Englisch

Häufig verwirrte Wörter: Gourmand und Gourmet

Obwohl sich die Substantive Gourmand und Gourmet beide auf eine Person beziehen, die gutes Essen liebt, haben die Wörter unterschiedliche Konnotationen. „Ein Gourmet ist ein Kenner“, sagt Mitchell Ivers. „Ein Feinschmecker ist ein begeisterter Verbraucher.“ ( Random House Guide für gutes Schreiben ).

 

Definitionen

Das Substantiv Gourmand bezieht sich auf jemanden, der extrem (und oft übermäßig) gerne isst und trinkt.

Ein Gourmet  ist jemand mit raffiniertem Geschmack, der gutes Essen und Trinken genießt (und viel darüber weiß). Als Adjektiv bezieht sich Gourmet auf qualitativ hochwertiges oder exotisches Essen.

 

Beispiele

    • „Vor allem ist ein Feinschmecker einer, der in der Lage ist, weiter zu essen, wenn er keinen Hunger mehr hat, und ein Feinschmecker ohne einen ausgeprägten Sinn für den Comic ist in der Tat ein erbärmliches Schweinchen.“
      (Jim Harrison, „Ein wirklich großes Mittagessen“. Geheime Zutaten: Das New Yorker Buch für Essen und Trinken , herausgegeben von David Remnick. Random House, 2007)
    • „Der Feinschmecker ist kein Problem, denn er verbringt seinen Tag nicht damit, Wege zu finden, um Nein zu sagen, sondern Wege, um Ja zu sagen.“
      (Robert Appelbaum, Dishing It Out . Reaktion Books, 2011)
    • „[S] carcity macht bestimmte Dinge wertvoll, auch wenn sie nicht so gut sind. Man muss nur bis zu Haifischflossensuppe, Blowfish oder Trüffeln außerhalb des Jahres schauen, um dies zu beweisen. Ein Großteil der Nachfrage nach diesen Gerichten kommt aus dem sinnlosen Drang zum demonstrativen Konsum, ein Akt so heute üblich, vor allem unter den betuchten Feinschmeckern ich nenne  gastrocrats , dass wir manchmal vergessen , dass der Begriff eines der sozialen Pathologie war , als es zuerst geprägt wurde.“
      (Josh Ozersky, „Gastrokraten aufgepasst: Luxuslebensmittel sind es nicht wert.“ Zeit , 15. August 2012)

 

  • „Der alte Gourmet war ein bisschen wie ein Snob: Er heiratete sich nach Frankreich oder Italien, lernte eine einzige Küche zu kochen und war besessen davon, Wein und Käse zu importieren.“
    (Mark Greif, „Steigen Sie vom Laufband: Die Kunst, im Zeitalter der Fülle gut zu leben.“ The Guardian , 23. September 2016)
  • „Julia [Kind] sprach sich gegen den Begriff ‚ Gourmet ‚ aus, von dem sie sagte, er habe durch Überbeanspruchung jede Bedeutung verloren (‚Wir sagen nur“ gutes Kochen „‚).“
    (Calvin Tomkins, „Good Cooking“. Geheime Zutaten: Das New Yorker Buch für Essen und Trinken , herausgegeben von David Remnick. Random House, 2007)

 

Hinweise zur Verwendung

    • Gourmet bedeutet Genießer; Gourmand bedeutet Gier.“
      ( The Economist Style Guide , 10. Ausgabe, Profile Books, 2010)
    • „Ein Gourmet ist ein Genießer, ein Kenner von gutem Essen und Wein. Ein Feinschmecker ist nicht so kräftig. Jeder, der von Herzen am Essen interessiert ist – jeder, der gerne gut isst – kann als Feinschmecker eingestuft werden . Ein Vielfraß ist der Schwein, das zu viel isst. Ich füge diese Beobachtungen hauptsächlich ein, um vor Werbung für Gourmet-Restaurants mit Gourmet-Menüs zu warnen . Solche überzogenen Beaneries sind fast immer schrecklich. “
      (James J. Kilpatrick, Art . Andrews McMeel des Schriftstellers , 1984)
    • „[A] Gourmet ist ein kenntnisreicher und anspruchsvoller Genießer; ein Gourmand ist eine Person, die gutes Essen in großen Mengen mag – ein Gourmet, der zu viel isst. Gourmand wird oft als verächtlich beschrieben, dem Gourmet fehlt …
      “ Die Bedeutung of Gourmand ist jetzt sicherlich näher am Gourmet als am Vielfraß , aber unsere Beweise zeigen deutlich, dass Gourmand und Gourmet immer noch Wörter mit unterschiedlichen Bedeutungen in der Masse ihrer Verwendung sind und dies wahrscheinlich auch bleiben werden. “
      ( Merriam-Webster’s Dictionary of Englische Verwendung . Merriam-Webster, 1994)

 

  • Gourmet , eine französische Anleihe, die“ ein Kenner von Essen und Trinken, eine Person mit diskriminierendem Gaumen „bedeutet, wird heute auf Englisch viel häufiger verwendet als sein Landsmann, Feinschmecker , was manchmal“ ein großer Esser und Trinker „oder sogar“ bedeutet „. ein Vielfraß „und manchmal einfach“ eine herzhaftere Art von Gourmet „. Gourmet ist zu einem Klischee für jeden geworden, der Anspruch auf guten Geschmack bei Speisen und Getränken hat, und das heutige Adjektiv beschreibt oft jeden Koch oder jedes Restaurant, das (vielleicht) besser als gleichgültig ist. Gourmand verblasst; Gourmet wird überbeansprucht. “
    (Kenneth G. Wilson, Der Columbia-Leitfaden für amerikanisches Standard-Englisch . Columbia University Press, 1993)

 

Trainieren

(a) Der Schauspieler und Regisseur Orson Welles war ein engagierter _____, der nichts davon hielt, eine gebratene Ente und ein riesiges Porterhouse-Steak mit drei oder vier Flaschen Wein abzuspülen.

(b) „Für ein wahres _____ in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts war Paris die Heimat des Herzens, der Ort, auf den es ankam, ein Schrein für alle, die glaubten, dass gutes Essen die beste Rache sei.“
(Ruth Reichl, Erinnerung an die Dinge Paris . Moderne Bibliothek, 2004)

 

Antworten auf Übungsaufgaben: Gourmand und Gourmet

(a) Der Schauspieler und Regisseur Orson Welles war ein engagierter Feinschmecker, der nichts davon hielt, eine gebratene Ente und ein riesiges Porterhouse-Steak mit drei oder vier Flaschen Wein abzuspülen.

(b) „Für einen wahren Feinschmecker in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts war Paris die Heimat des Herzens, der Ort, auf den es ankam, ein Schrein für alle, die glaubten, dass gutes Essen die beste Rache sei.“

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.