Computerwissenschaften

Können Codeskripte in einer externen Datei gespeichert werden?

Das direkte Platzieren von JavaScripts in der Datei mit dem HTML-Code für eine Webseite ist ideal für kurze Skripte, die beim Erlernen von JavaScript verwendet werden. Wenn Sie mit der Erstellung von Skripten beginnen, um wichtige Funktionen für Ihre Webseite bereitzustellen, kann die Menge an JavaScript jedoch sehr groß werden. Das Einfügen dieser großen Skripte direkt in die Webseite wirft zwei Probleme auf:

  • Dies kann sich auf das Ranking Ihrer Seite bei den verschiedenen Suchmaschinen auswirken, wenn das JavaScript einen Großteil des Seiteninhalts einnimmt. Dies verringert die Häufigkeit der Verwendung von Schlüsselwörtern und Phrasen, die angeben, worum es beim Inhalt geht.
  • Es macht es schwieriger, dieselbe JavaScript-Funktion auf mehreren Seiten Ihrer Website wiederzuverwenden. Jedes Mal, wenn Sie es auf einer anderen Seite verwenden möchten, müssen Sie es kopieren und in jede weitere Seite einfügen sowie alle Änderungen, die der neue Speicherort erfordert.

Es ist viel besser, wenn wir das JavaScript unabhängig von der Webseite machen, auf der es verwendet wird.

 

Auswählen des zu verschiebenden JavaScript-Codes

Glücklicherweise haben die Entwickler von HTML und JavaScript eine Lösung für dieses Problem bereitgestellt. Wir können unsere JavaScripts von der Webseite entfernen und sie trotzdem genauso funktionieren lassen.

Das erste, was wir tun müssen, um ein JavaScript außerhalb der Seite zu erstellen, auf der es verwendet wird, ist, den tatsächlichen JavaScript-Code selbst (ohne die umgebenden HTML-Skript-Tags) auszuwählen und in eine separate Datei zu kopieren.

Wenn sich beispielsweise das folgende Skript auf unserer Seite befindet, würden wir das Teil in Fettdruck auswählen und kopieren:

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.