Bildende Kunst

Parametrismus: Der Hausstil der Zukunft

Wie werden unsere Häuser im 21. Jahrhundert aussehen? Werden wir traditionelle Stile wie Greek Revivals oder Tudor Revivals wiederbeleben ? Oder werden Computer die Häuser von morgen prägen?

Pritzker-Preisträgerin Zaha Hadid und ihr langjähriger Designpartner Patrik Schumacher haben seit vielen Jahren die Grenzen des Designs überschritten. Ihr Wohngebäude für CityLife Milano ist kurvenreich und, wie manche sagen würden, empörend. Wie haben sie das gemacht?

 

Parametrisches Design

Heutzutage verwendet fast jeder Computer, aber das Design ausschließlich mit Computerprogrammierwerkzeugen war ein großer Sprung im Architekturberuf. Die Architektur ist von CAD zu BIM übergegangen. von vereinfachtem computergestütztem Design zu komplexeren Nachkommen, der Modellierung von Gebäudeinformationen . Die digitale Architektur wird durch Manipulation von Informationen erstellt.

 

Welche Informationen hat ein Gebäude?

Gebäude haben messbare Abmessungen – Höhe, Breite und Tiefe. Ändern Sie die Abmessungen dieser Variablen, und die Größe des Objekts ändert sich. Neben Wänden, Böden und Dächern verfügen Gebäude über Türen und Fenster, die entweder feste oder einstellbare, variable Abmessungen haben können. Alle diese Bauteile, einschließlich der Nägel und Schrauben, haben beim Zusammenbau Beziehungen. Beispielsweise kann sich ein Boden (dessen Breite statisch sein kann oder nicht) in einem Winkel von 90 Grad zur Wand befinden, die Tiefenlänge kann jedoch einen Bereich messbarer Abmessungen aufweisen, die zur Bildung einer Kurve einen Lichtbogen bilden.

Wenn Sie alle diese Komponenten und ihre Beziehungen ändern, ändert sich die Form des Objekts. Architektur besteht aus vielen dieser Objekte, die mit theoretisch endloser, aber messbarer Symmetrie und Proportion zusammengesetzt sind. Unterschiedliche Designs in der Architektur entstehen durch Ändern der Variablen und Parameter, die sie definieren.

„Daniel Davis, ein leitender Forscher bei einem BIM-Beratungsunternehmen, definiert parametrisch“ im Kontext der digitalen Architektur als eine Art geometrisches Modell, dessen Geometrie eine Funktion eines endlichen Satzes von Parametern ist. “

 

Parametrische Modellierung

Designideen werden durch Modelle visualisiert. Computersoftware, die algorithmische Schritte verwendet, kann Entwurfsvariablen und -parameter schnell manipulieren – und die resultierenden Entwürfe anzeigen und grafisch modellieren – schneller und einfacher als Menschen es von Hand zeichnen können. Schauen Sie sich dieses YouTube-Video von sg2010 an. der Smart Geometry-Konferenz 2010 in Barcelona.

Die beste Erklärung für Laien, die ich gefunden habe, stammt aus dem PC Magazine :

… ein parametrischer Modellierer ist sich der Eigenschaften von Komponenten und der Wechselwirkungen zwischen ihnen bewusst. Er behält konsistente Beziehungen zwischen Elementen bei, wenn das Modell manipuliert wird. Wenn beispielsweise in einem parametrischen Gebäudemodellierer die Dachneigung geändert wird, Die Wände folgen automatisch der überarbeiteten Dachlinie. Ein parametrischer mechanischer Modellierer würde sicherstellen, dass zwei Löcher immer einen Zoll voneinander entfernt sind oder dass ein Loch immer zwei Zoll vom Rand entfernt ist oder dass ein Element immer halb so groß wie ein anderes ist. „- von Definition von: Parametrische Modellierung von PCMag Digital Group. abgerufen am 15. Januar 2015

 

Parametrismus

Patrik Schumacher, seit 1988 bei Zaha Hadid Architects. prägte den Begriff Parametrismus , um diese neue Art von Architektur zu definieren – Entwürfe, die sich aus Algorithmen ergeben, die zur Definition von Formen und Formen verwendet werden. Schumacher sagt, dass „alle Elemente der Architektur parametrisch formbar und damit aneinander und an den Kontext anpassbar werden“.

Anstatt einige platonische Körper (Würfel, Zylinder usw.) zu einfachen Kompositionen zu aggregieren wie es alle anderen Architekturstile seit 5000 Jahren getan haben  – arbeiten wir jetzt mit inhärent variablen, adaptiven Formen, die sich zu kontinuierlich differenzierten Feldern oder Systemen aggregieren. Mehrere Systeme sind miteinander und mit der Umwelt korreliert …. Parametrismus ist heute die stärkste Bewegung und der avantgardistischste Stil in der Architektur. „- 2012, Patrik Schumacher, Interview über Parametrismus

 

Einige der für das parametrische Design verwendeten Software

 

Bau des Einfamilienhauses

Ist all dieses parametrische Zeug für den typischen Verbraucher zu teuer? Wahrscheinlich ist es heute, aber nicht in naher Zukunft. Während Generationen von Designern Architekturschulen durchlaufen, kennen Architekten keine andere Arbeitsweise als die Verwendung von BIM-Software. Dieser Prozess ist aufgrund seiner Komponenteninventarisierungsmöglichkeiten kommerziell erschwinglich geworden. Der Computeralgorithmus muss die Teilebibliothek kennen, um sie bearbeiten zu können.

CAD / CAM-Software (Computer Aided Design / Computer Aided Manufacturing) verfolgt alle Bauteile und deren Standort. Wenn das digitale Modell genehmigt ist, listet das Programm die Teile auf und wo der Bauherr sie zusammenbauen kann, um das Original zu erstellen. Frank Gehry war ein Pionier dieser Technologie und sein Bilbao Museum von 1997 und sein EMP von 2000 sind dramatische Beispiele für CAD / CAM. Gehrys Disney Concert Hall 2003 wurde zu einem der zehn Gebäude ernannt, die Amerika veränderten. Was ist die Änderung? Wie Gebäude entworfen und gebaut werden.

 

Kritik am parametrischen Design

Der Architekt Neil Leach ist vom Parametrismus beunruhigt, weil „er rechnerisch ist und ihn mit einer Ästhetik in Verbindung bringt“. Die Frage des 21. Jahrhunderts lautet also: Sind Entwürfe, die zu dem führen, was manche als Blobitektur bezeichnen, schön und ästhetisch ansprechend? Die Jury ist aus, aber hier ist, was die Leute sagen:

  • „Obwohl sie Science-Fiction-futuristisch aussehen, sind sie seltsamerweise auch eindimensional, denn nichts altert schneller als die gestrige Zukunftsvision. Fragen Sie einfach Jules Verne.“ – Witold Rybczynski, 2013
  • „Architektur ist KEINE KUNST, obwohl FORM unser spezifischer Beitrag zur Entwicklung der Weltgesellschaft ist.“ – Patrik Schumacher, 2014
  • Federation Square in Melbourne, Australien – Von The Telegraph (UK) als eines der 30 hässlichsten Gebäude der Welt bezeichnet (Nr. 14)
  • Der Guardian beschrieb Zaha Hadids vorgeschlagenen Entwurf für das Olympiastadion 2020 in Tokio als „wie ein gigantischer Fahrradhelm, der in den Gärten niedergelassen ist“ des Meiji-Schreins.
  • „Der Parametrismus ist bereit, sich durchzusetzen. Der Stilkrieg hat begonnen.“ – Patrik Schumacher, 2010

Verwirrt? Vielleicht ist es selbst für Architekten einfach zu schwer zu erklären. „Wir glauben, dass es keine Parameter für das Design gibt“, sagt eine Gruppe von Architekten, die ihre Firma Design Parameters LLC nennen. „Keine Einschränkungen. Keine Grenzen. Unsere Arbeit im letzten Jahrzehnt spiegelt dies am besten wider … alles kann entworfen und gebaut werden.“

Viele haben genau dies in Frage gestellt: Nur weil irgendetwas entworfen und gebaut werden kann, SOLLTE es?

 

Erfahren Sie mehr

 

Weiterlesen

  • Die neue Mathematik der Architektur von Jane Burry und Mark Burry, Thames & Hudson, 2012
  • Die Autopoese der Architektur: Ein neuer Rahmen für die Architektur von Patrik Schumacher, Wiley, 2010
  • Die Autopoese der Architektur, Band II: Eine neue Agenda für Architektur von Patrik Schumacher, Wiley, 2012
  • Inside Smartgeometry: Erweiterung der architektonischen Möglichkeiten des Computerdesigns , Brady Peters und Terri Peters, Hrsg., Wiley, 2013
  • Computation Works: Das Bauen algorithmischen Denkens von Xavier De Kestelier und Brady Peters, Hrsg., Architectural Design , Band 83, Ausgabe 2 (März / April 2013)
  • Eine Mustersprache: Städte, Gebäude, Bau von Christopher Alexander, Oxford University Press, 1977
  • Die zeitlose Bauweise von Christopher Alexander, Oxford University Press, 1979
  • Elemente des parametrischen Designs von Robert Woodbury, Routledge, 2010, und die dazugehörige Website elementsofparametricdesign.com/

 

Quellen

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.