Für Schüler Und Eltern

So verwenden Sie einen Textmarker, um Ihre Noten zu verbessern

Textmarker sind eine moderne Erfindung. Das Markieren oder Kommentieren von Texten ist jedoch so alt wie veröffentlichte Bücher. Dies liegt daran, dass das Markieren, Hervorheben oder Kommentieren eines Textes Ihnen helfen kann, Verbindungen zu verstehen, sich zu erinnern und herzustellen. Je besser Sie den Text verstehen, desto effektiver können Sie das, was Sie gelesen haben, in Argumenten, Debatten, Papieren oder Tests verwenden.

 

Tipps zum Hervorheben und Kommentieren Ihres Textes

Denken Sie daran: Der Zweck der Verwendung eines Textmarkers besteht darin, Ihnen zu helfen, Verbindungen zu verstehen, sich zu erinnern und herzustellen. Das bedeutet, dass Sie tatsächlich darüber nachdenken müssen, was Sie hervorheben, weil Sie den Marker herausziehen. Natürlich müssen Sie auch sicherstellen, dass der Text, den Sie hervorheben, nur Ihnen gehört. Wenn es sich um ein Bibliotheksbuch oder ein Lehrbuch handelt, das Sie zurückgeben oder weiterverkaufen, sind Bleistiftmarkierungen die bessere Wahl.

    1. Das Hervorheben von wohl oder übel ist Zeitverschwendung. Wenn Sie einen Text lesen und alles hervorheben, was wichtig erscheint, lesen Sie nicht effektiv. Alles in Ihrem Text ist wichtig, oder es wäre vor der Veröffentlichung herausgeschnitten worden. Das Problem ist, dass einzelne Teile Ihres Textes aus verschiedenen Gründen wichtig sind.
    2. Sie müssen bestimmen, welche Teile für den Lernprozess wichtig sind , und diejenigen, die hervorgehoben werden sollten. Ohne einen Plan zum Hervorheben färben Sie Ihren Text einfach ein. Bevor Sie mit dem Lesen beginnen, erinnern Sie sich daran, dass einige der Aussagen in Ihrem Text Hauptpunkte (Fakten / Behauptungen) enthalten und andere Aussagen diese Hauptpunkte beschreiben, definieren oder mit Beweisen untermauern. Die ersten Dinge, die Sie hervorheben sollten, sind die Hauptpunkte.
    3. Kommentieren Sie, während Sie markieren. Verwenden Sie einen Stift, um Notizen zu machen, während Sie hervorheben. Warum ist dieser Punkt wichtig? Verbindet es sich mit einem anderen Punkt im Text oder mit einer verwandten Lesung oder Vorlesung? Anmerkungen helfen Ihnen beim Überprüfen Ihres markierten Textes und beim Schreiben eines Papiers oder beim Vorbereiten eines Tests.

 

  1. Nicht bei der ersten Lesung hervorheben. Sie sollten Ihr Schulmaterial immer mindestens zweimal lesen. Wenn Sie zum ersten Mal lesen, erstellen Sie einen Rahmen in Ihrem Gehirn. Wenn Sie das zweite Mal lesen, bauen Sie auf dieser Grundlage auf und beginnen wirklich zu lernen. Lesen Sie Ihr Segment oder Kapitel das erste Mal, um die grundlegende Botschaft oder das grundlegende Konzept zu verstehen. Achten Sie genau auf die Titel und Untertitel und lesen Sie die Segmente, ohne Ihre Seiten zu markieren.
  2. Markieren Sie die zweite Lesung. Wenn Sie Ihren Text zum zweiten Mal lesen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, die Sätze zu identifizieren, die Hauptpunkte enthalten. Sie werden feststellen, dass die Hauptpunkte die Hauptpunkte vermitteln, die Ihre Titel und Untertitel unterstützen.
  3. Markieren Sie andere Informationen in einer anderen Farbe. Nachdem Sie die Hauptpunkte identifiziert und hervorgehoben haben, können Sie auch anderes Material hervorheben, z. B. Listen mit Beispielen, Daten und anderen unterstützenden Informationen, aber eine andere Farbe verwenden.

Sobald Sie die Hauptpunkte in einer bestimmten Farbe hervorgehoben und Informationen mit einer anderen gesichert haben, sollten Sie die hervorgehobenen Wörter verwenden, um Umrisse zu erstellen oder Tests zu üben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.