Wissenschaft

So entfernen Sie Superkleber (Cyanacrylatkleber)

Super Glue ist ein starker, schnell wirkender Klebstoff. der fast augenblicklich an fast allem haftet. So können Sie Ihre Finger leicht versehentlich zusammenkleben oder den Kleber auf Kleidung oder Oberflächen tropfen lassen. Obwohl es schnell aushärtet und sich nicht abwaschen lässt, können Sie Super Glue mit Aceton entfernen.

 

Aceton: Der Anti-Super-Kleber

Super Glue ist ein Cyanacrylatkleber. Es ist wasserundurchlässig, kann aber in einem organischen Lösungsmittel wie Aceton gelöst werden . Einige Nagellackentferner enthalten Aceton. Überprüfen Sie jedoch unbedingt das Etikett, da viele acetonfreie Produkte erhältlich sind und den Superkleber nicht auflösen. Sie finden reines Aceton in Geschäften, die Haushaltswaren oder Künstlerbedarf verkaufen, da es ein nützliches Lösungsmittel ist.

Wenn Sie das Sicherheitsdatenblatt für Aceton anzeigen , werden Sie feststellen, dass es brennbar und giftig ist. Es handelt sich also nicht um eine Chemikalie, die Sie einnehmen oder einatmen möchten. Bei Kontakt zieht es in die Haut ein. Es entwässert und entfettet die Haut. Waschen Sie daher verschüttetes Material mit Wasser und Seife und tragen Sie nach Möglichkeit eine Feuchtigkeitscreme auf.

 

Sekundenkleber entfernen

Wie Sie das Aceton auftragen, hängt davon ab, was Sie mit dem Kleber zusammengeklebt haben. Tragen Sie kein Aceton auf Ihre Augen oder Lippen auf, aber es ist immer noch möglich, Superkleber aus anderen Bereichen zu entfernen.

Stoff: Aceton entfernt Superkleber vom Stoff, kann jedoch das Material verfärben oder seine Textur verändern. Aceton von beiden Seiten in den betroffenen Bereich einarbeiten. Verwenden Sie einen behandschuhten Finger oder eine Zahnbürste mit weichen Borsten. Das Aceton löst den Kleber auf und wird von noch mehr Aceton abgespült. Aceton verdunstet schnell, aber waschen Sie alle Stoffe, die der Reinigung standhalten.

Glas: Superkleber haftet nicht sehr gut auf Glas. so dass Sie es abkratzen können. Es kann hilfreich sein, den betroffenen Bereich in Wasser zu legen, bis sich der Kleber gelöst hat. Aceton schadet Glas nicht, aber seine Verwendung sollte nicht notwendig sein.

Zähler und Oberflächen: Aceton löst Superkleber auf Zählern und Oberflächen auf, kann jedoch den Lack auf Holz schädigen. Einige Kunststoffe werden trüb und einige Materialien können sich verfärben. Versuchen Sie, den Klebstoff als letztes Mittel mit Aceton abzuhebeln oder abzukratzen.

Haut: Entfernen Sie für Finger und die meisten Körperteile den Superkleber, indem Sie die Haut in warmes Wasser legen und den Kleber dann langsam abziehen. Normalerweise können Sie die festsitzende Haut auseinander ziehen, da Ihre Haut mit dieser Methode eher reißt als sich vom Kleber löst. Bei Bedarf eine kleine Menge Aceton mit einem Wattestäbchen auftragen. Da Aceton giftig ist, sollten Sie es nach Möglichkeit nicht verwenden. Wenn Sie Aceton benötigen, tragen Sie nur die kleinste Menge auf, die zum Entfernen des Klebers erforderlich ist.

 

Wann Sie medizinische Hilfe suchen müssen

Wenn Sie Lippen oder Augenlider zusammenkleben oder wenn Super Glue auf einem Augapfel klebt, wenden Sie sich an einen Arzt: Verwenden Sie kein Aceton. Der Cyanacrylatkleber haftet sofort an feuchten Stellen, so dass es fast unmöglich ist, flüssigen Superkleber zu schlucken oder weit in die Augen zu gelangen. Das sind die guten Nachrichten. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie warten müssen, bis sich Ihre Zellen von selbst vom Kleber befreit haben.

Glücklicherweise regeneriert sich das Augen- und Lippengewebe sehr schnell, sodass sich der Klebstoff auf natürliche Weise löst. Wenn Sie Superkleber auf Ihren Augapfel oder Ihre Augenlider bekommen, möchten Sie möglicherweise eine Augenklappe tragen oder sie mit Gaze bedecken. Der Kleber löst sich nach einigen Stunden auf natürliche Weise von einem Augapfel.

Nach Angaben der Super Glue Corporation sind keine Fälle von bleibenden Schäden durch diese Art von Verletzung bekannt. Es kann einige Tage dauern, bis sich die Augenlider oder Lippen gelöst haben, obwohl Tränen und Speichel die Entfernung beschleunigen. Menschen, die ihre Lippen zusammengeklebt haben, neigen dazu, mit der Zunge daran zu arbeiten, aber selbst wenn Sie den Bereich in Ruhe lassen, wird er sich in ein bis zwei Tagen lösen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.