Für Schüler Und Eltern

So machen Sie sich Notizen

Es scheint, dass es einfach wäre, Dinge im Unterricht aufzuschreiben. Das Erlernen des Notierens wäre Zeitverschwendung. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Wenn Sie lernen, wie Sie effektiv und effizient Notizen machen, sparen Sie sich Stunden Lernzeit, indem Sie nur ein paar einfache Tricks beachten. Wenn Ihnen diese Methode nicht gefällt, probieren Sie das Cornell-System aus, um Notizen zu machen!

 

Wählen Sie „Geeignetes Papier“

  1. Das richtige Papier kann den Unterschied zwischen völliger Frustration im Unterricht und organisierten Notizen bedeuten. Um Notizen effektiv zu machen, wählen Sie ein Blatt loses, sauberes, liniertes Papier, das vorzugsweise vom College regiert wird. Es gibt einige Gründe für diese Wahl:
  2. Wenn Sie loses Papier zum Notieren auswählen, können Sie Ihre Notizen bei Bedarf in einem Ordner neu anordnen, sie problemlos an einen Freund ausleihen und eine Seite entfernen und ersetzen, wenn sie beschädigt wird.
  3. Die Verwendung von Papier mit College-Regeln bedeutet, dass die Abstände zwischen den Zeilen kleiner sind, sodass Sie mehr pro Seite schreiben können. Dies ist vorteilhaft, wenn Sie viel Material studieren. Es wird nicht so viel und damit überwältigend erscheinen.

 

Verwenden Sie Bleistift- und Sprunglinien

  1. Nichts wird Sie frustrierter machen, als sich Notizen zu machen und Pfeile aus neuen Inhalten zu einer verwandten Idee zu ziehen, über die Ihr Lehrer vor 20 Minuten gesprochen hat. Deshalb ist es wichtig, Zeilen zu überspringen. Wenn Ihr Lehrer etwas Neues vorbringt, haben Sie einen Platz, an dem Sie es einpressen können. Wenn Sie Ihre Notizen mit Bleistift machen, bleiben Ihre Notizen ordentlich, wenn Sie einen Fehler machen, und Sie müssen nicht alles neu schreiben, nur um Sinn der Vorlesung.

 

Beschriften Sie Ihre Seite

  1. Sie müssen nicht für jede neue Notizsitzung ein sauberes Blatt Papier verwenden, wenn Sie geeignete Etiketten verwenden. Beginnen Sie mit dem Diskussionsthema (zu späteren Studienzwecken), geben Sie das Datum, die Klasse, die mit den Notizen verknüpften Kapitel und den Namen des Lehrers ein. Zeichnen Sie am Ende Ihrer Notizen für den Tag eine Linie über die Seite, damit Sie eine sehr klare Abgrenzung der Notizen jedes Tages erhalten. Verwenden Sie in der nächsten Vorlesung dasselbe Format, damit Ihr Ordner konsistent ist.

 

Verwenden Sie ein Organisationssystem

  1. Apropos Organisation, verwenden Sie eine in Ihren Notizen. Viele Leute verwenden einen Umriss (I.II.III. ABC 1.2.3.), Aber Sie können Kreise oder Sterne oder beliebige Symbole verwenden, solange Sie konsistent bleiben. Wenn Ihr Lehrer verstreut ist und nicht wirklich in diesem Format unterrichtet, organisieren Sie einfach neue Ideen mit Zahlen, damit Sie keinen langen Absatz mit lose verwandten Inhalten erhalten.

 

Hören Sie auf Wichtigkeit

  1. Einige der Dinge, die Ihr Lehrer sagt, sind irrelevant, aber vieles muss in Erinnerung bleiben. Wie entschlüsseln Sie also, was Sie in Ihre Notizen eintragen und was Sie ignorieren sollten? Hören Sie auf Wichtigkeit, indem Sie Daten, neue Begriffe oder Vokabeln, Konzepte, Namen und Erklärungen von Ideen aufgreifen. Wenn Ihr Lehrer es irgendwo aufschreibt, möchte er, dass Sie es wissen. Wenn sie 15 Minuten lang darüber spricht, wird sie Sie darüber befragen. Wenn er es in der Vorlesung mehrmals wiederholt, sind Sie dafür verantwortlich.

 

Fügen Sie Inhalte in Ihre eigenen Wörter ein

  1. Das Erlernen des Notierens beginnt mit dem Erlernen des Paraphrasierens und Zusammenfassens. Sie werden neues Material besser lernen, wenn Sie es in Ihre eigenen Worte fassen. Wenn Ihr Lehrer 25 Minuten lang wortreich über Leningrad wird, fassen Sie die Hauptidee in ein paar Sätzen zusammen, an die Sie sich erinnern können. Wenn Sie versuchen, alles Wort für Wort aufzuschreiben, werden Sie Dinge vermissen und sich selbst verwirren. Hören Sie aufmerksam zu und schreiben Sie dann.

 

Schreiben Sie leserlich

  1. Es versteht sich von selbst, aber ich werde es trotzdem sagen. Wenn Ihre Schreibkunst jemals mit Hühnchenkratzern verglichen wurde, sollten Sie besser daran arbeiten. Sie werden Ihre Notizen vereiteln, wenn Sie nicht lesen können, was Sie geschrieben haben! Zwinge dich, klar zu schreiben. Ich garantiere Ihnen, dass Sie sich in Bezug auf die Prüfungszeit nicht an die genaue Vorlesung erinnern werden, sodass Ihre Notizen häufig Ihre einzige Lebensader sind.

 

Hinweis Tipps nehmen

  1. Setzen Sie sich in die Nähe der Vorderseite der Klasse, damit Sie nicht abgelenkt werden
  2. Bringen Sie die entsprechenden Materialien, gutes, vom College regiertes Papier und einen Stift oder Bleistift mit, mit denen Sie leserlich und einfach schreiben können.
  3. Bewahren Sie für jede Klasse einen Ordner oder Ordner auf, damit Sie Ihre Notizen mit größerer Wahrscheinlichkeit organisieren können.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.