Probleme

Einstieg in die Politik – Tipps und Empfehlungen

Es gibt viele gute Möglichkeiten, in die Politik einzusteigen, aber die meisten sind nicht einfach und erfordern viel Zeit und Mühe. Darüber hinaus geht es in dieser Branche oft darum, wen Sie kennen und nicht unbedingt, was Sie kennen. Und wenn Sie erst einmal herausgefunden haben, wie Sie in die Politik gelangen können, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es nicht sofort genug Geld für eine Karriere zahlt und stattdessen eine Liebesarbeit oder eine Bürgerpflicht ist, insbesondere auf lokaler Ebene . Für den Kongress zu kandidieren, wo das Gehalt im sechsstelligen Bereich liegt. ist eine andere Geschichte.

Niedrig bezahlte Einstiegsjobs sind typischer, da nur wenige Menschen ihre politische Karriere auf Bundesebene beginnen – Präsident Donald Trump ist eine seltene Ausnahme. Ausgehend von der Annahme, dass Sie einen Lauf für den Stadtrat in Betracht ziehen oder vielleicht abwägen, ob Sie eine Kampagne für ein gewähltes Amt in Ihrer Gemeinde starten möchten, was müssen Sie zuerst wissen? Hier sind einige hilfreiche Tipps für den Einstieg in die Politik.

 

1. Freiwilliger für eine politische Kampagne

Jede politische Kampagne – sei es für Ihre örtliche Schulbehörde, einen Landtag oder den Kongress – erfordert harte Arbeiter, Menschen, die als Stiefel vor Ort dienen. Wenn Sie sich ein Bild davon machen möchten, wie Politik wirklich funktioniert, gehen Sie in ein beliebiges Wahlkampfhauptquartier und bieten Sie Hilfe an. Sie werden wahrscheinlich gebeten, zunächst scheinbar geringfügige Aufgaben zu erledigen, z. B. bei der Registrierung neuer Wähler zu helfen oder im Namen eines Kandidaten zu telefonieren. Möglicherweise erhalten Sie eine Zwischenablage und eine Liste der registrierten Wähler und werden aufgefordert, die Nachbarschaft zu durchsuchen. Wenn Sie Ihre Arbeit gut machen, erhalten Sie mehr Verantwortung und eine sichtbarere Rolle in der Kampagne, um sich schließlich zu Positionen hochzuarbeiten, die für Ihre zukünftige Karriere wichtig sein könnten.

 

2. Treten Sie der Party bei

Der Einstieg in die Politik hängt in vielerlei Hinsicht von Ihren Verbindungen ab. Eine einfache Möglichkeit, wichtige Personen kennenzulernen, besteht darin, sich Ihrem örtlichen Parteikomitee anzuschließen oder sich um einen Sitz zu bewerben. Dies können Republikaner, Demokraten oder Dritte sein – Sie müssen sich nur als Parteiführer etablieren. In vielen Staaten sind dies gewählte Positionen, daher müssen Sie Ihren Namen auf dem lokalen Stimmzettel vermerken, was an und für sich ein guter Lernprozess ist. Bezirks- und Gemeindevorsteher sind die Basis jeder politischen Partei und gehören zu den wichtigsten Akteuren in politischen Prozessen. Zu ihren Aufgaben gehört es, die Stimmen für die bevorzugten Kandidaten der Partei bei Vorwahlen und allgemeinen Wahlen abzugeben und potenzielle Kandidaten für lokale Ämter zu prüfen.

 

3. Spenden Sie Geld an politische Kandidaten

Es ist kein Geheimnis in der Politik, dass Geld Zugang kauft. In einer idealen Welt wäre das nicht der Fall, aber es ist so, und Spender haben oft das Ohr ihres Lieblingskandidaten. Je mehr Geld sie geben, je mehr Zugang sie erhalten und je mehr Zugang sie erhalten, desto mehr Einfluss können sie auf die Politik haben. Also was kannst du tun? Tragen Sie zu einem politischen Kandidaten Ihrer Wahl in der Gemeinde bei. Selbst wenn Sie nur 20 US-Dollar geben, werden sie Ihre Hilfe möglicherweise bemerken und anerkennen – und das ist ein guter Anfang. Sie können auch ein eigenes politisches Aktionskomitee oder ein Super-PAC gründen , um Kandidaten Ihrer Wahl zu unterstützen, ohne unbedingt Ihr Geld spenden zu müssen.

 

4. Achten Sie auf politische Nachrichten

Bevor Sie in die Politik einsteigen, sollten Sie wissen, wovon Sie sprechen, und in der Lage sein, ein intelligentes und nachdenkliches Gespräch über die Themen zu führen. Lesen Sie Ihre lokale Zeitung. Dann lesen Sie Ihre staatlichen Zeitungen. Lesen Sie dann nationale Publikationen: die New York Times , die Washington Post , das Wall Street Journal , die Los Angeles Times und mehr. Was auch immer Sie Zugang haben, lesen Sie es; und da so viele Magazine und Zeitungen jetzt online veröffentlicht werden, war die Erreichbarkeit nie einfacher. Finden Sie gute lokale Blogger, um über die Themen in Ihrer Nähe auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn es in Ihrer Stadt ein bestimmtes Problem gibt, denken Sie selbst über Lösungen nach und bilden Sie sich Ihre eigene Meinung.

 

5. Starten Sie Local und arbeiten Sie sich nach oben

Beteiligen Sie sich an Ihrer Gemeinde, indem Sie zu Gemeindeversammlungen gehen und sich mit Aktivisten vernetzen. Lernen Sie die Themen kennen und bilden Sie Koalitionen, die sich der Veränderung und Verbesserung Ihrer Stadt widmen. Ein guter Anfang ist die Teilnahme an Ihren wöchentlichen oder monatlichen Schulratssitzungen, da öffentliche Bildung und Schulfinanzierung in jeder Gemeinde in den USA wichtige Themen sind. Nehmen Sie an der Unterhaltung teil und sehen Sie, welche Stellen verfügbar sind. Möglicherweise müssen Sie eine Position annehmen, die zunächst nicht ganz Ihren Erwartungen entspricht. Denken Sie jedoch daran, dass jeder Schritt, den Sie unternehmen, eine Investition in Ihre langfristige Karriere darstellt.

 

6. Bewerben Sie sich für ein gewähltes Amt

Fangen Sie klein an, indem Sie sich um einen Platz in Ihrer örtlichen Schulbehörde oder im Stadtrat bewerben. Als einmaliger US-Sprecher sagte Tipp O’Neill berühmt: „Alle Politik ist lokal.“ Die meisten Politiker, die später als Gouverneure, Kongressabgeordnete oder Präsidenten fungierten, begannen ihre politische Karriere auf lokaler Ebene. Der frühere Gouverneur von New Jersey, Chris Christie, begann zum Beispiel als freier Gesellschafter, ein gewähltes Amt auf Kreisebene. Gleiches gilt für Sen. Cory Booker. DN.J.

Bevor Sie laufen, sollten Sie ein Team von Beratern auswählen, das Ihnen während des gesamten Prozesses zur Seite steht, und Sie sollten sich und Ihre Familie auf die intensive Prüfung vorbereiten, unter der Sie alle stehen. Die Medien, andere Kandidaten und Wahlkampfhelfer, die “ Oppositionsforschung. an Ihnen durchführen, werden an jedem Aspekt Ihres Lebens interessiert sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen Plan haben, um potenzielle Kontroversenbereiche anzusprechen oder zu verteidigen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.