Für Erwachsene Lernende

So schreiben Sie einen Lernvertrag und verwirklichen Ihre Ziele

Wir wissen oft, was wir wollen, aber nicht, wie wir es bekommen können. Das Schreiben eines Lernvertrags mit uns selbst kann uns dabei helfen, eine Roadmap zu erstellen, die unsere aktuellen Fähigkeiten mit den gewünschten Fähigkeiten vergleicht und die beste Strategie zur Überbrückung der Lücke ermittelt. In einem Lernvertrag identifizieren Sie Lernziele, verfügbare Ressourcen, Hindernisse und Lösungen, Fristen und Messungen.

 

Wie schreibe ich einen Lernvertrag?

    1. Bestimmen Sie die Fähigkeiten, die in Ihrer gewünschten Position erforderlich sind. Erwägen Sie, Informationsinterviews mit jemandem in dem Job zu führen, den Sie suchen, und stellen Sie Fragen zu genau dem, was Sie wissen müssen. Ihr örtlicher Bibliothekar kann Ihnen auch dabei helfen.
      1. Was gehst du zurück in die Schule, um zu lernen?
      2. Welchen Job möchtest du?
      3. Welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten benötigen Sie. um den gewünschten Job zu bekommen?
    2. Bestimmen Sie Ihre aktuellen Fähigkeiten basierend auf vorherigem Lernen und Erfahrung. Machen Sie eine Liste der Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie bereits aus früheren Schul- und Berufserfahrungen haben. Es kann hilfreich sein, Leute zu fragen, die Sie kennen oder mit Ihnen gearbeitet haben. Wir übersehen oft Talente in uns selbst, die von anderen leicht wahrgenommen werden.
    3. Vergleichen Sie Ihre beiden Listen und erstellen Sie eine dritte Liste der Fähigkeiten, die Sie benötigen und noch nicht haben. Dies wird als Lückenanalyse bezeichnet. Welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten benötigen Sie für Ihren Traumjob, den Sie noch nicht entwickelt haben? Diese Liste hilft Ihnen dabei, die für Sie geeignete Schule und die Klassen zu bestimmen, die Sie belegen müssen.

 

  1. Schreiben Sie Ziele für das Erlernen der in Schritt 3 aufgeführten Fähigkeiten. Die Lernziele sind den SMART-Zielen sehr ähnlich . SMART – Ziele sind:
    S pecific (Geben Sie eine detaillierte Beschreibung.)
    M easurable (Wie werden Sie wissen , dass Sie es geschafft haben?)
    Ein chievable (Ist Ihr Ziel sinnvoll ?)
    R rgebnisse orientiert (Phrase mit dem Endergebnis in mind.)
    T ime-Phasen (eine Frist einschließen.)

Beispiel:
Lernziel: Ich spreche fließend Italienisch, bevor ich an (Datum) nach Italien reise, damit ich reisen kann, ohne Englisch zu sprechen.

    1. Identifizieren Sie die verfügbaren Ressourcen, um Ihre Ziele zu erreichen. Wie werden Sie die Fähigkeiten auf Ihrer Liste erlernen?
      1. Gibt es eine lokale Schule, die Ihre Fächer unterrichtet?
      2. Gibt es Online-Kurse, an denen Sie teilnehmen können?
      3. Welche Bücher stehen Ihnen zur Verfügung?
      4. Gibt es Lerngruppen, denen Sie beitreten können?
      5. Wer hilft dir, wenn du feststeckst?
      6. Gibt es eine Bibliothek, die Ihnen zugänglich ist?
      7. Haben Sie die Computertechnologie, die Sie benötigen?
      8. Haben Sie die Finanzen, die Sie brauchen ?
    2. Erstellen Sie eine Strategie für die Verwendung dieser Ressourcen, um Ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie die verfügbaren Ressourcen kennen, wählen Sie diejenigen aus, die der Art und Weise entsprechen, wie Sie am besten lernen. Kennen Sie Ihren Lernstil. Einige Menschen lernen im Klassenzimmer besser, andere bevorzugen das einsame Lernen des Online-Lernens. Wählen Sie die Strategie, die Ihnen am wahrscheinlichsten zum Erfolg verhilft.
    3. Identifizieren Sie mögliche Hindernisse. Auf welche Probleme könnten Sie zu Beginn Ihres Studiums stoßen? Das Vorwegnehmen von Problemen hilft Ihnen, diese zu überwinden, und Sie werden nicht von einer bösen Überraschung vom Kurs abgehalten. Denken Sie an alles, was zu einem Hindernis werden könnte, und schreiben Sie es auf. Ihr Computer könnte kaputt gehen. Ihre Kindertagesstätten könnten durchfallen. Sie könnten krank werden. Was ist, wenn Sie mit Ihrem Lehrer nicht klar kommen. Was wirst du tun, wenn du die Lektionen nicht verstehst? Ihr Ehepartner oder Partner beschwert sich, dass Sie nie verfügbar sind.

 

    1. Identifizieren Sie Lösungen für jedes Hindernis. Entscheiden Sie, was Sie tun möchten, wenn eines der Hindernisse auf Ihrer Liste tatsächlich auftritt. Wenn Sie einen Plan für potenzielle Probleme haben, können Sie sich keine Sorgen mehr machen und sich auf Ihr Studium konzentrieren.
    2. Geben Sie eine Frist an, um Ihre Ziele zu erreichen. Jedes Ziel kann eine andere Frist haben, je nachdem, worum es geht. Wählen Sie ein realistisches Datum, schreiben Sie es auf und arbeiten Sie Ihre Strategie aus. Ziele, die keine Frist haben, tendieren dazu, für immer weiterzumachen. Arbeiten Sie auf ein bestimmtes Ziel mit dem gewünschten Ziel hin.
    3. Bestimmen Sie, wie Sie Ihren Erfolg messen werden. Woher wissen Sie, ob Sie erfolgreich waren oder nicht?
      1. Wirst du einen Test bestehen?
      2. Werden Sie in der Lage sein, eine bestimmte Aufgabe auf eine bestimmte Weise auszuführen?
      3. Wird eine bestimmte Person Sie bewerten und Ihre Kompetenz beurteilen?
    4. Überprüfen Sie Ihren ersten Entwurf mit mehreren Freunden oder Lehrern. Kehren Sie zu den Personen zurück, die Sie in Schritt 2 konsultiert haben, und bitten Sie sie, Ihren Vertrag zu überprüfen. Sie allein sind dafür verantwortlich, ob Sie erfolgreich sind oder nicht, aber es stehen viele Menschen zur Verfügung, die Ihnen helfen. Ein Teil des Studiums besteht darin, zu akzeptieren, was Sie nicht wissen, und Hilfe beim Lernen zu suchen. Sie könnten sie fragen, ob:
      1. Ihre Ziele sind angesichts Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Lerngewohnheiten realistisch
      2. Sie kennen andere Ressourcen, die Ihnen zur Verfügung stehen
      3. Sie können sich andere Hindernisse oder Lösungen vorstellen
      4. Sie haben Kommentare oder Vorschläge zu Ihrer Strategie

 

  1. Nehmen Sie die vorgeschlagenen Änderungen vor und beginnen Sie. Bearbeiten Sie Ihren Lernvertrag basierend auf dem Feedback, das Sie erhalten, und beginnen Sie dann Ihre Reise. Sie haben eine Karte speziell für Sie gezeichnet und mit Blick auf Ihren Erfolg entworfen. Du kannst das.

 

Tipps

  • Wenn Sie an die Menschen in Ihrem Leben denken, die Sie möglicherweise um Input bitten können, denken Sie an diejenigen, die Ihnen die Wahrheit sagen, nicht an diejenigen, die Ihnen sagen, was Sie hören oder nur nette Dinge sagen möchten. Ihr Erfolg steht auf dem Spiel. Sie müssen die guten und die schlechten Dinge kennen. Fragen Sie die Leute, die ehrlich zu Ihnen sind.
  • Online-Foren sind großartige Orte, um mit anderen Menschen zu sprechen, die Ihre Ziele teilen. Nehmen Sie teil, indem Sie Ihre Fragen posten, auf die Fragen anderer Personen antworten und Personen kennenlernen, die an denselben Dingen interessiert sind, die Sie sind.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.