Japanisch

Hiragana-Lektionen – Schlaganfall-Anleitung zu さ, し, す, せ, そ

Hiragana ist Teil des japanischen Schriftsystems und eine Silbenschrift. Das heißt, es handelt sich um eine Reihe von geschriebenen Zeichen, die Silben darstellen und eine grundlegende phonetische Schrift für die japanische Sprache erstellen.

In den meisten Fällen entspricht jedes Zeichen einer Silbe, obwohl es nur wenige Ausnahmen von dieser Regel gibt. Hiragana wird in vielen Fällen verwendet, z. B. beim Schreiben von Partikeln oder verschiedenen Wörtern, die keine Kanji-Form oder eine obskure Kanji-Form haben.

Mit der folgenden visuellen Strich-für-Strich-Anleitung lernen Sie, Hiragana-Zeichen (sa, shi, su, se, so) zu schreiben.

 

Sa – さ

Es ist wichtig, die Strichreihenfolge in jeder dieser Führungen einzuhalten. Das Erlernen der richtigen Strichreihenfolge ist eine großartige Möglichkeit, sich daran zu erinnern, wie man den Charakter zeichnet.

Beispielwort: さ か な (Sakana) — Fisch

 

Shi – し

In dieser einfachen Lektion lernen Sie, wie man das Hiragana-Zeichen für „shi“ schreibt.

Beispielwort: し お (Shio) — Salz

 

Su – す

Befolgen Sie die nummerierte Strich-für-Strich-Anleitung, um in dieser einfachen Lektion fehlerfrei „su“ zu schreiben.

Beispielwort: す な (suna) — Sand

 

Se – せ

Diese visuelle Anleitung erleichtert Ihnen das Erlernen des Schreibens von „se“. Achten Sie auch hier auf die richtige Strichreihenfolge!

Beispielwort: せ か い (sekai) — Welt

 

Also – そ

Nur ein Strich, das Hiragana-Zeichen für „so“ ist nicht so einfach zu schreiben, wie es aussieht. Es wird einige Übung erfordern, um diesen Charakter mit Finesse zu erledigen!

Beispielwort: そ ら (sora) — Himmel

 

Weitere Lektionen

Wenn Sie alle 46 Hiragana-Zeichen sehen und die Aussprache für jedes hören möchten, lesen Sie die   Seite Hiragana Audio Chart. Versuchen Sie für ein handgeschriebenes Hiragana-Diagramm diesen Link.

Weitere Informationen zum japanischen Schreiben finden Sie unter  Japanisches Schreiben für Anfänger .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.