Wissenschaft

Wie man verschiedene Arten von Rauchbomben herstellt

Rauchbomben sind einfach und machen Spaß und sind leicht. Es gibt verschiedene Arten von Rauchbomben, die Sie herstellen können, und Sie können das Rauchbombenrezept als Ausgangspunkt für andere Arten von pyrotechnischen Geräten verwenden. Probieren Sie diese Rezepte aus, um Ihre eigenen Rauchbomben herzustellen.

 

Schritt für Schritt klassische Rauchbombe

Für eine einfache hausgemachte Rauchbombe sind nur zwei Zutaten erforderlich. Matt Carr / Getty Images

Die klassische Rauchbombe verwendet zwei einfache Zutaten. Ein Nitrat erzeugt den Rauch, während Zucker als Brennstoff dient. Hausgemachte Rauchbomben verwenden normalerweise Kristallzucker, bei dem es sich um Saccharose handelt. Auch andere Zuckersorten wirken als Brennstoff. Dextrose ist der häufigste Zucker in kommerziellen Rauchbomben. Es können komplexere Zucker (Polysaccharide) verwendet werden, einschließlich Cellulose (aus Holz).

Manchmal ist es einfacher, Anweisungen auszudrucken und zu befolgen, ähnlich wie beim Lesen eines Rezepts beim Kochen. Hier finden Sie eine schrittweise Anleitung zur Herstellung der klassischen Rauchbombe. Sie können das Verhältnis der Zutaten variieren, um mehr Rauch oder mehr Flamme zu erhalten, wie Sie es bevorzugen. Die Flammen dieser Rauchbombe sind lila!

 

Farbige Rauchbomben

Farbige Rauchbomben wirken, indem sie Farbstoff in der Luft verteilen. Paolo Cipriani / Getty Images

Farbiger Rauch ist leicht herzustellen und erfordert nur wenige Zutaten. Grundsätzlich müssen Sie jedem anderen Rezept für Rauchbomben einen speziellen Farbstoff hinzufügen. Der Farbstoff brennt nicht, um den Rauch zu erzeugen. Stattdessen wird es verdampft, um die Farbe zu erzeugen. Es ist kein schwieriger Effekt, aber nur bestimmte Chemikalien wirken. Hier ist eine Liste einiger farbiger Rauchformulierungen, die Sie ausprobieren sollten.

 

Rauchbombenbrunnen Feuerwerk

Mit dem hausgemachten Rauchbombenrezept können Sie ein Springbrunnenfeuerwerk machen. Srividya Vanamamalai / EyeEm / Getty Images

Kick das traditionelle Rauchbombenrezept eine Stufe höher, um einen Feuerwerksbrunnen zu machen, der lila Flammen mit viel Rauch schießt. Der Brunneneffekt beruht auf der Kontrolle des Verhältnisses der Zutaten und dem leichten Druck auf die Mischung, indem sie in einen Karton, eine Papierröhre oder einen Kegel eingeschlossen wird. Dies ist ein lustiges und einfaches hausgemachtes Feuerwerksprojekt.

 

Nicht-Koch-Rauchbombenrezept

Sie brauchen nur Zucker und Kaliumnitrat, um eine einfache Rauchbombe herzustellen. Anne Helmenstine

Eine klassische Rauchbombe ist einfach herzustellen und sicher zu verwenden, aber Sie können das Projekt noch sicherer machen, wenn Sie die Zutaten nicht erhitzen. Stattdessen werden sie gemischt, indem sie zusammen in einer kleinen Menge Wasser aufgelöst werden. Diese Art von Rauchbombe benötigt Zeit zum Trocknen, bevor Sie sie anzünden können. Hier ist was du tust.

 

Rauchbombe von einem Tischtennisball

Ping Pong Ball Rauchbombe. Kayla Varley, Getty Images

Sie brauchen keine Chemikalien, um eine hausgemachte Rauchbombe herzustellen. Wenn Sie einen Tischtennisball und ein Feuerzeug haben, ist das alles, was Sie brauchen! Ein Tischtennisball brennt und erzeugt Rauch, weil er aus Nitrocellulose besteht. Das Flammenmuster beim Brennen der Kugel ist möglicherweise noch faszinierender als der entstehende Rauch.

 

Klassische Rauchbombe – Video-Tutorial

Diese hausgemachte Rauchbombe ist einfach herzustellen und benötigt nur zwei Zutaten. Anne Helmenstine

Rauchbomben sind das einfachste und sicherste Feuerwerksprojekt zum Selbermachen. Sie benötigen nur zwei kostengünstige, ungiftige Inhaltsstoffe und es dauert nur wenige Minuten, um eine Charge Rauchbomben herzustellen. Beobachten und lernen Sie, wie Sie zu Hause eine Rauchbombe kochen können.

 

Weißer Rauch mit farbigen Flammen

Metallsalze können farbige Funken oder Flammen erzeugen. Olaf Broders / Getty Images

Wenn Sie Ihrem Rauchbombenrezept gewöhnliche Metallsalze hinzufügen, entsteht farbiges Feuer. Eine mit Kaliumnitrat hergestellte Rauchbombe erzeugt eine violette Flamme. Wenn Sie Salz (Natriumchlorid) hinzufügen, wird das Violett des Kaliums vom leuchtenden Gelb des Natriums überwältigt, wodurch eine gelbe Flamme entsteht. Calciumsalze produzieren orangefarbene Flammen. Borax oder Borsäure können zugesetzt werden, um eine grüne Flamme zu erzeugen. Kupfersalze ergeben normalerweise eine grüne Flamme, können aber auch eine blaue Farbe erzeugen. Sie können sogar Funken oder Sterne erzeugen, indem Sie kleine Flocken aus Magnesium, Eisen oder anderen Metallen einschließen. Diese Rezepte produzieren immer noch weißen Rauch. Wenn Sie farbigen Rauch mit farbigen Flammen wünschen, kombinieren Sie die beiden Techniken.

 

Wie man eine Rauchbombe anzündet

Das Anzünden einer Rauchbombe aus einem Geschäft ist einfach. Don Nichols / Getty Images

Sobald Sie eine Rauchbombe haben, müssen Sie wissen, wie man sie sicher anzündet. Wenn Sie eine Sicherung hinzufügen, die Sie in einem Feuerwerks- oder Sportfachgeschäft erhalten können, können Sie ein Feuerzeug verwenden. Sie können jedoch eine Rauchbombe ohne Sicherung herstellen. Es ist immer noch leicht zu beleuchten. Hier ist was du tust.

 

Weitere Rezepte für Rauchbomben

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Rauch zu erzeugen. Grove Pashley / Getty Images

Es gibt mehr als einen Weg, eine Rauchbombe herzustellen. Sie brauchen eigentlich kein Kaliumnitrat oder Tischtennisbälle (Nitrocellulose), um eine Rauchbombe herzustellen. Grundsätzlich reicht jede Form der Verbrennung aus. bei der mehr Rauch als Flammen entstehen. Zum Beispiel können Sie eine Rauchbombe mit einer Zeitung herstellen .

 

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass der auf unserer Website bereitgestellte Inhalt NUR FÜR BILDUNGSZWECKE bestimmt ist. Feuerwerkskörper und die darin enthaltenen Chemikalien sind gefährlich und sollten immer mit Vorsicht behandelt und mit gesundem Menschenverstand verwendet werden. Durch die Nutzung dieser Website erkennen Sie an, dass ThoughtCo., Seine Muttergesellschaft About, Inc. (a / k / a Dotdash) und IAC / InterActive Corp. keine Haftung für Schäden, Verletzungen oder andere rechtliche Angelegenheiten übernehmen, die durch Ihre Nutzung von verursacht werden Feuerwerk oder die Kenntnis oder Anwendung der Informationen auf dieser Website. Die Anbieter dieser Inhalte dulden es ausdrücklich nicht, Feuerwerkskörper für störende, unsichere, illegale oder zerstörerische Zwecke zu verwenden. Sie sind dafür verantwortlich, alle geltenden Gesetze zu befolgen, bevor Sie die auf dieser Website bereitgestellten Informationen verwenden oder anwenden.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.