Wissenschaft

Wissen Sie, was Ihre Wettervorhersage Ihnen sagt?

Wir alle konsultieren täglich unsere lokale Wettervorhersage und haben dies getan, seit das Gedächtnis dient. Aber wenn es darauf ankommt, verstehen wir dann vollständig, was die Informationen, die uns präsentiert werden, bedeuten? Hier finden Sie eine leicht verdauliche Erklärung der grundlegenden Wetterelemente, die in Ihrer täglichen Vorhersage enthalten sind – einschließlich Lufttemperatur, Luftdruck, Regenwahrscheinlichkeit, Himmelsbedingungen, Taupunkttemperatur, Luftfeuchtigkeit und Wind -.

 

1. Lufttemperaturen

Wenn jemand fragt, wie das Wetter draußen ist, ist die Lufttemperatur oft die erste Bedingung, die wir beschreiben. Zwei Temperaturen – ein Tageshoch und ein Nachttief. werden immer für eine 24-Stunden-Kalendertagsprognose für den ganzen Tag angegeben.

Zu wissen, zu welcher Tageszeit die maximalen und minimalen Temperaturen erreicht werden, ist genauso wichtig wie zu wissen, wie hoch diese sein werden. Als Faustregel sollten Sie erwarten, dass das Hoch gegen 15 oder 16 Uhr Ortszeit und das Tief gegen Sonnenaufgang des folgenden Tages eintreten.

 

2. Niederschlagswahrscheinlichkeit (Regenwahrscheinlichkeit)

Niederschlag ist neben der Temperatur die Wetterbedingung, die wir am meisten wissen wollen. Aber was genau bedeutet der Ausdruck „Niederschlagswahrscheinlichkeit“? Die Niederschlagswahrscheinlichkeit gibt Auskunft über die Wahrscheinlichkeit (ausgedrückt als Prozentsatz), dass an einem Ort in Ihrem Vorhersagegebiet während eines bestimmten Zeitraums messbare Niederschläge (mindestens 0,01 Zoll) auftreten.

 

3. Himmelsbedingungen (Bewölkung)

Die Himmelsbedingungen oder die Wolkendecke geben an, wie klar oder bewölkt der Himmel über dem gesamten Tag sein wird. Während dies eine leichtfertige Wetterbeobachtung zu sein scheint, beeinflussen Wolken (oder ein Mangel daran) die Lufttemperatur. Sie bestimmen, wie viel Sonnenenergie die Erdoberfläche erreicht, um sie tagsüber zu erwärmen, und wie viel dieser absorbierten Wärme nachts von der Oberfläche zurück in den Weltraum abgegeben wird. Zum Beispiel blockieren dicke Stratuswolken Sonnenstrahlen, während wispy Cirruswolken Wärme eindringen lassen und die Atmosphäre erwärmen.

 

4. Winde

Windmessungen umfassen immer die Geschwindigkeit und die Richtung , wo Winde wehen aus . Manchmal wird in Ihrer Vorhersage die Windgeschwindigkeit nicht direkt erwähnt, sondern es werden beschreibende Wörter verwendet, um dies vorzuschlagen. Wann immer Sie diese Begriffe sehen oder hören, können Sie wie folgt interpretieren:

 

5. Druck

Schuldig, dem Luftdruck nie viel Aufmerksamkeit geschenkt zu haben? Nun, du solltest! Auf diese Weise können Sie leicht beurteilen, ob sich das Wetter beruhigt oder Stürme brauen. Wenn der Druck steigt oder über 1031 Millibar (30,00 Zoll Quecksilber) liegt, bedeutet dies, dass sich das Wetter einstellt, während der Druck, der fällt oder nahe 1000 Millibar liegt, bedeutet, dass sich möglicherweise Regen nähert.

 

6. Taupunkt

Obwohl es Ihrer Lufttemperatur ähnelt, ist die Taupunkttemperatur keine „normale“ Temperatur, die angibt, wie sich warme oder kühle Luft anfühlt. Vielmehr wird angegeben, auf welche Temperatur Luft abgekühlt werden muss, damit sie gesättigt wird. (Sättigung=Niederschlag oder Kondensation.) Beim Taupunkt sind zwei Dinge zu beachten:

  1. Sie ist immer niedriger oder gleich der aktuellen Lufttemperatur – niemals höher als diese.
  2. Wenn es der aktuellen Lufttemperatur entspricht, bedeutet dies, dass die Luft gesättigt ist und die Luftfeuchtigkeit 100% beträgt (dh die Luft ist gesättigt).

 

7. Luftfeuchtigkeit

Die relative Luftfeuchtigkeit ist eine wichtige Wettervariable, da sie angibt, wie wahrscheinlich es ist, dass Niederschlag, Tau oder Nebel auftreten. (Je näher die relative Luftfeuchtigkeit an 100% liegt, desto wahrscheinlicher ist der Niederschlag.) Die Luftfeuchtigkeit ist auch für die Beschwerden aller bei heißem Wetter verantwortlich, da sich die Lufttemperaturen viel heißer anfühlen als sie tatsächlich sind .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.