Für Erwachsene Lernende

Tipps für gute Notizen im Unterricht

Es gibt heutzutage so viele Möglichkeiten, im Unterricht Notizen zu machen. Laptops, Tablets und andere Geräte, Aufzeichnungs-Apps sowie den guten, altmodischen Stift und das Notizbuch. Welches solltest du verwenden? Ist das wichtig? Die Antwort ist natürlich persönlich. Was für eine Person funktioniert, funktioniert für eine andere nicht. Es gibt jedoch einige überzeugende Argumente für das Schreiben von Notizen in Langschrift mit einem Stift oder Bleistift, einschließlich Untersuchungen der Wissenschaftler Pam Mueller und Daniel Oppenheimer. die herausfanden, dass Schüler, die Notizen von Hand geschrieben haben, das unterrichtete Material konzeptionell besser verstehen. Sie verstanden mehr, erinnerten sich besser und testeten besser. Das ist ziemlich schwer zu argumentieren.

Zwei Artikel führender Organisationen diskutieren die Angelegenheit:

Warum? Zum Teil, weil sie besser zuhörten und sich mehr mit dem Lernen beschäftigten, als zu versuchen, alles, was der Lehrer sagte, Wort für Wort zu tippen. Natürlich können wir schneller tippen als schreiben, es sei denn, Sie kennen die alte Kunst der Kurzschrift. Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen Laptop für Ihre Notizen zu verwenden, denken Sie an diese Studie und versuchen Sie nicht, alle einzelnen Aussagen aufzuzeichnen. Hör zu. Denken. Und geben Sie nur die Notizen ein, die Sie von Hand geschrieben hätten.

Es gibt noch andere Dinge zu beachten:

  • Erlaubt Ihr Lehrer Laptops im Klassenzimmer zum Notieren?
  • Ist Ihr Laptop leicht zu tragen und einzurichten?
  • Müssen Sie es anschließen?
  • Gibt es in Ihrem Klassenzimmer Steckdosen?
  • Wird Ihre Software schnell geladen?
  • Haben Sie gute Gewohnheiten bei der Organisation Ihrer Dokumente?
  • Können Sie im Unterricht bei geöffnetem Laptop aufpassen?

Wenn Sie alle oder die meisten dieser Fragen mit Ja beantworten können, ist es möglicherweise eine gute Zeitverwaltung, sich Notizen auf einem Laptop zu machen.

 

Leistungen

Wenn Sie wissen, dass Sie viel schneller tippen als schreiben können, können die Verwendung eines Laptops für Notizen folgende Vorteile haben:

  • Achten Sie besser darauf, denn Sie können tippen, ohne auf Ihre Hände zu schauen
  • Selbst wenn Sie Tippfehler machen, sind Ihre Notizen immer noch lesbar
  • Es ist einfach, Ihre Notizen in Ordnern zu organisieren .
  • Nach der Bearbeitung können Sie Notizen kopieren und in Dokumente einfügen

 

Nachteile

Die Verwendung eines Laptops zum Notieren hat jedoch einige Nachteile:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie nicht versuchen, eine Vorlesung Wort für Wort einzugeben, nur weil Sie schnell sind.
  • Es gibt einige Notizen, die nur eingegeben werden können, wenn Sie ein Assistent mit Software sind. Halten Sie Papier und Stift oder Bleistift neben Ihrem Laptop für alles, was Sie nicht tippen können, wie zum Beispiel ein schnelles Zeichnen von etwas.
  • Wenn Sie zwischen den Kursen hin und her eilen müssen, dauert das Schließen und Starten eines Laptops einige Zeit. Achten Sie darauf, dass Sie im Klassenzimmer nicht unhöflich sind, indem Sie mit Ihren Sachen stöbern, wenn Ihr Lehrer spricht.
  • Laptops können teuer und zerbrechlich sein. Wenn Sie Ihre täglich testen, stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile haben und dass Sie vorsichtig damit sind.
  • Laptops können gestohlen werden. Wenn Sie es verlieren, sind Sie in Schwierigkeiten.
  • Laptops sind auch anfällig für Viren und andere Krankheiten. Sie möchten sicher sein, dass Sie ausreichend geschützt sind, und Ihre Daten regelmäßig sichern, damit Sie sie nicht die ganze Nacht vor Fälligkeit Ihres Auftrags verlieren.

 

Mehr Tipps

Die Lernfähigkeiten und das Zeitmanagement können durch die Verwendung eines vernünftigen Laptops erheblich verbessert werden. Hier ist ein bisschen mehr Rat:

  • Versuchen Sie, sich nicht anzumelden, unabhängig davon, ob Sie im Unterricht Zugang zum Internet haben oder nicht. Die Versuchung kann groß sein, einen Blick auf soziale Medien zu werfen, E-Mails zu beantworten oder alles andere, was Sie online tun. Dies sind offensichtliche Ablenkungen, die Sie nicht brauchen.
  • Versuchen Sie, große Ideen einzugeben, nicht jede Idee.
  • Denken Sie daran, aufzuschauen und mit Ihrem Lehrer in Kontakt zu bleiben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.