Wissenschaft

So erstellen Sie Bilder mit Blasendruck

Blasenabdrücke sind wie Fingerabdrücke, nur mit Blasen. Sie können Blasendrucke erstellen und erfahren, wie Blasen geformt werden und wie Pigmente zu unterschiedlichen Farben kombiniert werden .

 

Blasendruckmaterialien

Blasendrucke werden hergestellt, indem Blasenlösung gefärbt. Blasen geblasen und Papier auf die Blasen gedrückt wird. Sie benötigen bunte Blasen, um ein gutes Bild zu erhalten. Tempera-Farbpulver funktioniert sehr gut, aber Sie können auch andere wasserlösliche Farben ersetzen, wenn Sie möchten.

  • Blasenlösung (kaufen oder selbst herstellen)
  • Temperafarbenpulver
  • Papier
  • Strohhalme
  • Kleine Teller

 

Machen Sie farbige Blasenlösung

  1. Gießen Sie eine kleine Blasenlösung auf den Boden einer Platte.
  2. Rühren Sie das Farbpulver ein, bis Sie dicke Farbe haben. Sie möchten die dickste Farbe, die Sie bekommen können, und trotzdem in der Lage sein, damit Blasen zu bilden.

Wenn Sie die drei Grundfarben der Temperafarbe erhalten, können Sie sie mischen, um andere Farben zu erhalten. Sie können auch schwarze oder weiße Farbe hinzufügen.

Grundfarben

  • Blau
  • rot
  • Gelb

Sekundärfarben – Hergestellt durch Mischen von zwei Primärfarben.

  • Grün=Blau + Gelb
  • Orange=Gelb + Rot
  • Lila=Rot + Blau

 

Machen Sie Blasendrucke

  1. Den Strohhalm in die Farbe geben und Blasen blasen. Es kann hilfreich sein, die Schüssel leicht zu kippen. Sie können mit ein paar großen Blasen gegen viele kleine Blasen experimentieren.
  2. Berühren Sie die Blasen mit einem Blatt Papier. Drücken Sie das Papier nicht in die Farbe – fangen Sie einfach die Eindrücke der Blasen ein.
  3. Sie können zwischen den Farben wechseln. Fügen Sie für mehrfarbige Blasen zwei Farben hinzu, aber mischen Sie sie nicht. Blasen Sie Blasen in die ungemischten Farben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.