Wissenschaft

Beispielproblem zur Umwandlung von Angström in Nanometer

Dieses Beispielproblem zeigt, wie Angström in Nanometer umgewandelt werden. Angström (Å) und Nanometer (nm) sind lineare Messungen, mit denen extrem kleine Entfernungen ausgedrückt werden.

 

Problem

Die Spektren des Elements Quecksilber haben eine hellgrüne Linie mit einer Wellenlänge von 5460,47 Å. Was ist die Wellenlänge dieses Lichts in Nanometern?

 

Lösung

1 Å=10 -10 m
1 nm=10 -9 m
Richten Sie die Konvertierung so ein, dass die gewünschte Einheit aufgehoben wird. In diesem Fall möchten wir, dass Nanometer die verbleibende Einheit sind.
Wellenlänge in nm=(Wellenlänge in Å) x (10 -10 m / 1 Å) x (1 nm / 10 -9 m)
Wellenlänge in nm=(Wellenlänge in Å) x (10 -10 / 10 -9 nm / Å) )
Wellenlänge in nm=(Wellenlänge in Å) x (10 -1 ) nm / Å)
Wellenlänge in nm=(5460,47 / 10) nm
Wellenlänge in nm=546,047 nm

 

Antworten

Die grüne Linie in den Quecksilberspektren  hat eine Wellenlänge von 546,047 nm.

Es ist möglicherweise einfacher, sich daran zu erinnern, dass 1 Nanometer 10 Angström enthält. Dies würde bedeuten, dass 1 Angström ein Zehntel Nanometer ist und eine Umrechnung von Angström in Nanometer bedeuten würde, die Dezimalstelle um eine Position nach links zu verschieben.

Denken Sie daran, Ihre signifikanten Zahlen zu überprüfen, wenn Sie Messungen melden. In der Wissenschaft ist Ihre Antwort, selbst wenn Sie die Berechnung korrekt durchführen, technisch falsch, wenn sie nicht mit signifikanten Ziffern gemeldet wird.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.