Wissenschaft

Berechnen der Massenprozentzusammensetzung einer Verbindung

Die Massenprozentzusammensetzung eines Moleküls zeigt die Menge, die jedes Element in einem Molekül zur Gesamtmolekularmasse beiträgt. Der Beitrag jedes Elements wird als Prozentsatz des Ganzen ausgedrückt. Dieser Schritt- für -Schritt – Anleitung wird das Verfahren zeigen , um die Masse zu bestimmen , prozentuale Zusammensetzung eines Moleküls.

 

Ein Beispiel mit Kaliumferricyanid

Berechnen Sie die Massenprozentzusammensetzung jedes Elements in einem Kaliumferricyanid, K 3 Fe (CN) 6 -Molekül.

Die Lösung

Schritt 1: Finden Sie die Atommasse jedes Elements im Molekül.

Der erste Schritt zum Ermitteln des Massenprozentsatzes besteht darin, die Atommasse jedes Elements im Molekül zu ermitteln. K 3 Fe (CN) 6 besteht aus Kalium (K), Eisen (Fe), Kohlenstoff (C) und Stickstoff (N). Verwendung des Periodensystems :

  • Atommasse von K: 39,10 g / mol
  • Atommasse von Fe: 55,85 g / mol
  • Atommasse von C: 12,01 g / Monat
  • l Atommasse von N: 14,01 g / mol

Schritt 2: Finden Sie die Massenkombination jedes Elements.

Der zweite Schritt besteht darin, die Gesamtmassenkombination jedes Elements zu bestimmen . Jedes Molekül von KFe (CN) 6 enthält 3 K-, 1 Fe-, 6 C- und 6 N-Atome. Multiplizieren Sie diese Zahlen mit der Atommasse, um den Massenbeitrag jedes Elements zu erhalten.

  • Massenbeitrag von K=3 · 39,10=117,30 g / mol
  • Massenbeitrag von Fe=1 · 55,85=55,85 g / mol
  • Massenbeitrag von C=6 × 12,01=72,06 g / mol
  • Massenbeitrag von N=6 x 14,01=84,06 g / mol

Schritt 3: Finden Sie die Gesamtmolekularmasse des Moleküls.

Die Molekularmasse ist die Summe der Massenbeiträge jedes Elements. Addieren Sie einfach jeden Massenbeitrag, um die Gesamtsumme zu ermitteln. Molmasse
von K 3 Fe (CN) 6=117,30 g / mol + 55,85 g / mol + 72,06 g / mol + 84,06 g / mol Molmasse
von K 3 Fe (CN) 6=329,27 g / mol

Schritt 4: Finden Sie die Massenprozentzusammensetzung jedes Elements.

Um die zu finden Massenprozent Zusammensetzung eines Elements, teilen Sie die Masse Beitrag des Elements durch die Gesamtmolekülmasse. Diese Zahl muss dann mit 100% multipliziert werden, um als Prozent ausgedrückt zu werden.

Für K:

  • Massenprozentzusammensetzung von K=Massenbeitrag von K / Molmasse von K 3 Fe (CN) 6 × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von K=117,30 g / mol / 329,27 g / mol × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von K=0,3562 × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von K=35,62%

Für Fe:

  • Massenprozentzusammensetzung von Fe=Massenbeitrag von Fe / Molmasse von K 3 Fe (CN) 6 × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von Fe=55,85 g / mol / 329,27 g / mol × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von Fe=0,1696 × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von Fe=16,96%

Für C:

  • Massenprozentzusammensetzung von C=Massenbeitrag von C / Molmasse von K 3 Fe (CN) 6 × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von C=72,06 g / mol / 329,27 g / mol × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von C. 0,2188 × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von C=21,88%

Für N:

  • Massenprozentzusammensetzung von N=Massenbeitrag von N / Molmasse von K 3 Fe (CN) 6 × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von N=84,06 g / mol / 329,27 g / mol × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von N=0,2553 × 100%
  • Massenprozentzusammensetzung von N=25,53%

Die Antwort

K 3 Fe (CN) 6 ist 35,62% Kalium, 16,96% Eisen, 21,88% Kohlenstoff und 25,53% Stickstoff.
Es ist immer eine gute Idee, Ihre Arbeit zu überprüfen. Wenn Sie alle Massenprozentzusammensetzungen addieren, sollten Sie 100%, 35,62% + 16,96% + 21,88% + 25,53%=99,99% erhalten. Wo sind die anderen 0,01%? Dieses Beispiel zeigt die Auswirkungen signifikanter Zahlen und Rundungsfehler. In diesem Beispiel wurden zwei signifikante Zahlen nach dem Dezimalpunkt verwendet. Dies ermöglicht einen Fehler in der Größenordnung von ± 0,01. Die Antwort dieses Beispiels liegt innerhalb dieser Toleranzen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.