Wissenschaft

Wie man eine Wunderkerze macht – einfaches hausgemachtes Feuerwerk

Wunderkerzen sind ein Handfeuerwerk, das nicht explodiert (pyrotechnische Geräte). Sie sind einfach herzustellen und Sie können Ihre Kenntnisse der Chemie nutzen, um farbige Funken zu erzeugen.

Schwierigkeit: Durchschnitt

Erforderliche Zeit: Minuten, mehrere Stunden Trocknungszeit

 

Was Sie brauchen, um eine Wunderkerze zu machen

  • Eisendrähte oder Holzstäbchen
  • 300 Teile Kaliumchlorat
  • 60 Teile Aluminiumfeinstoffe, Flitter oder Granulat
  • 2 Teile Holzkohle
  • 10% Dextrin in Wasserlösung
  • 500 Teile Strontiumnitrat (optional, für rote Farbe)
  • 60 Teile Bariumnitrat (optional, für grüne Farbe)

 

Wie man die hausgemachte Wunderkerze macht

  1. Mischen Sie die trockenen Zutaten mit ausreichend Dextrinlösung, um eine feuchte Aufschlämmung zu erhalten. Fügen Sie das Strontiumnitrat hinzu, wenn Sie eine rote Wunderkerze wünschen, oder das Bariumnitrat, wenn Sie eine grüne Wunderkerze wünschen.
  2. Tauchen Sie die Drähte oder Sticks in die Wunderkerzenmischung. Stellen Sie sicher, dass an einem Ende genügend unbeschichteter Platz vorhanden ist, um die fertige Wunderkerze sicher zu greifen.
  3. Lassen Sie die Mischung vollständig trocknen, bevor Sie die Wunderkerze entzünden.
  4. Lagern Sie Wunderkerzen vor Hitze und Flammen geschützt und vor hoher Luftfeuchtigkeit geschützt.

 

Tipps

  1. Teile sind nach Gewicht.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Wunderkerze ausgeschaltet und abgekühlt ist, bevor Sie sie entsorgen. Dies kann leicht erreicht werden, indem der Stab in einen Eimer Wasser getaucht wird.
  3. Die Verwendung von Feuerwerkskörpern ist in einigen Bereichen eingeschränkt oder verboten. Bitte überprüfen Sie Ihre örtlichen Gesetze, bevor Sie selbstgemachte oder gekaufte Wunderkerzen anzünden.

Quelle ist LP Edel, „Mengen en Roeren“, 2. Auflage (1936), S. 22, zitiert aus Wouters Practical Pyrotechnics

Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass der auf unserer Website bereitgestellte Inhalt NUR FÜR BILDUNGSZWECKE bestimmt ist. Feuerwerkskörper und die darin enthaltenen Chemikalien sind gefährlich und sollten immer mit Vorsicht behandelt und mit gesundem Menschenverstand verwendet werden. Durch die Nutzung dieser Website erkennen Sie an, dass ThoughtCo., Seine Muttergesellschaft About, Inc. (a / k / a Dotdash) und IAC / InterActive Corp. keine Haftung für Schäden, Verletzungen oder andere rechtliche Angelegenheiten übernehmen, die durch Ihre Nutzung von verursacht werden Feuerwerk oder die Kenntnis oder Anwendung der Informationen auf dieser Website. Die Anbieter dieser Inhalte dulden es ausdrücklich nicht, Feuerwerkskörper für störende, unsichere, illegale oder zerstörerische Zwecke zu verwenden. Sie sind dafür verantwortlich, alle geltenden Gesetze zu befolgen, bevor Sie die auf dieser Website bereitgestellten Informationen verwenden oder anwenden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.