Mathematik

Einfache Regeln für die korrekte Rundung von Zahlen

Das Runden von Zahlen ist wichtig, wenn Sie signifikante Zahlen in Berechnungen beibehalten und lange Zahlen aufzeichnen möchten . Im Alltag ist das Runden nützlich, um ein Trinkgeld zu berechnen oder die Rechnung unter den Gästen aufzuteilen, wenn Sie in einem Restaurant essen oder wenn Sie den Geldbetrag schätzen, den Sie für einen Ausflug zum Lebensmittelgeschäft benötigen.

 

Regeln zum Runden ganzer Zahlen

Wenn Sie Zahlen runden, müssen Sie zuerst den Begriff „Rundungsziffer“ verstehen. Wenn mit ganzen Zahlen arbeiten und Rundung auf den nächsten 10, das ist Rundungsziffer die zweite Zahl von der rechten oder der Platz des 10. Beim Runden auf die nächsten hundert ist die dritte Stelle von rechts die Rundungsziffer – oder die 100er-Stelle.

Bestimmen Sie zuerst Ihre Rundungsziffer und schauen Sie dann auf die Ziffer auf der rechten Seite.

  • Wenn die Ziffer 0, 1, 2, 3 oder 4 ist, ändern Sie die Rundungsziffer nicht. Alle Ziffern, die sich auf der rechten Seite der angeforderten Rundungsziffer befinden, werden zu 0.
  • Wenn die Ziffer 5, 6, 7, 8 oder 9 ist, wird die Rundungsziffer um eine Zahl aufgerundet. Alle Ziffern, die sich auf der rechten Seite der angeforderten Rundungsziffer befinden, werden zu 0.

 

Rundungsregeln für Dezimalzahlen

Bestimmen Sie, was Ihre Rundungsziffer ist, und schauen Sie auf die rechte Seite.

  • Wenn diese Ziffer 4, 3, 2 oder 1 ist, lassen Sie einfach alle Ziffern rechts davon fallen.
  • Wenn diese Ziffer 5, 6, 7, 8 oder 9 ist, fügen Sie eine zur runden Ziffer hinzu und lassen Sie alle Ziffern rechts davon fallen.

Einige Lehrer bevorzugen eine andere Methode, die manchmal als „Banker-Regel“ bezeichnet wird und mehr Genauigkeit bietet. Wenn die erste abgelegte Ziffer 5 ist und keine Ziffern folgen oder die folgenden Ziffern Nullen sind, machen Sie die vorhergehende Ziffer gerade (dh runden Sie auf die nächste gerade Ziffer ab). Nach dieser Regel runden 2,315 und 2,325 beide auf 2,32 – anstelle von 2,325 auf 2,33 -, wenn sie auf die nächste 100 gerundet werden. Der Grund für die dritte Regel ist, dass ungefähr die Hälfte der Zeit, in der die Zahl aufgerundet wird, und die andere Hälfte der Zeit, in der sie abgerundet wird.

 

Beispiele zum Runden von Zahlen

765.3682 wird:

  • 1.000 beim Runden auf die nächste 1.000
  • 800 beim Runden auf die nächsten 100
  • 770 beim Runden auf die nächste 10
  • 765 beim Runden auf den nächsten (1)
  • 765,4 beim Runden auf den nächsten 10 ..
  • 765,37 beim Runden auf die nächste 100
  • 765.368 beim Runden auf den nächsten (1.000.)

Das Runden ist praktisch, wenn Sie in einem Restaurant ein Trinkgeld hinterlassen möchten. Angenommen, Ihre Rechnung beträgt 48,95 USD. Eine Faustregel ist, auf 50 Dollar zu runden und ein Trinkgeld von 15 Prozent zu hinterlassen. Um das Trinkgeld schnell herauszufinden, sagen wir, dass 5 US-Dollar 10 Prozent sind. und um 15 Prozent zu erreichen, müssen Sie die Hälfte davon hinzufügen , dh 2,50 US-Dollar, um das Trinkgeld auf 7,50 US-Dollar zu bringen. Wenn Sie noch einmal aufrunden möchten, lassen Sie 8 US-Dollar übrig – wenn der Service gut war.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.