Für Schüler Und Eltern

Lesen für die implizite Hauptidee

Bevor Sie eine Diskussion darüber beginnen, wie Sie eine implizite Hauptidee finden, müssen Sie zunächst wissen, was die Hauptidee ist. Die Hauptidee eines Absatzes ist der Punkt der Passage, abzüglich aller Details. Es ist das große Ganze – das Sonnensystem gegen die Planeten. Das Fußballspiel gegen die Fans, Cheerleader, Quarterback und Uniformen. Die Oscars gegen Schauspieler, der rote Teppich, Designerkleider und Filme. Es ist die Zusammenfassung.

 

Was ist eine implizite Hauptidee?

Manchmal hat ein Leser Glück und die Hauptidee ist eine festgelegte Hauptidee. bei der die Hauptidee leicht zu finden ist, da sie direkt im Text geschrieben ist.

Viele der Passagen, die Sie in einem standardisierten Test wie dem SAT oder GRE lesen, haben jedoch eine implizite Hauptidee, die etwas kniffliger ist. Wenn der Autor die Hauptidee des Textes nicht direkt angibt, liegt es an Ihnen, auf die Hauptidee zu schließen .

Das Finden der implizierten Hauptidee ist einfacher, wenn Sie sich die Passage als eine Box vorstellen. In der Schachtel befindet sich eine zufällige Gruppe von Dingen (die Details der Passage). Ziehen Sie jeden Gegenstand aus der Schachtel und versuchen Sie herauszufinden, was sie gemeinsam haben, ähnlich wie das Spiel Tri-Bond. Sobald Sie herausgefunden haben, welche gemeinsame Bindung zwischen den einzelnen Elementen besteht, können Sie die Passage im Handumdrehen zusammenfassen.

 

So finden Sie die implizite Hauptidee

  1. Lesen Sie die Textpassage.
  2. Stellen Sie sich diese Frage: „Was haben die einzelnen Details der Passage gemeinsam?“
  3. Finden Sie in Ihren eigenen Worten die gemeinsame Verbindung zwischen allen Details der Passage und den Punkt des Autors zu dieser Verbindung.
  4. Verfassen Sie einen kurzen Satz, in dem die Anleihe und die Aussagen des Autors zur Anleihe aufgeführt sind.

 

Schritt 1: Lesen Sie das implizite Hauptideenbeispiel

Wenn Sie mit Ihren Freunden zusammen sind, ist es in Ordnung, laut zu sein und Slang zu verwenden. Sie werden es erwarten und sie bewerten Sie nicht nach Ihrer Grammatik. Wenn Sie in einem Sitzungssaal stehen oder für ein Interview sitzen, sollten Sie Ihr bestmögliches Englisch verwenden und Ihren Ton an die Arbeitsumgebung anpassen. Versuchen Sie, die Persönlichkeit des Interviewers und die Umgebung des Arbeitsplatzes einzuschätzen, bevor Sie Witze machen oder aus der Reihe sprechen. Wenn Sie jemals in der Lage sind, öffentlich zu sprechen. fragen Sie immer nach Ihrem Publikum und ändern Sie Ihre Sprache, Ihren Ton, Ihre Tonhöhe und Ihr Thema entsprechend den Vorlieben des Publikums. Sie würden Drittklässlern niemals einen Vortrag über Atome halten!

 

Schritt 2: Was ist der rote Faden?

In diesem Fall schreibt der Autor darüber, mit Freunden abzuhängen, ein Interview zu führen und öffentlich zu sprechen, was auf den ersten Blick nicht so viel miteinander zu tun zu haben scheint. Wenn Sie jedoch eine gemeinsame Verbindung zwischen allen finden, werden Sie feststellen, dass der Autor Ihnen unterschiedliche Situationen gibt und uns dann sagt, dass wir in jeder Einstellung anders sprechen sollen (verwenden Sie Slang mit Freunden, seien Sie in einem Interview respektvoll und ruhig, ändern Sie Ihre Ton öffentlich). Es spricht die gemeinsame Bindung, die Teil der implizierten Hauptidee sein muss.

 

Schritt 3. Fassen Sie die Passage zusammen

Ein Satz wie „Unterschiedliche Situationen erfordern unterschiedliche Arten von Sprache“ würde perfekt zur implizierten Hauptidee dieser Passage passen. Wir mussten daraus schließen, dass der Satz nirgendwo im Absatz vorkommt, aber es war leicht genug, diese implizite Hauptidee zu finden, wenn man sich die gemeinsame Bindung ansieht, die jede Idee vereint.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.