Literatur

So bestimmen Sie einen Leseplan

Trotz Ihrer Bemühungen ist es manchmal schwierig, sich an Ihren Plan zu halten, um diese Liste von Büchern fertigzustellen. Andere Projekte stören. Möglicherweise sind Sie von der Größe des von Ihnen ausgewählten Buches überwältigt. Sie können einfach die Gewohnheit des Lesens abrutschen lassen, bis Sie einen Großteil der Handlung und / oder der Charaktere vergessen haben  . und Sie haben das Gefühl, dass Sie genauso gut von vorne anfangen könnten. Hier ist eine Lösung: Richten Sie einen Leseplan ein. um Sie durch diese Bücher zu führen!

Alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist ein Stift, etwas Papier, ein Kalender und natürlich Bücher!

 

So richten Sie einen Leseplan ein

    1. Wählen Sie eine Liste der Bücher aus, die Sie lesen möchten.
    2. Bestimmen Sie, wann Sie mit dem Lesen Ihres ersten Buches beginnen.
    3. Wählen Sie die Reihenfolge aus, in der Sie die Bücher auf Ihrer Leseliste lesen möchten.
    4. Entscheiden Sie, wie viele Seiten Sie täglich lesen möchten. Wenn Sie beschlossen haben, 5 Seiten pro Tag zu lesen, zählen Sie die Anzahl der Seiten in dem Buch, das Sie zuerst lesen möchten.
    5. Notieren Sie die Seitenspanne (1-5) neben dem ausgewählten Startdatum auf Papier. Es ist auch eine gute Idee, Ihren Zeitplan in den Kalender einzutragen, damit Sie Ihren Lesevorgang verfolgen können, indem Sie das Datum streichen, an dem Sie Ihre Lesung für diesen Tag beendet haben.
    6. Fahren Sie mit dem Buch fort und verfolgen Sie, wo sich die einzelnen Haltepunkte befinden. Sie können die Haltepunkte in Ihrem Buch mit einer Post-It- oder Bleistiftmarkierung markieren, damit das Lesen übersichtlicher erscheint.
    7. Während Sie durch das Buch blättern, können Sie Ihren Leseplan ändern (Seiten für einen bestimmten Tag hinzufügen oder entfernen), damit Sie ein neues Kapitel oder einen neuen Abschnitt des Buches anhalten und / oder beginnen.
    8. Sobald Sie den Zeitplan für das erste Buch festgelegt haben, können Sie mit dem nächsten Buch auf Ihrer Leseliste fortfahren. Befolgen Sie den gleichen Vorgang wie beim Durchblättern des Buches, um Ihren Leseplan zu bestimmen. Vergessen Sie nicht, die Seitenzahlen neben dem entsprechenden Datum auf ein Blatt Papier und / oder in Ihren Kalender zu schreiben.

 

 

Holen Sie sich Unterstützung von außen

Wenn Sie Ihren Leseplan auf diese Weise strukturieren, sollten Sie es einfacher finden, durch diese Bücher auf Ihrer Leseliste zu gelangen. Sie können auch Ihre Freunde einbeziehen. Teilen Sie ihnen Ihren Zeitplan mit und ermutigen Sie sie, mit Ihnen zu lesen. Es macht großen Spaß, Sie können Ihre Leseerfahrung mit anderen diskutieren! Sie könnten diesen Leseplan sogar in einen Buchclub verwandeln .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.