Für Schüler Und Eltern

Umgang mit einer Ablehnung der Graduiertenschule

Sie haben alle Anweisungen zur Bewerbung für die Graduiertenschule befolgt. Sie haben sich auf den GRE vorbereitet  und ausgezeichnete Empfehlungen erhalten  und dennoch ein Ablehnungsschreiben vom Graduiertenprogramm Ihrer Träume erhalten. Was gibt? Es ist schwer zu lernen, dass Sie nicht zu den Top-Wahlmöglichkeiten eines Studiengangs gehören, aber mehr Bewerber werden abgelehnt als in die Graduiertenschule aufgenommen.

Aus statistischer Sicht haben Sie viel Gesellschaft; Wettbewerbsfähige Doktorandenprogramme können 10- bis 50-mal so viele Bewerber für Hochschulabsolventen erhalten, wie sie aufnehmen können. Das lässt dich wahrscheinlich nicht besser fühlen. Es kann besonders schwierig sein, wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch für die Graduiertenschule eingeladen wurden . 75 Prozent der Bewerber, die zu Vorstellungsgesprächen eingeladen wurden, kommen jedoch nicht in die Graduiertenschule.

 

Warum wurde ich abgelehnt?

Die einfache Antwort ist, dass es nicht genügend Slots gibt. Die meisten Graduiertenkollegs erhalten weit mehr Bewerbungen von qualifizierten Kandidaten, als sie annehmen können. Warum wurden Sie  durch ein bestimmtes Programm eliminiert. Es gibt keine Möglichkeit, dies sicher zu sagen, aber in vielen Fällen werden Bewerber abgelehnt, weil sie eine schlechte „Passform“ zeigten. Mit anderen Worten, ihre Interessen und Karriereziele passten nicht zum Programm. Beispielsweise kann ein Bewerber für ein forschungsorientiertes klinisch-psychologisches Programm,  der die Programmmaterialien nicht sorgfältig gelesen hat, abgelehnt werden, weil er Interesse an der Ausübung einer Therapie zeigt. Alternativ ist es einfach ein Spiel mit Zahlen. Mit anderen Worten, ein Programm kann 10 Zeitnischen, aber 40 gut qualifizierte Bewerber haben. In diesem Fall sind Entscheidungen oft willkürlich und basieren auf Faktoren und Launen, die Sie nicht vorhersagen können. In diesen Fällen kann es einfach das Glück der Auslosung sein.

 

Bitten Sie um Unterstützung

Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, Familie, Freunde und Professoren über die schlechten Nachrichten zu informieren, aber es ist wichtig, dass Sie soziale Unterstützung suchen. Erlaube dir, dich verärgert zu fühlen und deine Gefühle anzuerkennen, und gehe dann weiter. Wenn Sie für jedes Programm, für das Sie sich bewerben, abgelehnt werden, überdenken Sie Ihre Ziele, aber geben Sie nicht unbedingt auf.

 

Sei ehrlich zu dir selbst

Stellen Sie sich einige schwierige Fragen – und geben Sie Ihr Bestes, um sie ehrlich zu beantworten:

  • Haben Sie die Schulen sorgfältig ausgewählt und darauf geachtet, dass sie passen?
  • Haben Sie sich für genügend Programme beworben?
  • Haben Sie alle Teile jeder Bewerbung ausgefüllt?
  • Haben Sie genug Zeit mit Ihren Aufsätzen verbracht ?
  • Haben Sie Ihre Aufsätze auf jedes Programm zugeschnitten?
  • Haben Sie Forschungserfahrung?
  • Hattest du ein Feld oder eine angewandte Erfahrung?
  • Kannten Sie Ihre Schiedsrichter gut und hatten sie etwas zu schreiben?
  • Waren die meisten Ihrer Bewerbungen für wettbewerbsintensive Programme?

Ihre Antworten auf diese Fragen können Ihnen dabei helfen, zu entscheiden, ob Sie sich  nächstes Jahr erneut bewerben. sich stattdessen für ein Masterstudium bewerben oder einen anderen Karriereweg wählen möchten. Wenn Sie fest entschlossen sind, die Graduiertenschule zu besuchen, sollten Sie sich im nächsten Jahr erneut bewerben.

Nutzen Sie die nächsten Monate, um Ihre akademischen Leistungen zu verbessern, Forschungserfahrung zu sammeln und Professoren kennenzulernen. Bewerben Sie sich bei einem breiteren Spektrum von Schulen (einschließlich „Sicherheits“ -Schulen ), wählen Sie Programme sorgfältiger aus und recherchieren Sie jedes Programm gründlich.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.