perfekte und zukünftige perfekte Zeitformen.

An sich bezieht sich der Begriff „unvollkommene Zeitform“ normalerweise auf seine indikative Form. Spanisch hat auch zwei Formen des Konjunktivs unvollkommen. die fast immer austauschbar sind.

Das Unvollkommene ist auf Spanisch als pretérito imperfecto bekannt .

 

Die unvollkommene Zeit bilden

Der indikative Imperfekt wird  im folgenden Muster für reguläre -ar- , -er- und -ir- Verben konjugiert :

  • Hablar: yo hablaba, tú hablabas, usted / él / ella hablaba, nosotros / nosotras hablábamos, vosotros / vosotras hablabais, ustedes / ellos / ellas hablaban.
  • Beber: yo bebía, tú bebías, usted / él / ella bebía, nosotros / nosotras bebíamos, vosotros / vosotras bebíais, ustedes / ellos / ellas bebían.
  • Vivir: yo vivía, tú vivías, usted / él / ella vivía, nosotros / nosotras vivíamos, vosotros / vosotras vivíais, ustedes / ellos / ellas vivían.

Die häufig verwendete Konjunktivform wird wie folgt konjugiert:

  • Hablar: yo hablara, tú hablaras, usted / él / ella hablara, nosotros / nosotras habláramos, vosotros / vosotras hablarais, ustedes / ellos / ellas hablaran.
  • Beber: yo bebiera, tú bebieras, usted / él / ella bebiera, nosotros / nosotras bebiéramos, vosotros / vosotras bebierais, ustedes / ellos / ellas bebieran.
  • Vivir: yo viviera, tú vivieras, usted / él / ella viviera, nosotros / nosotras vivieramos, vosotros / vosotras vivierais, ustedes / ellos / ellas vivieran.

 

Verwendet für die unvollkommene Zeit

Eine der häufigsten Anwendungen der Gegenwart ist es, über vergangene Handlungen zu berichten, die keinen klaren Anfang oder Ende hatten. Dies kann Situationen oder wiederholte Aktionen beinhalten, die über einen unbestimmten Zeitraum aufgetreten sind.

Ein einfaches Beispiel ist “ Asistíamos a la escuela “ oder „Wir haben die Schule besucht“. Die Verwendung der unvollständigen Zeitform zeigt an, dass es unwichtig ist, wann die Teilnahme begann und endete – tatsächlich könnte asistíamos verwendet werden, selbst wenn der Sprecher noch Schüler an der Schule ist, solange die Schüler in der Vergangenheit anwesend waren.

Beachten Sie, dass es eine subtile Bedeutung des Unterschieds zum Präteritum-Äquivalent “ Asistimos a la escuela “ gibt, das auch als „Wir haben die Schule besucht“ übersetzt werden könnte. Das Präteritum deutet darauf hin, dass der Sprecher die Schule nicht mehr besucht hat oder dass sich der Verweis auf eine bestimmte Zeit bezieht.

In ähnlicher Weise wird das Unvollkommene verwendet, um den Hintergrund eines anderen Ereignisses anzugeben. Zum Beispiel “ Nos conocimos cuando asistíamos a la escuela “ oder „Wir haben uns getroffen, als wir die Schule besuchten.“ Conocimos ist im Präteritum von, weil es sich auf einen Vorfall bezieht, der zu einem bestimmten Zeitpunkt aufgetreten ist, aber der Hintergrundteil des Satzes verwendet das Unvollkommene.

Die Übersetzung des Unvollkommenen ins Englische hängt vom Kontext ab. Die häufigsten Übersetzungen für asistíamos sind „wir haben teilgenommen „, „wir haben früher teilgenommen“, „wir haben teilgenommen“ und „wir haben teilgenommen“.

 

Beispielsätze mit der unvollkommenen Zeitform

Spanische unvollständige Verben (in Fettdruck) mit möglichen englischen Übersetzungen sind unten aufgeführt.

    • Él cantaba . (Er pflegte zu singen . Die englische Übersetzung zeigt, wie die Aktivität über einen unbestimmten, längeren Zeitraum stattfand.)
    • Ella escribía la carta. (Sie schrieb den Brief. Beachten Sie, dass das Verb in diesem und dem obigen Beispiel außerhalb des Kontexts nicht angibt, wann oder sogar ob die Aktion beendet wurde.)
    • Yo conocía a Eva. (Ich kannte Eva. Conocer kann „wissen“ oder „sich treffen“ bedeuten. Die Verwendung des Unvollkommenen hier zeigt, dass die Aktivität über einen unbestimmten Zeitraum stattgefunden hat, daher macht „wissen“ hier Sinn.)
    • Una mujer murió en el hospital mientras estaba bajo custodia. (Eine Frau starb im Krankenhaus , während sie war in der Haft. Dieser Satz zeigt die Verwendung des Unvollkommenen für den Hintergrund.)
    • Cuando Ära estudiante, jugaba todo el tiempo. (Als er war ein Student, er würde spielen die ganze Zeit.)
    • Dudo que mi madre comprara alguna vez esa revista. (Ich bezweifle, dass meine Mutter diese Zeitschrift jemals gekauft hat . Das Unvollkommene wird hier verwendet, weil das mögliche Ereignis zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht eingetreten wäre.)
    • Un gran Buffet estaba a la disposición de ellos para que comieran todo lo que quisieran . (Ein riesiges Buffet stand ihnen zur Verfügung, damit sie essen konnten, was sie wollten . Beachten Sie, dass der Kontext verschiedene Arten der Übersetzung des Konjunktivs erfordert.)

 

 

Die zentralen Thesen

  • Die unvollkommene Zeitform ist eine der beiden einfachen spanischen Vergangenheitsformen, die andere ist das Präteritum.
  • Die unvollständige Zeitform wird verwendet, wenn Anfang und Ende der Aktion unbekannt, nicht spezifiziert und / oder unwichtig sind.
  • Eine häufige Verwendung des Unvollkommenen ist die Beschreibung von Ereignissen, die als Hintergrund für ein anderes Ereignis dienen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.