Spanisch

Huir Konjugation in Spanisch und Beispiele

Das spanische Verb h uir  bedeutet fliehen, fliehen oder weglaufen. Dieser Artikel enthält Tabellen mit den Konjugationen für Huir  in der indikativen Stimmung (Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft), der Konjunktivstimmung (Gegenwart und Vergangenheit), der imperativen Stimmung (Befehle) sowie anderen Verbformen wie den Partizipien Gegenwart und Vergangenheit .

 

Achten Sie bei der Konjugation von Huir auf Rechtschreibänderungen

Das Verb  huir  ist ein  -ir-  Verb wie  vivir  und  abrir. Es gibt jedoch eine Rechtschreibänderung in den Konjugationen von  Huir  , mit der Sie vorsichtig sein müssen. Auf Spanisch gibt es eine Regel, dass Sie den Vokal  i nicht  zwischen zwei anderen Vokalen haben können. Zum Beispiel werden Sie nie die Kombination der Vokale  aia, uio, uia  usw. sehen. In diesen Fällen wird das  zu einem  y.  Stattdessen finden Sie die Kombinationen  aya, uyo, uya usw. Genau  das passiert mit viele der Konjugationen des Verbs  huir; Das i wird oft zu einem y, wenn es zwischen zwei Vokalen gefunden wird.

 

Huir Present Indicative

Im vorliegenden Hinweis sehen Sie die Rechtschreibänderung  zu  für alle Konjugationen außer  Nosotros  und  Vosotros.

 

Huir Präteritum Indikativ

In der Präteritum-Indikativform sehen Sie die Rechtschreibänderung  zu  nur für die Singular- und Plural-Konjugationen der dritten Person ( usted / él / ella  und  ustedes / ellos / ellas ).

 

Huir Imperfect Indicative

In der unvollständigen Indikativform tritt die Rechtschreibänderung  zu  überhaupt nicht auf. Denken Sie daran, dass der unvollständige Indikator als „zur Flucht verwendet“ oder „geflohen“ übersetzt werden kann.

 

Huir  Zukunftsindikativ

Da die zukünftige Indikativform durch einfaches Hinzufügen des zukünftigen Endes (é, ás, á, emos, éis, án) zur Infinitivform konjugiert wird, haben diese Konjugationen auch keine Rechtschreibänderung.

 

Huir Periphrastic Future Indicative

 

Huir Bedingter Indikator

Die bedingte Indikativform ähnelt der zukünftigen Indikativform, da Sie mit dem Infinitiv des Verbs ( huir ) beginnen und dann die bedingten Endungen (ía, ías, ía, íamos, íais, ían) hinzufügen .

 

Huir Present Progressive / Gerund Form

Es gibt drei Arten von Infinitivverbendungen auf Spanisch; sie sind  -ar, -er  und – ir. Das Verb huir  ist ein reguläres  -ir-  Verb. Um die gegenwärtige Partizip- oder Gerundform zu bilden, benötigen Sie die Endung – ando (für – ar Verben) oder – iendo (für -er und – ir Verben). Das Partizip Perfekt von  huir  hat jedoch die Rechtschreibänderung  zu  y,  da Sie das i nicht zwischen zwei anderen Vokalen haben können, sodass Sie die Form  huyendo erhalten Eine der Arten, wie das gegenwärtige Partizip verwendet wird, besteht darin, das gegenwärtige Progressive zu bilden . Das vorliegende Progressiv wird verwendet, um laufende Aktionen zu beschreiben, die in der Gegenwart stattfinden.

Present Progressive von  Huir:  está huyendo 

sie flieht ->  Ella está huyendo de sus problemas.

 

Huir Past Participle

Das Partizip Perfekt der regulären Verben wird mit den Endungen -ado (für – ar Verben) und – ido (für – er und -ir Verben) gebildet. Eine der Funktionen des Partizip Perfekt der Vergangenheit besteht darin, zusammengesetzte Zeitformen wie das Perfekt der Gegenwart und das Vollkommene zu bilden.

Present Perfect von  Huir:  ha huido 

sie ist geflohen ->  Ella ha huido de sus problemas.

 

Huir Present Konjunktiv

Um den gegenwärtigen Konjunktiv zu konjugieren, beginnen wir mit der Singular ( yo)  -Konjugation der Gegenwart ( huyo) der ersten Person , lassen das o fallen und fügen das Konjunktivende hinzu. Für -er und – ir  Verben sind die Endungen  – a, -as, -a, -amos, -áis, -an. 

 

Huir Imperfect Konjunktiv

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, den unvollkommenen Konjunktiv zu konjugieren. Welche Form verwendet wird, hängt von regionalen oder stilistischen Unterschieden ab, aber beide sind korrekt.

Option 1

Option 2

 

Huir Imperativ 

Um einen direkten Befehl geben zu können, benötigen Sie die imperative Form des Verbs. Die folgenden Tabellen zeigen positive und negative Befehle, die sich für die  Formen tú  und  vosotros  unterscheiden. Beachten Sie, dass es keine zwingende Form für die erste Person Singular (yo) oder für die dritte Person Singular und Plural ( él / ella,  ellos / ellas) gibt.

Positive Befehle

Negative Befehle

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.