Wissenschaft

Recycling von altem Papier, um schönes handgeschöpftes Papier herzustellen

Sie können schönes Papier für sich selbst oder als Geschenk aus recycelten Abfällen von nahezu jedem Papier herstellen, das Sie finden können. Durch Hinzufügen von dekorativen Gegenständen wie Blütenblättern können Sie auffälliges personalisiertes Briefpapier erstellen. Dies ist ein unterhaltsames, kostengünstiges Handwerksprojekt, das zu einem einzigartigen, nützlichen und handgefertigten Produkt führt und gleichzeitig den Recyclingbemühungen der Gemeinde zugute kommt .

 

Papier zum Recycling

Vermeiden Sie gewachste Pappe, aber ansonsten können Sie so ziemlich jede Art von Papierprodukten verwenden. Diese schließen ein:

  • Konstruktionspapier
  • Druckerpapier
  • Zeitschriften
  • Junk-Mail
  • Klopapier
  • Papiertücher
  • Papiertüten
  • Zeitungen (erzeugt ein gräuliches Papier)
  • Kartenmaterial
  • Nicht gewachster Karton
  • Servietten

 

Dekorationen

Für dekorative Effekte können dem Papier viele Materialien hinzugefügt werden. Möglicherweise möchten Sie dem Papier Blumen- oder Gemüsesamen hinzufügen, die dann vom Empfänger gepflanzt werden können, wenn Sie sie als Geschenk verwenden. Zu den zu versuchenden Materialien gehören:

  • Blütenblätter
  • Saat
  • Feine Blätter oder Gras
  • Vereiteln
  • Schnur oder Garn
  • Trockner Flusen
  • Lebensmittelfarbe (zum Färben Ihres Papiers)
  • Flüssige Stärke (um Ihr Papier weniger saugfähig zu machen, damit Sie mit Tinte darauf schreiben können )

 

Baue einen Rahmen

Während Sie das Papier, das Sie sammeln, zu Zellstoff verarbeiten und ein raues Produkt erzeugen können, indem Sie den Zellstoff einfach ausgießen und trocknen lassen, können Sie Ihr Papier auch mithilfe eines Rahmens zu einem rechteckigen Blatt formen.

Sie können einen Rahmen erstellen, indem Sie ein altes Stück Fensterscheibe auf einen kleinen rechteckigen Bilderrahmen kleben, oder Sie können den Bildschirm auf den Rahmen heften, um die Form herzustellen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Kleiderbügel aus Draht in eine Form Ihrer Wahl zu biegen und alte Strumpfhosen darum zu schieben, um als Bildschirm zu fungieren.

 

Machen Sie Ihr Papier

So zerkleinern Sie das alte Papier mit Wasser, verteilen es und lassen es trocknen:

    1. Zerreißen Sie das Papier (Sie können verschiedene Arten mischen) in kleine Stücke und geben Sie die Stücke in einen Mixer.
    2. Füllen Sie den Mixer zu 2/3 mit warmem Wasser.
    3. Den Mixer pulsieren lassen, bis das Fruchtfleisch glatt ist. Wenn Sie auf das Papier schreiben möchten, mischen Sie 2 Teelöffel flüssige Stärke ein, damit keine Tinte von einem Stift absorbiert wird.
    4. Stellen Sie Ihre Form in ein flaches Becken oder eine Pfanne. Sie können ein Backblech oder eine Spüle verwenden. Gießen Sie die gemischte Mischung in die Form. Streuen Sie Ihre Mix-Ins (Faden, Blütenblätter, Garn usw.) ein. Schütteln Sie die Form von einer Seite zur anderen und halten Sie sie in der Flüssigkeit, um die Papierzellstoffmischung auszugleichen.
    5. Nehmen Sie das überschüssige Wasser auf. Sie haben dazu einige Möglichkeiten. Sie können die Form aus der Flüssigkeit entfernen und das Papier in der Form trocknen lassen, ohne die Flüssigkeit aufzunehmen. Oder Sie klappen das Papier auf Ihre Arbeitsplatte oder ein großes Schneidebrett und saugen überschüssiges Wasser mit einem Schwamm ab. Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein Backblech auf das Papier zu drücken, um die überschüssige Flüssigkeit herauszudrücken.
    6. Trocknen Sie das Papier an einer ebenen Fläche an der Luft.

 

Das resultierende Papier kann als Schreibpapier oder zum Erstellen eleganter Grußkarten, zum Erstellen oder Auskleiden von Umschlägen, zum Verpacken von Geschenken, zum Herstellen von Geschenktüten oder Collagen oder für jede andere denkbare Verwendung verwendet werden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.