Für Pädagogen

24 Must-Read-Bücher für Homeschooling

Der motivierende Redner und Autor Brian Tracy sagt: „Wenn Sie eine Stunde pro Tag in dem von Ihnen gewählten Bereich lesen, werden Sie in 7 Jahren zu einem internationalen Experten.“ Wir haben einige der hilfreichsten Referenzen für Homeschooling-Eltern zusammen mit empfohlenen Lesungen für Homeschooling-Schüler aufgenommen.

 

Für neue Homeschooling Eltern

Wenn Sie neu im Homeschooling sind, kann alles an diesem Unterfangen fremd und überwältigend wirken. Obwohl die Homeschool-Erfahrung jeder Familie einzigartig ist, kann es Ihnen bei der Vorbereitung helfen, sich einen praktischen Überblick darüber zu verschaffen, wie eine typische Homeschool-Erfahrung aussieht.

Homeschooling: Die frühen Jahre von Linda Dobson wurden für Eltern geschrieben, die Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren unterrichten. Es bietet jedoch einen wunderbaren Überblick über Homeschooling im Allgemeinen, der sich hervorragend für neue Homeschool-Eltern mit Schülern in einem viel breiteren Altersbereich eignet.

Das erste Jahr des Homeschooling Ihres Kindes: Ihr vollständiger Leitfaden für den richtigen Start von Linda Dobson ist ein weiterer sehr empfehlenswerter Titel für Eltern, die neu im Homeschooling sind oder über Homeschooling nachdenken. Der Autor diskutiert Themen wie Lernstil, Zusammenstellung des richtigen Homeschool-Lehrplans für Ihre Familie und Bewertung des Lernens Ihres Kindes.

Sie denken also an Homeschooling von Lisa Welchel ist eine ausgezeichnete Lektüre für Homeschooling-Neulinge. Der Autor stellt den Lesern 15 Homeschooling-Familien mit jeweils eigenen Persönlichkeiten und Herausforderungen vor. Finden Sie Vertrauen in Ihre Entscheidung, zu Hause zu unterrichten, indem Sie einen Blick in das Leben anderer Familien werfen, die zu Hause unterrichten.

Der ultimative Leitfaden für Homeschooling von Deborah Bell beginnt mit der Frage: „Ist Homeschooling für Sie richtig?“ (Die Antwort könnte „Nein“ sein.) Der Autor skizziert die Vor- und Nachteile der häuslichen Bildung und teilt dann Tipps, persönliche Geschichten und weise Ratschläge für Eltern mit Schülern jeden Alters während der gesamten Studienzeit. Sogar erfahrene Eltern, die zu Hause unterrichten, werden diesen Titel zu schätzen wissen.

 

Für Eltern, die Ermutigung brauchen

Egal, wo Sie sich auf Ihrer Homeschooling-Reise befinden, Sie können Momente der Entmutigung und des Selbstzweifels erleben. Die folgenden Titel können müden Eltern in der Schule helfen, diese Zeiten zu überstehen.

Lehren aus der Ruhe: Ein Leitfaden für Homeschooler zu unerschütterlichem Frieden von Sarah Mackenzie ist eine glaubensbasierte, inspirierende Lektüre, die Homeschool-Eltern dazu ermutigt, sich auf Beziehungen zu konzentrieren, ihren Tagen mehr Spielraum zu geben und ihren Unterrichtsansatz zu vereinfachen.

Lies Homeschooling Moms Believe von Todd Wilson ist eine schnelle und einfache Lektüre, die entwickelt wurde, um Homeschooling-Eltern zu erfrischen. Es ist mit Original-Cartoons des Autors gefüllt, die den Lesern ein dringend benötigtes Lachen über die Realitäten des Homeschool-Lebens geben.

Homeschooling für den Rest von uns: Wie Ihre einzigartige Familie Homeschooling und das wirkliche Leben von Sonya Haskins zum Funktionieren bringen kann, erinnert Eltern daran, dass Homeschooling keine Einheitsgröße ist. Sie teilt Geschichten und praktische Tipps von Dutzenden von Homeschooling-Familien aus dem wirklichen Leben, damit die Leser lernen können, die Bedürfnisse ihrer Familien zu bewerten und ihre eigenen Ziele zu setzen.

 

Für Planung und Organisation

Planen und Organisieren sind Wörter, die für viele Eltern, die zu Hause unterrichten, ein Gefühl der Angst hervorrufen können. Das Erstellen eines Zeitplans und das Organisieren Ihrer Homeschool muss jedoch nicht schwierig sein – praktische Tipps aus diesen Homeschooling-Titeln können hilfreich sein.

Blueprint Homeschooling: Wie man ein Jahr häuslicher Bildung plant, das zur Realität Ihres Lebens passt von Amy Knepper zeigt den Lesern, wie man ein ganzes Jahr Homeschooling plant. Sie führt die Leser Schritt für Schritt durch den Planungsprozess, arbeitet vom Gesamtbild aus und zerlegt dann jeden Schritt in kleinere, mundgerechte Teile.

102 Top-Tipps für den Homeschool-Lehrplan von Cathy Duffy, einer angesehenen Curriculum-Expertin, erleichtern Eltern die Auswahl des richtigen Curriculums für ihre Kinder. Sie hilft Eltern dabei, ihren Unterrichtsstil und den Lernstil ihres Kindes zu erkennen, und macht es so einfach, die Lehrplanauswahl an Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.

 

Bücher über Homeschooling-Methoden

Es gibt viele Ansätze für das Homeschooling, vom School-at-Home-Stil über Montesorri bis hin zum Unschooling. Es ist nicht üblich, dass eine Homeschooling-Familie anfängt, einem Stil zu folgen und sich zu einem anderen zu entwickeln. Es ist auch üblich, Philosophien aus einer Vielzahl von Stilen auszuleihen, um einen einzigartigen Ansatz für das Homeschooling zu entwickeln, der den Bedürfnissen Ihrer Familie entspricht.

Deshalb ist es wichtig, so viel wie möglich über jede Homeschooling-Methode zu lernen, auch wenn es nicht so klingt, als würde es gut zu Ihrer Familie passen. Möglicherweise entscheiden Sie sich nicht strikt für die eine oder andere Methode, aber Sie entdecken möglicherweise Kleinigkeiten, die für Ihre Familie sinnvoll sind.

Der gut ausgebildete Geist: Ein Leitfaden für die klassische Erziehung zu Hause von Susan Wise Bauer und Jessie Wise gilt allgemein als die erste Adresse für Homeschooling im klassischen Stil. Es gliedert sich in jede der drei im klassischen Stil anerkannten Lernphasen mit Tipps zur Annäherung an Kernfächer in jeder Phase.

Eine Charlotte Mason-Ausbildung: Ein Handbuch für denHeimunterrichtvon Catherine Levison ist eine schnelle und einfache Lektüre, die einen umfassenden Überblick über den Charlotte Mason- Ansatz für den Heimunterrichtbietet.

Ein Thomas Jefferson Education Home Companio n  von Oliver und Rachel DeMille skizziert die Homeschooling-Philosophie, die als Thomas Jefferson Education oder Leadership Education bekannt ist.

Das Unschooling-Handbuch: Wie Sie die ganze Welt als Klassenzimmer Ihres Kindes nutzen von Mary Griffith bietet einen fantastischen Überblick über die Unschooling-Philosophie der häuslichen Bildung. Selbst wenn Sie sich Ihre Familie nie als Unschüler vorstellen, enthält dieses Buch nützliche Informationen, die jede Homeschooling-Familie anwenden kann.

Der Kern: Ihrem Kind die Grundlagen der klassischen Bildung beibringen von Leigh A. Bortins erklärt die Methodik und Philosophie der klassischen Bildung im Zusammenhang mit klassischen Gesprächen. einem landesweiten Heimunterrichtsprogramm, das Eltern dabei helfen soll, ihre Kinder im klassischen Stil zu unterrichten.

 

Für Homeschooling High School

Diese Bücher über Homeschooling High School helfen Eltern, ihre Teenager bei der Navigation durch die High School-Jahre und bei der Vorbereitung auf das College  oder die Belegschaft und das Leben nach dem Abschluss zu unterstützen.

Der HomeScholar-Leitfaden für College-Zulassungen und Stipendien von Lee Binz hilft Eltern, ihre Schüler durch die High School und den College-Zulassungsprozess zu führen. Es zeigt Eltern, wie sie eine College-Vorbereitungs-High-School-Ausbildung gestalten und nach Möglichkeiten für leistungsorientierte Stipendien suchen können.

Der ultimative Leitfaden für Homeschooling Teens von Debra Bell enthält Diagramme, Formulare und Ressourcen, mit denen Sie Ihren Teenager durch die High School, Stipendienanträge und die Zulassung zum College führen können.

Senior High: Eine selbst entworfene Form + U + La von Barbara Shelton ist ein älterer Titel aus dem Jahr 1999, der in der Homeschooling-Community weiterhin sehr zu empfehlen ist. Das Buch enthält zeitlose Informationen für alle Arten von Familien, die zu Hause unterrichten. Es bietet praktische Tipps für eine sanfte Herangehensweise an das Homeschooling an der High School und die Umsetzung realer Erfahrungen in High School Credits.

 

Für homeschooled Teens

Einer der größten Vorteile für Teenager in der Schule ist die Fähigkeit, Verantwortung für ihre eigene Bildung zu übernehmen und diese zu steuern. Homeschooled Teens können ihre Stärken und Interessen nutzen, um eine High-School-Ausbildung zu entwickeln, die sie auf das Leben nach der High School vorbereitet. Diese Titel bieten Teenagern eine Perspektive auf die Selbstbildung.

Das Handbuch zur Befreiung von Teenagern: Wie man die Schule verlässt und ein wirkliches Leben und Bildung bekommt von Grace Llewellyn ist ein nervöser Titel für Jugendliche mit dem zentralen Argument, dass Schule Zeitverschwendung ist. Trotz seiner kühnen Botschaft wird dieses Buch seit Jahren in der Homeschooling-Community gefeiert. Das Buch wurde für ein jugendliches Publikum geschrieben und erklärt, wie Sie Ihre eigene Ausbildung selbst in die Hand nehmen können.

Die Kunst des selbstgesteuerten Lernens: 23 Tipps für eine unkonventionelle Ausbildung von Blake Boles verwendet engagierten Humor und praktische Tipps, um die Leser zu inspirieren, ihre eigenen Ausbildungen zu erstellen.

Hacking Your Education von Dale J. Stephens ist ein Absolvent ohne Schulbildung, der den Lesern anhand seiner eigenen Erfahrungen und der anderer zeigt, dass nicht jeder einen Hochschulabschluss benötigt, um in seinem gewählten Berufsfeld zu lernen und erfolgreich zu sein.  Hinweis: Dieser Titel enthält Obszönitäten.

 

Bücher mit homeschooled Hauptfiguren

Es scheint, dass jedes Buch und jede Fernsehsendung davon ausgeht, dass alle Kinder eine traditionelle Schule besuchen. Homeschooled Kinder können sich während des Schulanfangs und das ganze Jahr über ausgeschlossen fühlen. Diese Titel mit Hauptfiguren aus der Schule können Homeschoolern versichern, dass sie nicht allein sind.

Azalea, Unschooled von Liza Kleinman, zeigt 11- und 13-jährige Schwestern, die nicht unterrichtet sind. Das Buch wurde für Kinder in den Klassen 3 bis 4 geschrieben und eignet sich hervorragend für Homeschooler und diejenigen, die neugierig sind, wie Unschooling aussehen kann.

Dies ist mein Zuhause, dies ist meine Schule von Jonathan Bean ist inspiriert von den Erfahrungen des Autors, als er in der Schule aufwuchs. Es zeigt einen Tag im Leben einer Homeschooling-Familie zusammen mit einem Abschnitt mit Fotos und Notizen des Autors.

Ich lerne die ganze Zeit von Rain Perry Fordyce ist perfekt für junge Homeschooler, deren Freunde gerade mit dem Kindergarten beginnen. Die Hauptfigur Hugh reflektiert, wie sein Schultag anders aussieht als der seiner traditionell geschulten Freunde. Es ist auch ein großartiges Buch, um diesen Freunden zu helfen, Homeschooling zu verstehen.

Beyonders von Brandon Mull ist eine Fantasie im Land Lyrian. Jason trifft Rachel, die zu Hause unterrichtet wird, und die beiden machen sich auf den Weg, um die fremde Welt zu retten, in der sie sich befinden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.