Für Schüler Und Eltern

Wie man Führungserfahrung demonstriert

Wenn Sie sich für ein Business-Programm auf Hochschulniveau bewerben möchten, müssen Sie nachweisen können, dass Sie über Führungserfahrung oder zumindest über Führungspotenzial verfügen. Viele Business Schools, insbesondere Schulen mit Top-MBA-Programmen. konzentrieren sich darauf, Führungskräfte hervorzubringen, und suchen daher nach MBA-Kandidaten, die in diese Form passen. Führungsqualitäten sind auch wichtig, wenn Sie nach dem Abschluss einen Job in der Geschäftswelt bekommen möchten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Führungsqualitäten ins bestmögliche Licht rücken können.

 

Was ist Führungserfahrung?

Führungserfahrung ist ein allgemeiner Begriff, der verwendet wird, um Ihre Exposition gegenüber der Führung anderer Personen in verschiedenen Umgebungen zu beschreiben. Wenn Sie jemals andere im Rahmen Ihrer Arbeit beaufsichtigt haben, verfügen Sie über Führungserfahrung. Führung kann auch außerhalb der Arbeit stattfinden. Vielleicht haben Sie bei der Organisation eines Food Drive oder eines anderen Community-basierten Projekts mitgeholfen, oder Sie haben als Kapitän eines Sportteams oder einer akademischen Gruppe gedient? Dies sind Beispiele für wertvolle Führungserfahrung und in einem Interview erwähnenswert.

Es ist wichtig zu beachten, dass Management und Führung zwei verschiedene Dinge sind. Sie müssen kein Manager sein, um ein Führer zu sein. Möglicherweise haben Sie andere Personen zu einem Arbeitsprojekt oder einem teambasierten Unterfangen geführt, auch wenn Sie technisch nicht verantwortlich waren.

Die Kehrseite dieser Medaille ist, dass einige Manager sehr arme Führungskräfte sind. Wenn Sie sich jemals bei einem Manager melden mussten, dem es an Führungsqualitäten mangelte, ist es hilfreich, über umsetzbare Möglichkeiten nachzudenken, wie Sie die Situation möglicherweise verbessert haben, da Sie irgendwann vor einer hypothetischen Frage stehen – im Unterricht oder sogar in einem Vorstellungsgespräch – beschreibt ein ähnliches Szenario und fragt, wie Sie die Dinge anders gehandhabt hätten. Lehrer und Arbeitgeber verwenden solche Fragen als Maß für Ihre Fähigkeiten zur Problemlösung, da sie ein wesentlicher Bestandteil einer effektiven Führungskraft sind.

 

Führungserfahrung und Bewerbungen für Business Schools

Sie wissen bereits, dass Führung eine Qualität ist, nach der die meisten Business Schools bei potenziellen Studenten suchen, aber nirgendwo ist dies wahrer, als wenn Sie sich für ein Executive Master of Business Administration (EMBA) -Programm bewerben . Im Gegensatz zu Standard-MBA-Programmen, deren Studenten hauptsächlich Vollzeitstudenten sind, sind EMBA-Programme in der Regel mit Fachleuten und Führungskräften in der Mitte der Karriere besetzt.

Die Möglichkeit, Ihre Führungserfahrung hervorzuheben, kann sich während des Bewerbungsprozesses für die Business School auf verschiedene Weise ergeben. Wie zeigen Sie also, dass Sie die Art von Führungskraft sind, die für die Herausforderungen der Business School bereit ist? Hier sind einige Beispiele, die Ihnen helfen können, zu glänzen.

    • Lebenslauf : In vielen Graduiertenkollegs werden Sie gebeten. einen Lebenslauf mit Ihrer Bewerbung einzureichen. Dies ist ein großartiger Ort, um Ihre Führungsqualitäten und Erfahrungen hervorzuheben – aber listen Sie nicht einfach Ihre Erfahrungen auf. Beschreiben Sie die konkreten Wege, auf denen Ihre Führung einen Unterschied gemacht hat. Ist der Umsatz gestiegen? Hat die Mitarbeiterbindung zugenommen? Hat Ihre Führung das allgemeine Arbeitsumfeld verbessert, den Workflow optimiert, die Markenbekanntheit erhöht und so weiter? (Stellen Sie sicher, dass Sie Dinge wie Dollarbeträge, prozentuale Steigerungen und andere messbare Daten angeben, um Ihre Behauptungen zu stützen.)
    • Essay : Viele Business Schools verlangen von Kandidaten, dass sie im Rahmen des Zulassungsprozesses einen Bewerbungsessay schreiben . In einigen Fällen erhalten Sie eine Aufforderung zum Verfassen von Führungserfahrungen. Selbst wenn Sie Ihr eigenes Aufsatzthema auswählen dürfen, ist die Diskussion Ihrer Erfahrungen ein guter Weg, um zu zeigen, dass Sie über Führungspotential verfügen und in der Lage sind, etwas in den Unterricht zu bringen, das Ihren Kollegen zugute kommen kann. Geben Sie auch hier nicht nur eine Liste Ihrer Leistungen an, sondern führen Sie konkrete detaillierte Beispiele an.

 

  • Interview : Nicht jede Business School verlangt von Kandidaten, dass sie an einem Zulassungsinterview teilnehmen. aber einige tun dies. Wenn Sie gebeten werden, an einem Interview teilzunehmen, sollten Sie davon ausgehen, dass mindestens eine Frage Ihre Führungserfahrung oder Ihr Führungspotential betrifft. Sei vorbereitet. Denken Sie im Voraus über Ihre Antworten nach. Vielleicht möchten Sie Ihre Antworten in einem Scheininterview an Eltern, Kollegen oder Freunden ausprobieren, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.

 

10 Fragen zur Führungserfahrung, die Sie sich stellen sollten

Bevor Sie Ihre Führungserfahrung anderen mitteilen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die besten Beispiele nennen. Mit diesen 10 Fragen zur Selbsteinschätzung können Sie loslegen. Geben Sie nur Beispiele an, die genau beschreiben, wie Sie diese Ziele erreicht haben.

  1. Wie habe ich andere motiviert?
  2. Habe ich jemals die Leistung anderer verbessert?
  3. Konnte ich die Talente und Fähigkeiten anderer nutzen?
  4. Wie habe ich andere Menschen angesprochen oder ihnen geholfen, ihre Fehler anzugehen?
  5. Habe ich jemals Ressourcen gesammelt, um ein entdecktes Problem zu lösen?
  6. Inwiefern habe ich auf dem Erfolg eines Unternehmens aufgebaut?
  7. Habe ich jemals einem Team geholfen, eine Vision zu formulieren?
  8. Wie habe ich anderen Menschen geholfen, sich an eine neue Situation anzupassen?
  9. Welche Methoden habe ich verwendet, um die Moral innerhalb einer Organisation zu verbessern?
  10. Wie habe ich anderen geholfen, Herausforderungen in ihrem persönlichen oder beruflichen Leben zu meistern?

Denken Sie daran, bei Führungserfahrungen geht es nicht immer unbedingt darum, was Sie getan haben – es geht darum, was Sie anderen Menschen geholfen haben.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.