Geschichte & Kultur

Wie Dysons Überschall-Haartrockner funktioniert

In Bezug auf den Haartrockner sagte der renommierte Erfinder Sir James Dyson. „Haartrockner können schwer, ineffizient und schlägerig sein. Bei näherer Betrachtung haben wir festgestellt, dass sie auch dem Haar extreme Hitzeschäden zufügen können.“ Vor diesem Hintergrund forderte Dyson sein Team aus Ingenieuren, Designern und kreativen Köpfen auf, eine Lösung zu finden.

Das Ergebnis, der Dyson Supersonic Haartrockner, wurde 2016 auf einer Presseveranstaltung in Tokio vorgestellt. Es war ein Höhepunkt von vier Jahren, 71 Millionen US-Dollar, 600 Prototypen, mehr als 100 angemeldeten Patenten und strengen Tests an so viel Haar, dass es gelegt wurde als ein einzelner Strang würde sich 1.010 Meilen erstrecken. Das Ergebnis war jedoch der Inbegriff von Dyson: Ein kompaktes, schlankes Design, das leise mehrere fein abgestimmte High-Tech-Fortschritte vereint, um einige der Hauptmängel der meisten derzeit auf dem Markt befindlichen Haartrockner zu beheben.

 

Einfach und gut gestaltet

Wie viele seiner Erfindungen kombiniert Dysons erster Ausflug in die Schönheitsindustrie seine charakteristischen Sensibilitäten mit einer angenehmen, minimalistischen Ästhetik. Anstelle von Lüftungsschlitzen und anderen klobigen segmentierten Teilen besteht sein Trockner aus einem glatten Griff, der sich einfach in Richtung eines kreisförmigen Rings erstreckt, der oben sitzt. Wenn der Trockner direkt auf das Gebläsende gerichtet ist, ähnelt er einem anderen Dyson-Produkt – dem schaufellosen Lüfter.

Das ist natürlich kein Zufall. Dysons modernistische Einstellung zum Haartrocknen wird von einer kleineren Version des versteckten Motors angetrieben, der in der Reihe der extrem leisen Kühlmaschinen des Unternehmens verwendet wird. Dieser als V9 bezeichnete Motor ist der bislang kleinste und leichteste Motor des Unternehmens. Es kann mit einer Geschwindigkeit von über 110.000 Umdrehungen pro Minute laufen und ist schnell genug, um Ultraschallwellen zu erzeugen, die sich für das menschliche Ohr als unhörbar registrieren.

Durch die Miniaturisierung der Technologie bis zu einem Punkt, an dem sie ungefähr den Durchmesser eines Viertels hat, können die Produktdesigner sie auch in den Griff einbauen, um eine korrekte Gewichtsbalance sicherzustellen. Auf diese Weise spürt der Benutzer nicht die Belastung, ein kopflastiges Objekt halten und manövrieren zu müssen.

 

Beheben häufiger Probleme

Neben dem verbesserten Komfort und der Benutzerfreundlichkeit wurde der Supersonic-Trockner von Grund auf neu entwickelt, um einige der lästigsten Probleme beim Trocknen von Haaren zu beseitigen. Zum Beispiel neigt die geblasene Luft aus Haartrocknern dazu, ungleichmäßig zu sein, und die Turbulenzen können dazu führen, dass sich Haarsträhnen verheddern – dies ist häufiger bei Personen der Fall, die weniger als glattes Haar haben.

Die Air Multiplier-Technologie von Dyson, die sowohl im Supersonic-Trockner als auch in seiner Reihe von blattlosen Ventilatoren zu finden ist, erzeugt einen Hochgeschwindigkeitsluftstrom, indem Luft nach oben zum Rand gesaugt wird, wo sie mit Luft verbunden wird, die durch den Rücken eingeführt und dann in horizontaler Richtung nach außen geleitet wird . Das Ergebnis ist ein gleichmäßiger Luftstrom.

Ein weiteres häufiges Problem ist, dass übermäßig heiße Luft die Oberflächentextur und Elastizität des natürlichen Haares bis zu einem Punkt ruinieren kann, an dem Shampoo- und Konditionierungsbehandlungen den Schaden nicht mehr rückgängig machen können. Um Hitzeschäden zu vermeiden, haben die Ingenieure von Dyson Wärmesensoren hinzugefügt, die die Luftstromtemperatur messen und regulieren, indem sie die Messwerte kontinuierlich mit einer Geschwindigkeit von 20 Mal pro Sekunde an den Hauptmikroprozessor weiterleiten. Die Daten werden verwendet, um die Motordrehzahl automatisch so einzustellen, dass die Temperaturen in einem sicheren Bereich gehalten werden.

 

Der Preis für Exzellenz

Der Trockner rundet die Liste der bemerkenswerten Verbesserungen ab und enthält einen abnehmbaren Filter an der Unterseite des Griffs, um verlorene Haarsträhnen (wie eine Flusenfalle) aufzufangen, sowie drei Aufsätze, die magnetisch mit dem Gebläsekopf verbunden sind. Es gibt die Glättungsdüse, die einen breiten Luftstrom über die Oberfläche verteilt, um unordentliche, verlagerte Strähnen zu vermeiden, wenn Sie Ihr Haar sanft trocknen. die Konzentratordüse, die einen fokussierteren Luftstrom erzeugt, der sich ideal zum Formen verschiedener Teile eignet; und die Diffusordüse, die das Kräuseln von lockigem Haar reduziert, indem Luft sanft verteilt wird, ohne die Locken zu stören.

Das Fazit ist jedoch, ob einer von uns wirklich einen ausgefallenen, futuristischen Haartrockner braucht oder ob solche Vorteile letztendlich kaum mehr als ein Luxus sind. Mit einem Preis von 400 US-Dollar ist der Dyson Supersonic-Haartrockner eine gewaltige Investition. Die Frage, ob die Vorteile die Kosten wert sind oder nicht, liegt bei Ihnen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.