Japanisch

Wie sagt man auf Japanisch „Frohe Weihnachten“?

Egal, ob Sie Japan in den Ferien besuchen oder Ihren Freunden nur das Beste der Saison wünschen möchten, es ist einfach, Frohe Weihnachten auf Japanisch zu sagen – der Ausdruck ist buchstäblich eine Transliteration oder Adaption des gleichen Ausdrucks auf Englisch: Merii Kurisumasu . Sobald Sie diese Begrüßung beherrschen, können Sie leicht lernen, wie Sie Menschen an anderen Feiertagen wie dem Neujahrstag ansprechen. Sie müssen sich nur daran erinnern, dass einige Sätze nicht wörtlich ins Englische übersetzt werden können. Wenn Sie stattdessen lernen, was die Phrasen bedeuten, können Sie sie schnell lernen.

 

Weihnachten in Japan

Weihnachten ist kein traditioneller Feiertag in Japan, einer überwiegend buddhistischen und shintoistischen Nation. Aber wie andere westliche Feiertage und Traditionen wurde Weihnachten in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg als weltlicher Feiertag populär. In Japan gilt der Tag als romantischer Anlass für Paare, ähnlich wie ein anderer westlicher Feiertag, der Valentinstag. In Großstädten wie Tokio und Kyoto entstehen Weihnachtsmärkte und Weihnachtsdekorationen, und einige Japaner tauschen Geschenke aus. Aber auch dies sind westliche Kulturimporte. (So ​​ist die skurrile japanische Gewohnheit , KFC an Weihnachten zu servieren ).

 

Sprichwort „Merii Kurisumasu“ (Frohe Weihnachten)

Da der Feiertag nicht in Japan beheimatet ist, gibt es keinen japanischen Ausdruck für „Frohe Weihnachten“. Stattdessen verwenden die Menschen in Japan den englischen Ausdruck, der mit einer japanischen Beugung ausgesprochen wird:  Merii Kurisumasu .  Geschrieben in Katakana-Schrift, der Form, in der Japanisch für alle Fremdwörter verwendet wird, sieht die Phrase folgendermaßen aus:  Clickリ リ ク リ ス マClick (Klicken Sie auf die Links, um die Aussprache anzuhören.)

 

Frohes Neues Jahr sagen

Im Gegensatz zu Weihnachten ist das Beobachten des neuen Jahres eine japanische Tradition. Japan hat den 1. Januar seit dem späten 19. Jahrhundert als Neujahrstag begangen. Zuvor beobachteten die Japaner das neue Jahr Ende Januar oder Anfang Februar, ähnlich wie die Chinesen nach dem Mondkalender. In Japan ist der Feiertag als  Ganjitsu bekannt. Es ist der wichtigste Feiertag des Jahres für die Japaner, da Geschäfte und Geschäfte zwei oder drei Tage lang geschlossen sind.

Um jemandem ein frohes neues Jahr auf Japanisch zu wünschen, würden Sie akemashite omdetou sagen  . Das Wort omedetou (お め で と と) bedeutet wörtlich „Glückwunsch“, während akemashite  (明 け ま し て) von einer ähnlichen japanischen Phrase abgeleitet ist, toshi ga akeru (ein neues Jahr bricht an ). Was diese Phrase kulturell unterscheidet, ist die Tatsache, dass es nur ist sagte am Neujahrstag selbst.

Um jemandem ein frohes neues Jahr vor oder nach dem Datum selbst zu wünschen, würden Sie die Phrase  y oi otoshi o omukae kudasai verwenden , was wörtlich übersetzt „Haben Sie ein gutes Jahr“ bedeutet, aber die Phrase ist verstanden bedeutet: „Ich wünsche Ihnen ein gutes neues Jahr.“

 

Andere besondere Grüße

Die Japaner verwenden das Wort  omedetou auch  als allgemeine Art, Glückwünsche auszudrücken. Um zum Beispiel jemandem alles Gute zum Geburtstag zu wünschen, würden Sie tanjoubi omedetou  (誕生 日 お め で と う) sagen . In formelleren Situationen verwenden Japaner den Ausdruck omedetou gozaimasu (お め で と う ご ざ い ま す). Wenn Sie einem frisch verheirateten Paar Ihre Grüße aussprechen möchten , verwenden Sie den Ausdruck go-kekkon omedetou gozaimasu (ご 卒業 お め で と う), was „Glückwunsch zu Ihrer Hochzeit“ bedeutet.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.