Wissenschaft

Wie man einen großen Alaunkristall züchtet

Alaun befindet sich im Bereich „Gewürze“ des Lebensmittelladens. Dieses kleine Glas enthält kleine weiße Kristalle, mit denen Sie mit ein wenig Zeit und Mühe einen großen Alaunkristall züchten können  , der ein bisschen wie ein Diamant aussieht . Dies dauert Tage bis Wochen.

 

Was Sie für Alaunkristalle brauchen

  • 1/2 Tassen heißes Leitungswasser
  • 2-1 / 2 Esslöffel Alaun
  • Angelschnur aus Nylon
  • Bleistift, Lineal oder Messer
  • 2 saubere Gläser
  • Löffel
  • Kaffeefilter / Papiertuch

 

Züchte die Kristalle

    1. Gießen Sie eine halbe Tasse heißes Leitungswasser in ein sauberes Glas.
    2. Alaun langsam nach und nach einrühren, bis es sich nicht mehr auflöst. Fügen Sie nicht den gesamten Betrag hinzu. gerade genug, um das Wasser zu sättigen.
    3. Decken Sie das Glas locker mit einem Kaffeefilter oder einem Papiertuch ab (um Staub fernzuhalten) und lassen Sie das Glas über Nacht ungestört stehen.
    4. Gießen Sie am nächsten Tag die Alaunlösung aus dem ersten Glas in das saubere Glas. Sie werden kleine Alaunkristalle am Boden des Glases sehen. Dies sind ‚Samen‘-Kristalle, mit denen Sie einen großen Kristall züchten können.
    5. Binden Sie die Nylon-Angelschnur um den größten, am besten geformten Kristall. Binden Sie das andere Ende an einen flachen Gegenstand (z. B. Eis am Stiel, Lineal, Bleistift, Buttermesser). Sie werden den Impfkristall an diesem flachen Gegenstand so weit in das Glas hängen, dass er mit Flüssigkeit bedeckt ist, aber den Boden oder die Seiten des Glases nicht berührt. Es kann einige Versuche dauern, bis die richtige Länge erreicht ist.
    6. Wenn Sie die richtige Saitenlänge haben, hängen Sie den Impfkristall mit der Alaunlösung in das Glas. Decken Sie es mit dem Kaffeefilter ab und lassen Sie einen Kristall wachsen!

 

  1. Wachsen Sie Ihren Kristall, bis Sie mit seiner Größe zufrieden sind. Wenn Sie sehen, dass Kristalle an den Seiten oder am Boden Ihres Glases zu wachsen beginnen, entfernen Sie den Kristall vorsichtig, gießen Sie die Flüssigkeit in das saubere Glas und geben Sie den Kristall in das neue Glas. Andere Kristalle im Glas konkurrieren mit Ihrem Kristall um Alaun, sodass er nicht so groß werden kann, wenn Sie diese Kristalle wachsen lassen.

 

Tipps zum Kristallanbau

  1. Sie können anstelle der Nylon-Angelschnur auch Nähgarn oder eine andere Schnur verwenden, aber Kristalle wachsen über die gesamte Länge der eingetauchten Schnur. Kristalle haften nicht an Nylon. Wenn Sie es verwenden, können Sie größere und bessere Kristalle erhalten.
  2. Alaun ist eine Zutat zur Herstellung von Gurken. Es macht sie knusprig.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.