Englisch

So überarbeiten Sie Ihr Papier aus Gründen der Übersichtlichkeit

Das Schreiben und Überarbeiten eines Papiers ist ein zeitaufwändiger und unordentlicher Prozess, und genau aus diesem Grund haben manche Menschen Angst, lange Papiere zu schreiben. Es ist keine Aufgabe, die Sie in einer einzigen Sitzung erledigen können – das heißt, Sie können es nicht, wenn Sie einen guten Job machen wollen. Schreiben ist ein Prozess, den Sie jeweils ein wenig ausführen. Sobald Sie einen guten Entwurf erstellt haben, ist es Zeit für eine Überarbeitung .

Stellen Sie sich die folgenden Fragen, während Sie den Revisionsprozess durchlaufen.

 

Passt das Papier zur Aufgabe?

Manchmal sind wir so begeistert von etwas, das wir in unserer Forschung finden, dass es uns in eine neue und andere Richtung lenkt. Es ist vollkommen in Ordnung, in eine neue Richtung abzuweichen, solange der neue Kurs uns nicht außerhalb der Grenzen des Auftrags führt.

Sehen Sie sich beim Lesen eines Entwurfs Ihres Papiers die Richtungswörter an, die in der ursprünglichen Aufgabe verwendet wurden. Es gibt beispielsweise einen Unterschied zwischen Analysieren, Untersuchen und Demonstrieren. Hast du die Anweisungen befolgt?

 

Passt die Thesis Statement noch zum Papier?

Eine gute These ist ein Gelübde an Ihre Leser. In einem einzigen Satz setzen Sie einen Anspruch und versprechen, Ihren Standpunkt mit Beweisen zu beweisen. Sehr oft „beweisen“ die gesammelten Beweise nicht unsere ursprüngliche Hypothese, sondern führen zu neuen Entdeckungen.

Die meisten Autoren müssen die ursprüngliche These überarbeiten, damit sie die Ergebnisse unserer Forschung genau widerspiegelt.

 

Ist meine Abschlussarbeit spezifisch und fokussiert genug?

„Grenzen Sie Ihren Fokus ein!“ Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie das so oft hören, wenn Sie die Noten durchlaufen – aber Sie sollten nicht frustriert sein, wenn Sie es immer wieder hören. Alle Forscher müssen hart daran arbeiten, eine enge und spezifische These zu vergrößern . Es ist nur ein Teil des Prozesses.

Die meisten Forscher wiederholen die These mehrmals, bevor sie (und ihre Leser) zufrieden sind.

 

Sind meine Absätze gut organisiert?

Sie können sich Ihre Absätze als kleine Mini-Essays vorstellen. Jeder sollte seine eigene kleine Geschichte erzählen, mit einem Anfang ( Themensatz ), einer Mitte (Beweis) und einem Ende (abschließende Aussage und / oder Übergang).

 

Ist mein Papier organisiert?

Ihre einzelnen Absätze sind möglicherweise gut organisiert, aber möglicherweise nicht gut positioniert. Stellen Sie sicher, dass Ihr Papier von einem logischen Punkt zum anderen fließt. Manchmal beginnt eine gute Überarbeitung mit einem guten alten Ausschneiden und Einfügen.

 

Fließt mein Papier?

Sobald Sie sichergestellt haben, dass Ihre Absätze in einer logischen Reihenfolge angeordnet sind, müssen Sie Ihre Übergangsanweisungen erneut überprüfen. Fließt ein Absatz direkt in einen anderen? Wenn Sie Probleme haben, sollten Sie einige Übergangswörter überprüfen, um sich inspirieren zu lassen.

 

Haben Sie Korrektur gelesen, um Wörter zu verwirren?

Es gibt mehrere Wortpaare, die die versiertesten Schriftsteller weiterhin ärgern. Beispiele für verwirrende Wörter sind ausgenommen / akzeptieren, deren / wer ist und Wirkung / Wirkung. Das Korrekturlesen für verwirrende Wortfehler ist einfach und schnell. Lassen Sie diesen Schritt also nicht aus Ihrem Schreibprozess aus. Sie können es sich nicht leisten, Punkte für etwas so Vermeidbares zu verlieren!

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.