Literatur

Das Haus von Capulet in Romeo und Julia

Das Haus von Capulet in Romeo und Julia ist eine der beiden verfeindeten Familien von Verona – das andere ist das Haus von Montague. Capulets Tochter Julia verliebt sich in Romeo, den Sohn von Montague, und sie fliehen, sehr zum Zorn ihrer jeweiligen Familien.

Hier ein Blick auf die Hauptakteure im House of Capulet.

 

Capulet (Julias Vater)

Er ist Chef des Capulet-Clans, verheiratet mit Lady Capulet und Vater von Julia. Capulet ist in einen andauernden, erbitterten und ungeklärten Streit mit der Familie Montague verwickelt. Capulet ist sehr verantwortlich und fordert Respekt. Er neigt zu Wut, wenn er sich nicht durchsetzt. Capulet liebt seine Tochter sehr, hat aber keinen Kontakt zu ihren Hoffnungen und Träumen. Er glaubt, dass sie Paris heiraten sollte.

 

Lady Capulet (Julias Mutter)

Lady Capulet ist mit Capulet verheiratet und Mutter von Julia. Sie scheint von ihrer Tochter distanziert zu sein. Es ist interessant festzustellen, dass Julia den größten Teil ihrer moralischen Führung und Zuneigung von der Krankenschwester erhält. Lady Capulet, die ebenfalls jung geheiratet hat, glaubt, es sei höchste Zeit, dass Julia verheiratet ist, und wählt Paris als geeigneten Kandidaten.

Aber als Julia sich weigert, Paris zu heiraten, macht Lady Capulet sie an: „Sprich nicht mit mir, denn ich werde kein Wort sprechen; tu, was du willst, denn ich bin mit dir fertig.“

Lady Capulet nimmt die Nachricht vom Tod ihres Neffen Tybalt äußerst ernst und wünscht seinem Mörder Romeo den Tod.

 

Juliet Capulet

Unsere Protagonistin ist 13 Jahre alt und steht kurz vor der Hochzeit mit Paris. Juliet stolpert jedoch bald über ihr Schicksal, als sie Romeo trifft , und verliebt sich sofort in ihn, obwohl er der Sohn des Feindes ihrer Familie ist.

Im Laufe des Stücks reift Juliet und trifft die Entscheidung, ihre Familie zu verlassen, um bei Romeo zu sein. Aber wie die meisten Frauen in Shakespeares Stücken hat Julia wenig persönliche Freiheit.

 

Tybalt

Tybalt, Lady Capulets Neffe und Julias Cousine, ist antagonistisch und hat einen tiefen Hass auf die Montagues. Er hat ein kurzes Temperament und zieht schnell sein Schwert, wenn sein Ego in Gefahr ist, beschädigt zu werden. Tybalt ist rachsüchtig und wird gefürchtet. Wenn Romeo ihn tötet, ist dies ein wichtiger Wendepunkt im Spiel.

 

Julias Krankenschwester

Die Krankenschwester ist eine treue Mutterfigur und Freundin von Julia. Sie bietet moralische Anleitung und praktische Ratschläge. Sie kennt Juliet besser als jeder andere und sorgt mit ihrem krassen Sinn für Humor für komische Erleichterung im Stück. Die Krankenschwester hat gegen Ende des Stücks eine Meinungsverschiedenheit mit Julia, was zeigt, dass sie die Intensität von Julias Gefühlen für die Liebe und für Romeo nicht verstanden hat.

 

Diener der Capulets

Samson: Nach dem Chor ist er der erste Charakter, der spricht und den Konflikt zwischen den Capulets und den Montagues herstellt.

Gregory: Zusammen mit Samson diskutiert er die Spannungen im Montague-Haushalt.

Peter: Analphabet und ein schlechter Sänger, lädt Peter Gäste zum Capulets-Fest ein und begleitet die Krankenschwester zu einem Treffen mit Romeo.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.