Deutsche

So vereinbaren und halten Sie einen Termin auf Deutsch

Egal, ob Sie einen ersten Termin oder einen Zahnarzttermin vereinbaren, die Etikette der Pünktlichkeit ist in Deutschland bekannt. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Termine in Deutschland vereinbaren und geeignete Vereinbarungen auf Deutsch treffen können.

 

Kalenderdaten und Uhrzeiten in deutscher Sprache

Beginnen wir mit der Festlegung eines Datums. Die Daten des Monats werden mit einem System namens Ordnungszahlen beschrieben. Wenn Sie eine Auffrischung benötigen, können Sie den Wortschatz für Monate, Tage und Jahreszeiten überprüfen .

 

In gesprochenem Deutsch

Fügen Sie für Zahlen bis 19 das Suffix -te  zur Zahl hinzu. Nach 20 lautet das Suffix – ste . Der schwierigste Teil, um Ihr Suffix richtig zu machen, besteht darin, zu bemerken, dass es sich je nach Fall und Geschlecht Ihres Satzes ändert. Schauen Sie sich zum Beispiel diese beiden Sätze an:

Beispiel:

  • Ich möchte am neuen Januar in Urlaub fahren. “ – „Ich möchte am 4. Januar in den Urlaub fahren .“
  • Der vierte Februar ist noch frei. “ – „Der vierte Februar ist noch frei.“

Die Endungsänderungen stimmen damit überein. wie sich die Endungen eines Adjektivs ändern, wenn es in einem Satz verwendet wird.

 

In schriftlicher deutscher Sprache

Das Ausdrücken von Ordnungszahlen in geschriebenem Deutsch ist viel einfacher, da das Suffix nicht an Groß- und Kleinschreibung und Geschlecht angepasst werden muss. Fügen Sie für Daten im Kalender einfach einen Punkt nach der Nummer hinzu. Beachten Sie, dass das deutsche Kalenderformat TT.MM.JJJJ lautet.

  • Treffen wir uns am 31.10.? “ – “ Treffen wir uns am 31.10. ?“
  • „* Leider kann ich nicht am 31. Wie wäre es mit dem 3.11.? “ – “ Leider kann ich es am 31. nicht schaffen. Wie wäre es mit 11/3?“

 

So stellen Sie eine Zeit ein

Der zweite Teil Ihrer Terminvereinbarung besteht darin, einen geeigneten Zeitpunkt festzulegen. Wenn Sie den Vorschlag Ihrem Gesprächspartner überlassen möchten, können Sie fragen:

  • Um wieviel Uhr passt es dir am Besten?“ – „Welche Zeit paßt dir am besten?“

Für einen festeren Vorschlag sind die folgenden Sätze nützlich:

  • Wie sieht es um 14 Uhr aus? “ – “ Wie sieht 14 Uhr aus ?“
  • Können Sie / Kannst du um 11:30? “ – Schaffst du es um 11:30? „
  • Wie wäre es um 3 Uhr nachmittags? “ – “ Wie wäre es mit 15 Uhr?“

Deutsche sind übrigens Frühaufsteher. Der Standardarbeitstag ist von 8 bis 16 Uhr, eine Stunde Mittagspause ist zulässig. Die Schultage beginnen ebenfalls um 8 Uhr. In formellen Umgebungen und in schriftlicher Sprache sprechen die Deutschen im 24-Stunden -Format, aber umgangssprachlich ist es auch üblich, die im 12-Stunden-Format beschriebenen Tageszeiten zu hören. Wenn Sie ein Meeting um 14 Uhr vorschlagen möchten, können 14 Uhr  oder 2 Uhr Nachmittags  oder 2 Uhr  als angemessen angesehen werden. Nehmen Sie am besten das Stichwort von Ihrem Gesprächspartner.

 

Pünktlichkeit ist Höflichkeit

Nach dem Stereotyp sind die Deutschen besonders von Verspätungen beleidigt. Die oft zitierte Spruch Pünktlichkeit Ist Die Höflichkeit der Könige  (Pünktlichkeit ist die Höflichkeit der Könige) fasst zusammen , was Ihre deutschen Freunde oder Kollegen denken.

Wie spät ist es also zu spät? Laut Etikette-Leitfaden ist es genau das, was Sie anstreben sollten, wenn Knigge pünktlich ankommt, und zu früh ist auch unpassend.

Zu früh ist auch nicht pünktlich. Mit anderen Worten, stellen Sie sicher, dass Sie die Reisezeiten korrekt berechnen und nicht zu spät kommen. Natürlich wird eine einmalige Aktion vergeben, und es wird dringend empfohlen, vorher anzurufen, wenn es so aussieht, als ob Sie nicht rechtzeitig ankommen.

In der Tat geht die Sache noch tiefer als eine einfache Zeitverzögerung. Im deutschsprachigen Raum gelten Termine als feste Versprechen. Egal, ob Sie sich zum Abendessen bei einem Freund oder zu einem Geschäftstreffen verpflichten, das Zurückziehen in letzter Minute wird als Geste der Respektlosigkeit angesehen.

Kurz gesagt, der beste Tipp, um in Deutschland einen guten Eindruck zu hinterlassen, ist immer, pünktlich zu erscheinen und auf jedes Meeting gut vorbereitet zu sein. Und mit pünktlich meinen sie nicht früh und nicht spät.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.