Literatur

Iambische Pentameter-Verse in Stücken wie ‚Julius Caesar‘

Es gibt viele Arten von rhythmischen Mustern in der Poesie, aber das, von dem Sie wahrscheinlich am meisten gehört haben, ist der iambische Pentameter. Shakespeare ist berühmt dafür, in iambischen Pentametern zu schreiben, und Sie können es in jedem seiner Stücke in verschiedenen Formen finden. Er benutzte oft den beliebten gereimten iambischen Pentameter, aber nicht immer. In „Macbeth“ zum Beispiel verwendete Shakespeare einen nicht gereimten iambischen Pentameter (auch als leerer Vers bekannt) für edle Charaktere.

Das Verstehen und Identifizieren des iambischen Pentameters ist der Schlüssel zur Wertschätzung von Shakespeares Stücken. Schauen wir uns das an.

 

Iambischen Pentameter verstehen

Der Begriff “ iambischer Pentameter. kann zunächst einschüchternd klingen. Es ist jedoch nur eine Art zu sprechen, an die Shakespeares zeitgenössisches Publikum gewöhnt gewesen wäre. In Bezug darauf, wie der Barde diesen Zählertyp verwendet hat, gibt es nur fünf wichtige Dinge zu wissen ::

  1. Der iambische Pentameter ist ein Versrhythmus, der häufig in Shakespeares Schriften verwendet wird.
  2. Es hat 10 Silben pro Zeile.
  3. Silben wechseln zwischen ungestressten und gestressten Beats und erzeugen dieses Muster: „ de / DUM de / DUM de / DUM de / DUM de / DUM.
  4. Shakespeare spielte manchmal mit dieser Struktur herum, um verschiedene Effekte zu erzielen. Zum Beispiel änderte er das Stressmuster und fügte Silben hinzu, um Variation und Betonung zu erzeugen.
  5. Im Allgemeinen sprechen hochklassige Charaktere in iambischem Pentameter und niederklassige Charaktere in Prosa .

 

Die Ursprünge des iambischen Pentameters

Der iambische Pentameter entstand aus der Notwendigkeit heraus, im 16. Jahrhundert einen Zähler für die englische Sprache zu erstellen. Zu diesem Zeitpunkt wurde Latein als überlegen und „die Sprache der wahren Literatur“ angesehen, während Englisch für das gemeine Volk war. Dichter entwickelten einen iambischen Pentameter, um das Englisch so zu verbessern, dass es auch der Literatur und der Poesie würdig ist.

Ob gereimt oder in leeren Versen, der Effekt des Musters ermöglicht es der Poesie, voller Bewegung, Bildsprache und musikalischer Qualität zu sein. In der zeitgenössischen Poesie wird der iambische Pentameter als eine Art verlorene Kunst angesehen. Einige verwenden jedoch das Muster oder ähnliche Messgeräte als Technik, um ihre Arbeit zum Leben zu erwecken.

 

Beispiele für Iambic Pentameter in Shakespeares Stücken

Beispiele für iambische Pentameter finden sich in allen Stücken von Shakespeare, einschließlich des berühmten „Romeo und Julia“, „Julius Caesar“, „Ein Sommernachtstraum“ und „Hamlet“. Siehe Beispiele dieses Messgeräts in den folgenden Versen.

Aus “ Romeo und Julia :“

„Zwei Haushalte, beide in Würde gleich
(In fairem Verona, wo wir unsere Szene legen),
Von uraltem Groll bis zu neuer Meuterei,
Wo ziviles Blut zivile Hände unrein macht.
Von nun an die tödlichen Lenden dieser beiden Feinde
Ein Paar Sterne- gekreuzte Liebende nehmen sich das Leben. “
(Prolog)

„Aber weich, welches Licht durch jenes Fenster bricht?
Es ist der Osten, und Julia ist die Sonne.
Steh auf, schöne Sonne, und töte den neidischen Mond,
der schon krank und blass vor Kummer ist,
dass du, ihre Magd, weit mehr bist Schön als sie.
Sei nicht ihre Magd, da sie neidisch ist.
Ihre Vestalfarbe ist nur krank und grün,
und niemand außer Dummköpfen trägt sie. Wirf sie ab. “
(Akt 2, Szene 2)

Aus „Julius Caesar:“

„Freunde, Römer, Landsleute, leih mir deine Ohren.“
(Akt 3, Szene 2)

Aus „Ein Sommernachtstraum:“

„Und ich liebe dich. Darum geh mit mir.
Ich werde dir Feen geben, die an dir teilnehmen,
und sie werden dir Juwelen aus der Tiefe holen
und singen, während du auf gepressten Blumen schläfst.“
(Akt 3, Szene 1)

Aus „Richard III:“

„Jetzt ist der Winter unserer Unzufriedenheit, der
durch diese Sonne von York zu einem herrlichen Sommer gemacht wurde,
und all die Wolken, die auf unserem Haus
im tiefen Busen des Ozeans schwebten .“
(Akt 1, Szene 1)

Aus „Macbeth:“

„Von nun an sind es Grafen, die ersten, die Schottland jemals zu
einer solchen Ehre benannt haben. Was mehr zu tun ist,
was mit der Zeit neu gepflanzt werden würde,
als unsere verbannten Freunde im Ausland
nach Hause zu rufen, die vor den Fallen der wachsamen Tyrannei geflohen sind und
die grausamen Minister hervorgebracht haben
Von diesem toten Metzger und seiner teuflischen Königin
(die, wie man denkt, durch selbst und gewalttätige Hände
ihr Leben nahm) – dies und was sonst noch nötig ist, das
uns durch die Gnade der Gnade anruft, werden
wir ausführen in Maß, Zeit und Ort.
Also danke an alle auf einmal und an jeden,
den wir einladen, uns bei Scone gekrönt zu sehen. “
(Akt 5, Szene 8)

Aus “ Hamlet :“

„O, dass auch dieses zu beschmutzte Fleisch schmelzen, auftauen
und sich in einen Tau auflösen würde ,
oder dass der Ewige
seinen Kanon nicht gegen (Selbstschlachtung!) Festgesetzt hatte, o Gott, Gott.“
(Akt 1, Szene 2)

Aus „Zwölfte Nacht:“

„Wenn Musik das Essen der Liebe ist, spielen Sie weiter.
Geben Sie mir mehr davon, damit
der Appetit krank wird und so stirbt.
Diese Belastung wieder! Es hatte einen sterbenden Sturz.
O, es kam über mein Ohr wie der süße Klang
, der auf einer Bank von Veilchen atmet,
stiehlt und Geruch gibt! Genug, nicht mehr.
Es ist jetzt nicht mehr so süß wie vorher.
O Geist der Liebe, wie schnell und frisch bist du
, der trotz deiner Fähigkeit
empfängt als das Meer dort nichts eintritt,
von welcher Gültigkeit und Tonhöhe soe’er,
aber fällt in Minderung und niedrigen Preis
sogar in einer Minute. So voller Formen ist Phantasie,
dass es allein hoch fantastisch ist. “
(Akt 1, Szene 1)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.