Wissenschaft

So entfernen Sie Kugelschreiber-Tinte

So entfernen Sie Kugelschreiber-Tinte

Kugelschreiber-Tinte kann normalerweise nicht mit einfacher Seife und Wasser entfernt werden, aber es gibt eine ebenso einfache und kostengünstige Möglichkeit, Stifttinte von Oberflächen oder Kleidung zu entfernen. Sie benötigen nur wenige Materialien, die Sie wahrscheinlich bereits haben, um Ihr Lieblingshemd vor dem Ruin zu bewahren. Hier erfahren Sie, was das Entfernen von Tinte schwierig macht und wie Sie sie entfernen können.

 

Warum ist Kugelschreibertinte so schwer zu entfernen?

Kugelschreiber-Tinte ist aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung schwierig zu entfernen. Tintenschreiber und Filzstiftmarker enthalten in Wasser und organischen Lösungsmitteln suspendierte Pigmente und Farbstoffe , zu denen Toluol, Glycoether, Propylenglykol und Propylalkohol gehören können. Andere Inhaltsstoffe wie Harze, Netzmittel und Konservierungsmittel können hinzugefügt werden, um den Tintenfluss zu unterstützen oder an der Seite zu haften. Mit anderen Worten, die Elemente von Tintenstiften, die dafür verantwortlich sind, dass sie so gut funktionieren, wie Stifte, sind auch der Grund, warum Tinte Kleidung befleckt.

Der chemische Prozess beim Entfernen von Tinte

Das Entfernen von Stift- oder Markertinte erfordert die Verwendung von Lösungsmitteln, die sowohl polare (Wasser) als auch unpolare (organische) Moleküle in Tinte auflösen . In der Chemie lautet die allgemeine Faustregel „Gleiches löst Gleiches auf“. Daher können organische Verbindungen, die sowohl polare als auch unpolare Moleküle enthalten, Tinte abbauen.

 

Materialien, die Sie zum Entfernen der Tinte benötigen

Sie können eine beliebige Anzahl gängiger Haushaltschemikalien verwenden, um Tinte zu entfernen. Das Beste davon ist Alkohol, da es leicht wasserlösliche Pigmente und organische Lösungsmittel löst, aber sanft genug ist, um die meisten Stoffe nicht zu verfärben oder zu beschädigen. In der Reihenfolge der meisten bis am wenigsten wirksam sind hier andere Haushaltssubstanzen zu versuchen.

  • Reinigungsalkohol (Isopropylalkohol)
  • Rasierschaum
  • Haarspray
  • Nicht brennbare chemische Reinigungsflüssigkeit

 

Anweisungen zum Entfernen der Tinte

Es ist wichtig, vor dem Waschen immer Tintenflecken zu entfernen. Wenn Sie dem befleckten Stoff mit Tinte auflösende Lösungsmittel hinzufügen und ihn dann waschen, besteht die Gefahr, dass sich der Fleck abhebt und auf andere Teile des Stoffes ausbreitet. Wenn Sie vor dem Waschen und Trocknen nichts tun, um die Tinte zu behandeln, setzen Sie den Fleck höchstwahrscheinlich noch weiter in den Stoff ein, was eine Behandlung nahezu unmöglich macht. Beginnen Sie mit dem Einreiben von Alkohol und denken Sie daran, die angehobene Tinte gründlich in kaltem Wasser abzuspülen.

  1. Tupfen Sie Alkohol auf die Tinte.
  2. Warten Sie einige Minuten, bis der Alkohol die Oberfläche durchdrungen und mit der Tinte reagiert hat.
  3. Tupfen Sie den Tintenfleck mit Papiertüchern oder einem vorfeuchten Tuch, das entweder mit Wasser oder Alkohol getränkt ist.
  4. Wenn der Alkohol unwirksam ist, verwenden Sie schäumende Rasierschaum und wiederholen Sie die obigen Schritte.
  5. Wenn die Rasiercreme nicht funktioniert, reicht normalerweise Haarspray aus. Verwenden Sie dies jedoch nur als letzten Ausweg, da Haarspray bestimmte Oberflächen und Stoffe beschädigen kann.
  6. Eine nicht brennbare chemische Reinigungsflüssigkeit kann bestimmte Tinten entfernen. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie diese giftige Substanz verwenden. Alternativ können Sie Ihre Kleidung zur chemischen Reinigung mitnehmen und die Reinigungskräfte über den Fleck informieren.

Andere Tinten und Materialien

Gel-Tintenstifte verwenden Tinte, die dauerhaft ist. Nicht einmal Alkohol wird Gel-Tinte entfernen, noch Säure. Manchmal ist es möglich, Gel-Tinte mit einem Radiergummi abzunutzen. Tintenflecken in Holz können sehr schwer zu entfernen sein, wenn die Tinte in Risse und Spalten gelangt. Entfernen Sie bei der Behandlung von mit Tinte beflecktem Holz alle Alkoholspuren aus dem Holz und spülen Sie den betroffenen Bereich mit Wasser ab. Ein längerer Kontakt mit hochkonzentriertem Alkohol schädigt das Holz. Um die Trocknungseffekte von Alkohol umzukehren, konditionieren Sie auch das Holz.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.