Wissenschaft

Gold- und Silber-Pennies-Chemieprojekt

Alles, was Sie brauchen, sind ein paar gängige Chemikalien, um Ihre normalen kupferfarbenen Pfennige (oder ein anderes hauptsächlich kupferfarbenes Objekt) von Kupfer in Silber und dann in Gold umzuwandeln. Nein, die Münzen werden nicht wirklich Silber oder Gold sein. Das eigentliche Metall ist Zink. Dieses Projekt ist einfach zu machen. Obwohl ich es nicht für sehr junge Kinder empfehle, würde ich es für Kinder ab der dritten Klasse unter Aufsicht von Erwachsenen als angemessen erachten.

 

Für dieses Projekt benötigte Materialien

  • Saubere Pennys
  • Zinkmetall (vorzugsweise Pulver)
  • Natriumhydroxid- oder Natriumhydroxidlösung
  • Pinzette oder Zange
  • Behälter mit Wasser
  • Wärme- / Flammenquelle

Hinweis: Angeblich können Sie das Zink durch verzinkte Nägel und das Natriumhydroxid durch Drano ™ ersetzen, aber ich konnte dieses Projekt nicht mit Nägeln und Abflussreiniger zum Laufen bringen.

 

Wie man Silver Pennies macht

  1. Gießen Sie einen Löffel Zink (1 bis 2 Gramm) in ein kleines Becherglas oder eine Verdampfungsschale mit Wasser.
  2. Fügen Sie eine kleine Menge Natriumhydroxid hinzu.
  3. Alternativ können Sie einer 3 M NaOH-Lösung Zink hinzufügen.
  4. Die Mischung fast zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.
  5. Fügen Sie der Lösung saubere Pfennige hinzu und beabstanden Sie sie so, dass sie sich nicht berühren.
  6. Warten Sie 5 bis 10 Minuten, bis sie Silber geworden sind, und entfernen Sie dann mit einer Zange die Pfennige aus der Lösung.
  7. Spülen Sie die Pennys in Wasser ab und legen Sie sie zum Trocknen auf ein Handtuch.
  8. Sie können die Pennys untersuchen, sobald Sie sie gespült haben.

Diese chemische Reaktion plattiert das Kupfer im Penny mit Zink. Dies nennt man Galvanisierung. Das Zink reagiert mit der heißen Natriumhydroxidlösung unter Bildung von löslichem Natriumzinkat, Na 2 ZnO 2 , das beim Berühren der Oberfläche des Pennys in metallisches Zink umgewandelt wird.

 

Wie man die Silver Pennies zum Gold macht

  1. Fassen Sie einen silbernen Penny mit einer Zange.
  2. Erhitzen Sie den Penny vorsichtig im äußeren (kühlen) Teil einer Brennerflamme oder mit einem Feuerzeug oder einer Kerze (oder stellen Sie ihn sogar auf eine Kochplatte).
  3. Nehmen Sie den Penny vom Herd, sobald er seine Farbe ändert.
  4. Spülen Sie den Goldpfennig unter Wasser ab, um ihn abzukühlen.

Durch Erhitzen des Pennys verschmelzen Zink und Kupfer zu einer Legierung namens Messing. Messing ist ein homogenes Metall, das zwischen 60% und 82% Cu und zwischen 18% und 40% Zn variiert. Messing hat einen relativ niedrigen Schmelzpunkt, so dass die Beschichtung durch zu langes Erhitzen des Pennys zerstört werden kann.

 

Sicherheitsinformation

Bitte treffen Sie die richtigen Sicherheitsvorkehrungen. Natriumhydroxid ist ätzend. Ich empfehle, dieses Projekt unter einem Abzug oder im Freien durchzuführen. Tragen Sie Handschuhe und eine Schutzbrille, um zu verhindern, dass die Natriumhydroxidlösung darauf spritzt .

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.