Tiere und Natur

Die griechischen Wörter zur Bezeichnung von Dinosauriern

Wenn es manchmal scheint , als ob die Namen der Dinosaurier und prähistorischer Tiere aus einer anderen Sprache kommen, na ja, gibt es eine einfache Erklärung: Die Namen der Dinosaurier und prähistorische Tiere wirklich noch aus einer anderen Sprache kommen. Traditionell verwenden Paläontologen auf der ganzen Welt Griechisch, um neue Arten und Gattungen zu taufen – nicht nur von Dinosauriern, sondern auch von Vögeln, Säugetieren und sogar Mikroben. Teilweise ist dies eine Frage der Konvention, aber teilweise ist es im gesunden Menschenverstand verwurzelt: Klassisches Griechisch und Latein sind seit Hunderten von Jahren die gemeinsamen Sprachen von Gelehrten und Wissenschaftlern. (In letzter Zeit gab es jedoch einen Trend, nicht-griechische Wurzeln zu verwenden, um Dinosaurier und prähistorische Tiere zu benennen; daher zischende Tiere wie Suuwassea und Thililua.)

Aber genug davon: Was nützen Ihnen diese Informationen, wenn Sie einen Schluck eines Namens wie Micropachycephalosaurus entschlüsseln müssen ? Das Folgende ist eine Liste der gebräuchlichsten griechischen Wörter, die in Dinosauriernamen verwendet werden, zusammen mit ihren englischen Entsprechungen. Wenn Sie Spaß haben möchten, versuchen Sie, Ihren eigenen fiktiven Dinosaurier aus den folgenden Zutaten zusammenzustellen (hier ein Beispiel für einen Unsinn, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern: Tristyracocephalogallus oder das äußerst seltene „dreiköpfige, stachelige Huhn“).

 

Zahlen

Mono = Eins
Di = Zwei
Tri = Drei
Tetra = Vier
Penta = Fünf

 

Körperteile

Brachio = Arm
Cephalo = Kopf
Cerato = Horn
Cheirus = Hand
Colepio = Knuckle
Dactyl = Finger
Derma = Haut
Don bande = Zahn
Gnathus = Jaw
Lopho = Crest
Nychus = Klaue
Ophthalmo = Eye
Ops = Gesicht
Physis = Gesicht
Ptero = Flügel
pteryx = Feder
Rhampho = Schnabel
Nashorn = Nase
Rhyncho = Schnauze
Tholus = Kuppel
Trachelo = Hals

 

Tierarten

Anato = Ente
Avis = Vogel
Cetio = Wal
Cyno = Hund
Draco = Drachen
Gallus = Huhn
Hippus = Pferd
Ichthyo = Fisch
Mus = Maus
Ornitho, Ornis = Vogel
Saurus = Eidechse
Struthio = Strauß
Suchus = Krokodil
Stier = Stier

 

Größe und Form

Baro = Heavy
Brachy = Short
Macro = Big
Megalo = Huge
Micro = Small
Morpho = Shaped
Nano = Tiny
Nodo = Knobbed
Placo, Platy = Flat
Sphaero = Round
Titano = Giant
Pachy = Thick
Steno = Narrow
Styraco = Spiked

 

Verhalten

Archo = herrschender
Carno = fleischfressender
Deino, Dino = schrecklicher
Dromeus = Läufer
Gracili = anmutige
Lestes = Räuber
Mimus = Mimic
Raptor = Jäger, Dieb
Rex = König
Tyranno = Tyrann
Veloci = Schnell

 

Zeiten, Orte und verschiedene Funktionen

Antarcto = Antarktis
Archaeo = Antike
Austro = Süd
Chasmo = Cleft
Coelo = Hohl
Crypto = Versteckt
Eo = Dämmerung
Eu = Original Erste
Hetero = Verschiedene
Hydro = Wasser
Lago = See
Mio = Miozän
Nycto = Nacht
Ovi = Egg
Para = Nah, Fast
Pelta = Schild
Plio = Pliozän
Pro, Proto = Vor
Sarco = Fleisch
Stego = Dach
Thalasso = Ozean

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.