Geschichte & Kultur

Die Entwicklung des Traktors

Die ersten motorgetriebenen Ackerschlepper verwendeten Dampf und wurden 1868 eingeführt. Diese Motoren wurden als kleine Straßenlokomotiven gebaut und von einem Bediener gehandhabt, wenn der Motor weniger als fünf Tonnen wog. Sie wurden für den allgemeinen Straßentransport und insbesondere für den Holzhandel eingesetzt. Der beliebteste Dampftraktor war der Garrett 4CD.

 

Benzinbetriebene Traktoren

Nach dem Buch „Vintage Farm Tractors“ von Ralph W. Sanders,

Die Charter Gasoline Engine Company aus Sterling in Illinois erhält einen Kredit für die erste erfolgreiche Verwendung von Benzin als Kraftstoff. Die Schaffung eines benzinbetriebenen Motors durch Charter im Jahr 1887 führte bald zu frühen Benzin-Traktionsmotoren, bevor der Begriff „Traktor“ von anderen geprägt wurde. Charter passte seinen Motor an ein Rumley-Dampftraktionsmotor-Chassis an und produzierte 1889 sechs der Maschinen, um einer der ersten funktionierenden Benzin-Traktionsmotoren zu werden.

 

John Froelich

Sanders ‚Buch „Vintage Farm Tractors“ behandelt auch einige andere frühe gasbetriebene Traktoren. Dazu gehört einer, der von John Froelich erfunden wurde, einem benutzerdefinierten Thresherman aus Iowa, der sich entschied, Benzin zum Dreschen auszuprobieren. Er montierte einen Van Duzen-Benzinmotor auf einem Robinson-Chassis und baute sein eigenes Getriebe für den Antrieb auf. Froelich setzte die Maschine während seiner 52-tägigen Erntesaison 1892 in South Dakota erfolgreich ein, um eine Dreschmaschine per Band anzutreiben.

Der Froelich-Traktor, der Vorläufer des späteren Waterloo Boy-Traktors, wird von vielen als der erste erfolgreiche Benzintraktor angesehen. Froelichs Maschine zeugte eine lange Reihe stationärer Benzinmotoren und schließlich den berühmten Zweizylinder-Traktor John Deere .

 

William Paterson

Die ersten Pionierarbeiten von JI Case bei der Herstellung eines Gastraktionsmotors gehen auf das Jahr 1894 zurück oder vielleicht früher, als William Paterson aus Stockton, Kalifornien, nach Racine kam, um einen experimentellen Motor für Case herzustellen. Die Case-Anzeigen in den 1940er Jahren, die auf die Geschichte des Unternehmens im Bereich der Gastraktoren zurückgehen, beanspruchten 1892 als Datum für Patersons Gastraktionsmotor, obwohl Patentdaten 1894 nahelegen. Die frühe Maschine lief, war aber nicht gut genug, um produziert zu werden.

 

Charles Hart und Charles Parr

Charles W. Hart und Charles H. Parr begannen ihre Pionierarbeit an Gasmotoren Ende des 19. Jahrhunderts während ihres Maschinenbaustudiums an der University of Wisconsin in Madison. 1897 gründeten die beiden Männer die Hart-Parr Gasoline Engine Company in Madison. Drei Jahre später verlegten sie ihren Betrieb in Harts Heimatstadt Charles City, Iowa, wo sie aufgrund ihrer innovativen Ideen Finanzmittel für die Herstellung von Gastraktionsmotoren erhielten.

Ihre Bemühungen führten dazu, dass sie die erste Fabrik in den USA errichteten, die der Produktion von Gastraktionsmotoren gewidmet war. Hart-Parr wird auch die Prägung des Wortes „Traktor“ für Maschinen zugeschrieben, die zuvor als Gastraktionsmotoren bezeichnet wurden. Der erste Traktorversuch der Firma, Hart-Parr Nr. 1, wurde 1901 durchgeführt.

 

Ford Traktoren

Henry Ford produzierte 1907 unter der Leitung des Chefingenieurs Joseph Galamb seinen ersten experimentellen benzinbetriebenen Traktor. Damals wurde es als „Autopflug“ bezeichnet und der Name „Traktor“ wurde nicht verwendet. Nach 1910 wurden benzinbetriebene Traktoren in der Landwirtschaft in großem Umfang eingesetzt .

 

Frick Traktoren

Die Frick Company befand sich in Waynesboro, Pennsylvania. George Frick begann sein Geschäft 1853 und baute bis in die 1940er Jahre Dampfmaschinen. Die Frick Company war auch bekannt für Sägewerke und Kühlaggregate.

 

Quelle

  • Sanders, Ralph W. „Vintage Ackerschlepper: Die ultimative Hommage an klassische Traktoren.“ Gebundene Ausgabe, Erstausgabe, Barnes & Noble Books, 1998.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.