Für Schüler Und Eltern

Wie schreibe ich einen Fallbericht für eine juristische Fakultät?

Das Schreiben eines  Fallbriefs  kann ziemlich einfach sein, sobald Sie das Format festgelegt haben. Während sich dieser Leitfaden mehr auf die Struktur eines schriftlichen Schriftsatzes konzentriert, sollten Sie die meisten Elemente auch beim Erstellen eines Buchbriefes beibehalten. Lesen Sie einen Fall einmal durch, bevor Sie mit dem Briefing beginnen, und konzentrieren Sie sich dann auf die wichtigen Teile des Falls, die zu den Elementen des Fallbriefs werden:

Schwierigkeit:  Durchschnitt

Erforderliche Zeit:  Abhängig von der Länge des Falls

 

Hier ist wie

    1. Fakten:  Finden Sie die bestimmenden Fakten eines Falls heraus,  dh diejenigen, die das Ergebnis beeinflussen. Ihr Ziel hier ist es, in der Lage zu sein, die Geschichte des Falls zu erzählen, ohne relevante Informationen zu verpassen, aber auch nicht zu viele irrelevante Fakten zu berücksichtigen. Es erfordert etwas Übung, um die bestimmenden Fakten herauszufinden. Lassen Sie sich also nicht entmutigen, wenn Sie die Marke die ersten Male verfehlen. Stellen Sie vor allem sicher, dass Sie die Namen und Positionen der Parteien in dem Fall deutlich gekennzeichnet haben (Kläger / Beklagter oder Antragsgegner / Beschwerdeführer ).
    2. Verfahrenshistorie:  Notieren Sie, was bis zu diesem Zeitpunkt in dem Fall prozedural geschehen ist. Die Daten der Einreichung von Fällen, Anträge auf Zusammenfassung des Urteils, Gerichtsurteile, Gerichtsverfahren und Urteile oder Urteile sollten notiert werden. In der Regel ist dies jedoch kein äußerst wichtiger Teil eines  Fallberichts, es  sei denn, die Gerichtsentscheidung basiert stark auf Verfahrensregeln – oder es sei denn, Sie bemerken, dass Ihr Professor es liebt, sich auf die Verfahrensgeschichte zu konzentrieren.
    3. Präsentiertes  Problem : Formulieren Sie das Hauptproblem oder die Hauptprobleme im Fall in Form von Fragen, vorzugsweise mit einer Ja- oder Nein-Antwort, damit Sie die Position im nächsten Abschnitt des Fallberichts klarer darlegen können.

 

    1. Halten:  Das Halten sollte direkt auf die Frage in der vorgestellten Ausgabe antworten, mit „Ja“ oder „Nein“ beginnen und von dort aus mit „Weil…“ ausarbeiten. Wenn die Meinung sagt „Wir halten …“, dann ist das die Holding; Einige Bestände sind jedoch nicht so einfach zu lokalisieren. Suchen Sie daher nach den Zeilen in der Stellungnahme, die Ihre Frage zu dem Problem beantworten.
    2. Rechtsstaatlichkeit : In einigen Fällen ist dies klarer als in anderen, aber im Grunde möchten Sie den Rechtsgrundsatz identifizieren, auf den sich der Richter oder die Justiz bei der Lösung des Falls stützt. Dies wird oft als „Gesetz der schwarzen Buchstaben“ bezeichnet.
    3. Rechtliche Begründung : Dies ist der wichtigste Teil Ihres Schriftsatzes, da er beschreibt, warum das Gericht so entschieden hat, wie es es getan hat. Einige Rechtsprofessoren beschäftigen sich mehr mit Fakten als andere, andere mehr mit der Verfahrensgeschichte, aber alle verbringen die meiste Zeit mit der Argumentation des Gerichts, da alle Teile des Falls in einem zusammengefasst sind und die Anwendung der Rechtsstaatlichkeit auf die Fakten von beschrieben wird der Fall, in dem häufig die Meinungen und Argumente anderer Gerichte oder Überlegungen zur öffentlichen Ordnung angeführt werden, um das vorgelegte Problem zu beantworten. In diesem Teil Ihres Schriftsatzes wird die Argumentation des Gerichts Schritt für Schritt nachgezeichnet. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sie auch ohne logische Lücken aufzeichnen.

 

  1. Übereinstimmende / abweichende Meinung:  Sie müssen nicht zu viel Zeit für diesen Teil aufwenden, außer um den Hauptstreitpunkt des übereinstimmenden oder abweichenden Richters mit der Mehrheitsmeinung und der Begründung genau zu bestimmen . Übereinstimmende und abweichende Meinungen enthalten viel  Futter für die sokratische Methode eines Rechtsprofessors  , und Sie können bereit sein, indem Sie diesen Teil in Ihre Fallbeschreibung aufnehmen.
  2. Bedeutung für den Unterricht: Wenn Sie alle oben genannten Informationen haben, erhalten Sie möglicherweise einen vollständigen Überblick darüber, warum der Fall für Ihre Klasse wichtig ist. Schreiben Sie auf, warum der Fall in Ihrer Leseaufgabe enthalten war (warum es wichtig war, ihn zu lesen) und welche Fragen Sie ebenfalls zu dem Fall haben. Während Briefing-Fälle immer hilfreich sind, ist Ihr Briefing im Kontext der Klasse, für die es bestimmt ist, am wichtigsten.

 

Was du brauchst

  • Fallbuch
  • Papier und Stift oder Computer
  • Liebe zum Detail

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.