Für Schüler Und Eltern

Top-Tipps für Hausaufgaben am College

Im Gegensatz zu den akademischen Anforderungen der High School weisen College-Kurse eine viel höhere und gleichmäßigere Arbeitsbelastung auf. Und mit allem anderen, was College-Studenten zu erledigen haben – Jobs, Privatleben, Beziehungen, körperliche Gesundheit, Verpflichtungen im Rahmen des Lehrplans – kann es manchmal so aussehen, als wäre es unmöglich, Ihre Hausaufgaben zu erledigen. Zugleich jedoch  nicht  Ihre Arbeit zu erledigen ist ein Rezept für eine Katastrophe. Also, welche Tipps und Tricks können Sie verwenden, um Ihre Hausaufgaben im College zu erledigen?

 

Tipps für eine erfolgreiche Hausaufgabe am College

Verwenden Sie diese Tipps, um einen Prozess zu erstellen, der für Sie und Ihren persönlichen Lernstil funktioniert.

 

Verwenden Sie ein Zeitmanagementsystem

Fügen Sie alle wichtigen Aufgaben und deren Fälligkeitstermine in Ihr Zeitmanagementsystem ein. Ein wichtiger Teil, um Ihre Hausaufgaben im Griff zu haben, ist zu wissen, was kommt. Schließlich will niemand am Dienstag erkennen, dass sie am Donnerstag eine große Halbzeit haben. Um sich nicht selbst zu überraschen, stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Hausaufgaben und deren Fälligkeitstermine in Ihrem Kalender dokumentiert sind. Auf diese Weise sabotieren Sie nicht versehentlich Ihren eigenen Erfolg, nur weil Sie Ihre Zeit schlecht verwaltet haben.

 

Planen Sie die Hausaufgabenzeit

Planen Sie wöchentlich Zeiten für Hausaufgaben und halten Sie diese Termine ein. Ohne festgelegte Zeit für die Adressierung Ihrer Aufgaben ist es wahrscheinlicher, dass Sie in letzter Minute überfüllt sind, was Ihre Angstzustände erhöht.

Wenn Sie Hausaufgaben in Ihren Kalender aufnehmen, wird Ihnen die Zeit in Ihrem bereits zu vollen Terminkalender zugewiesen. Sie reduzieren Ihren Stress, indem Sie wissen, wann genau Ihre Hausaufgaben erledigt werden, und Sie können sie besser genießen Was auch immer Sie geplant haben, da Sie wissen, dass Ihre Hausaufgaben bereits erledigt sind.

 

Schleichen Sie sich in Ihre Hausaufgaben

Verwenden Sie nach Möglichkeit kleine Zeitschritte. Sie wissen, dass Sie jeden Tag 20 Minuten mit dem Bus zum und vom Campus fahren müssen? Nun, das sind 40 Minuten pro Tag, 5 Tage die Woche, was bedeutet, dass Sie mehr als 3 Stunden Hausaufgaben während Ihres Pendelverkehrs erledigen würden , wenn Sie während der Fahrt etwas lesen würden.

Diese kleinen Schritte können sich summieren: 30 Minuten zwischen den Kursen hier, 10 Minuten Warten auf einen Freund dort. Seien Sie schlau, wenn Sie kleine Hausaufgaben erledigen, damit Sie die größeren Aufgaben Stück für Stück meistern können.

 

Sie können nicht immer alles erledigen

Verstehe, dass du nicht immer alle deine Hausaufgaben erledigen kannst. Eine der größten Fähigkeiten, die man im College lernen kann, ist zu beurteilen, was man  nicht  erreichen kann. Denn manchmal gibt es wirklich nur so viele Stunden an einem Tag, und die Grundgesetze der Physik bedeuten, dass Sie nicht alles auf Ihrer To-Do-Liste erreichen können.

Wenn Sie einfach nicht alle Ihre Hausaufgaben erledigen können, treffen Sie einige kluge Entscheidungen darüber, wie Sie entscheiden, was Sie tun und was Sie zurücklassen möchten. Geht es dir in einer deiner Klassen gut, und das Auslassen der Lesung in einer Woche sollte nicht allzu sehr schaden? Scheitern Sie einem anderen und müssen sich auf jeden Fall darauf konzentrieren?

 

Drücken Sie die Reset-Taste

Lassen Sie sich nicht in die Falle locken. Wenn Sie bei Ihren Hausaufgaben ins Hintertreffen geraten. ist es leicht zu denken – und zu hoffen -, dass Sie aufholen können. Sie werden also einen Plan aufstellen, um aufzuholen, aber je mehr Sie versuchen aufzuholen, desto mehr fallen Sie zurück. Wenn Sie beim Lesen ins Hintertreffen geraten und sich überfordert fühlen, geben Sie sich die Erlaubnis, neu zu beginnen.

Finden Sie heraus, was Sie für Ihre nächste Aufgabe oder Klasse erledigen müssen, und erledigen Sie es. Es ist einfacher, das Material zu behandeln, das Sie verpasst haben, als Sie in Zukunft für eine Prüfung studiert haben, als jetzt immer weiter zurückzufallen.

 

Verwenden Sie Ihre Ressourcen

Verwenden Sie Unterricht und andere Ressourcen, um Ihre Hausaufgaben produktiver und effizienter zu machen. Sie könnten zum Beispiel denken, dass Sie nicht zum Unterricht gehen müssen, weil der Professor nur das behandelt, was bereits in der Lesung angesprochen wurde. Nicht wahr.

Sie sollten aus verschiedenen Gründen immer zum Unterricht gehen. Dadurch können Ihre Hausaufgaben leichter werden. Sie werden das Material besser verstehen, die Arbeit, die Sie außerhalb des Unterrichts leisten, besser aufnehmen können, besser auf bevorstehende Prüfungen vorbereitet sein (wodurch Sie Zeit beim Lernen sparen und Ihre akademischen Leistungen verbessern) und insgesamt nur eine bessere Beherrschung des Materials haben . Nutzen Sie außerdem die Sprechstunden oder die Zeit Ihres Professors in einem akademischen Unterstützungszentrum, um das zu vertiefen, was Sie durch Ihre Hausaufgaben gelernt haben. Hausaufgaben zu machen sollte nicht nur eine Aufgabe auf Ihrer Liste sein. Es sollte ein wesentlicher Bestandteil Ihrer akademischen Erfahrung am College sein.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.