Wissenschaft

Top Bücher auf dem Mars – Der rote Planet

Der Mars hat lange Zeit wilde Phantasieflüge sowie ein intensives wissenschaftliches Interesse ausgelöst. Vor langer Zeit, als nur der Mond und die Sterne den Nachthimmel beleuchteten, sahen die Menschen zu, wie sich dieser blutrote Punkt über den Himmel schlängelte. Einige wiesen ihm ein eher kriegerisches „Mem“ zu (für die Farbe des Blutes), und in einigen Kulturen bedeutete Mars den Kriegsgott.

Als die Zeit verging und die Menschen begannen, den Himmel mit wissenschaftlichem Interesse zu studieren, fanden wir heraus, dass der Mars und die anderen Planeten eigene Welten sind. Ihre Erforschung „in situ“ wurde zu einem der Hauptziele des Weltraumzeitalters, und wir setzen diese Aktivität heute fort.

Heute ist der Mars so faszinierend wie nie zuvor und Gegenstand von Büchern, TV-Specials und akademischer Forschung. Dank der Roboter und Orbiter, die ständig Felsen auf ihrer Oberfläche kartieren und durchforsten , wissen wir mehr über ihre Atmosphäre, Oberfläche, Geschichte und Oberfläche, als wir jemals geträumt haben. Und es bleibt ein faszinierender Ort. Es ist nicht länger die Welt des Krieges. Es ist ein Planet, den einige von uns eines Tages erkunden könnten. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Schauen Sie sich diese Bücher an!

01 von 08

Mars: Unsere Zukunft auf dem Roten Planeten

Ein Buch von 2016 über Reisen und Kolonisierung des Mars. National Geographic

Es wird nicht lange dauern, bis die Menschen zum Mars reisen und beginnen, ihn zu ihrem Zuhause zu machen. Dieses Buch des langjährigen Wissenschaftsautors Leonard David untersucht diese Zukunft und was sie für die Menschheit bedeuten wird. Dieses Buch wurde von National Geographic im Rahmen ihrer Werbung für die von ihnen erstellte Mars-TV-Show veröffentlicht. Es ist eine großartige Lektüre und ein großartiger Blick auf unsere Zukunft auf dem Roten Planeten.

02 von 08

Postkarten vom Mars: Der erste Fotograf auf dem Roten Planeten, von Jim Bell

Postkarten vom Mars: Der erste Fotograf auf dem Roten Planeten. Dutton Bücher

Entdecken Sie einige erstaunliche Bilder von unserem Nachbarn Mars. Es ist eine fotografische Tour über die Oberfläche des Roten Planeten. Erst wenn wir den Mars tatsächlich persönlich besuchen können, können wir diese atemberaubenden Szenen realistischer sehen.

03 von 08

Mission zum Mars: Meine Vision für die Weltraumforschung, von Buzz Aldrin

Das Cover von Buzz Aldrins Buch MIssion to Mars. BuzzAldrin.com

Der Astronaut Buzz Aldrin ist ein großer Unterstützer menschlicher Missionen zum Mars. In diesem Buch legt er seine Vision für die nahe Zukunft dar, wenn Menschen auf den Roten Planeten gehen werden. Aldrin ist am besten als der zweite Mann bekannt, der den Mond betritt. Wenn jemand etwas über die Erforschung des menschlichen Weltraums weiß , dann ist es Buzz Aldrin!

04 von 08

Mars Rover Curiosity: Ein Insider-Bericht des Chefingenieurs von Curiosity

Neugier-Rover-Selfie-Windjana-Löcher-PIA18390-br2.jpg
Der Mars Curiosity Rover „Selfie“ am Bohrort Windjana an den Flanken des Berges. Scharf auf dem Mars. Die Ansicht enthält nicht den Arm des Rovers. Es enthält das Loch in Windjana, das durch das Hämmern des Bohrers auf Curiositys Arm erzeugt wurde und eine Probe von Gesteinspulver aus dem Inneren des Gesteins sammelt. Das Loch ist von grauen Schnitten oben auf dem Felsvorsprung links vom Rover umgeben. Die Mastkamera (Mastcam) auf dem Fernerkundungsmast des Rovers ist auf das Bohrloch gerichtet. NASA / JPL

Der Marsrover Curiosity erforscht seit August 2012 die Oberfläche des Roten Planeten und liefert aus nächster Nähe Bilder und Daten über die Gesteine, Mineralien und die allgemeine Landschaft. Dieses Buch von Rob Manning und William L. Simon erzählt die Geschichte von Curiosity aus der Perspektive eines Insiders.

05 von 08

Der Felsen vom Mars: Eine Detektivgeschichte auf zwei Planeten von Kathy Sawyer

Der Felsen vom Mars: Eine Detektivgeschichte auf zwei Planeten
Der Felsen vom Mars: Eine Detektivgeschichte auf zwei Planeten. Beliebiges Haus

Aus Publishers Weekly: „Als die Geologin Robbie Score an einem Dezembertag im Jahr 1984 den kleinen grünen Felsen ausspionierte, der auf der bläulich-weißen Landschaft der Antarktis lag, hatte sie keine Ahnung, dass dies ihr Leben verändern, heftige Kontroversen unter Wissenschaftlern auf der ganzen Welt hervorrufen und die Menschheit herausfordern würde Blick auf uns. “ Wie jede große Detektivgeschichte, dieses faszinierende Buch über einen der umstrittensten Meteoriten, die jemals entdeckt wurden, wird dieses Buch Sie dazu bringen, die Seiten umzublättern.

06 von 08

Mars: The Nasa Mission Reports, Vol. 3, No. 1, von Robert Godwin (Herausgeber)

Mars: The Nasa Mission Reports, Vol. 3, No. 1 von Robert Godwin (Herausgeber)

Dies ist eines der technisch detailliertesten Bücher, die ich über NASA-Mars-Missionen gelesen habe. Die Leute bei Apogee machen es im Allgemeinen richtig. Sehr informativ, wenn auch für manche Leser etwas zu technisch. Es reicht von den frühesten Missionen über die Lander der Wikinger 1 und 2 bis hin zu den neueren Rovers und Mappern.

07 von 08

Der Fall für den Mars, von Robert Zubrin

Der Fall für den Mars
Der Fall für den Mars. Freie Presse

Dr. Robert Zubrin ist der Gründer der Mars Society und ein Befürworter der menschlichen Erforschung des Roten Planeten. Nur sehr wenige Menschen hätten ein so maßgebliches Buch über den Besuch des Mars schreiben können. Es enthält seinen „Mars Direct-Plan“, den Zubrin der NASA vorgelegt hat. Dieser mutige Plan für eine bemannte Marsmission hat die Zustimmung vieler innerhalb und außerhalb der Agentur gewonnen.

08 von 08

Herrlicher Mars, von Ken Croswell

Herrlicher Mars
Herrlicher Mars. Freie Presse

Ken Croswell, der gefeierte Autor und Astronom hinter „Magnificent Universe“, hat bei dieser wunderschön detaillierten Erkundung des Roten Planeten seine Ziele ein wenig näher an seine Heimat gebracht. Bemerkenswerte Wissenschaftler wie Sir Arthur C. Clarke, Dr. Owen Gingerich, Dr. Michael H. Carr, Dr. Robert Zubrin und Dr. Neil deGrasse Tyson gaben äußerst positive Bewertungen ab.

Bearbeitet und aktualisiert von  Carolyn Collins Petersen .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.