Tiere und Natur

Wie Sie Chiggers in Ihrem Garten loswerden

Chiggers sind die Larvenform adulter Milben der Gattung Trombicula , die auch als Erntemilben, Ernteläuse und rote Käfer bezeichnet werden. Sie gedeihen weltweit in heißen, feuchten Gebieten. In den Vereinigten Staaten sind sie ein Ärgernis in den südlichen und mittleren westlichen Staaten, typischerweise im Frühling, Sommer und Herbst, aber jeder Staat hat sie. Chigger sind fast mikroskopisch. Sie messen nur 1 / 150stel Zoll und obwohl sie mit dem menschlichen Auge oft nicht zu sehen sind, können sie gut gefühlt werden, nachdem sie mit ihren scharfen, kieferartigen Krallen winzige Löcher in Ihre Haut gebohrt haben, um sich an Hautzellen zu erfreuen . 1 Ihr hautauflösender Speichel hinterlässt juckende, weltartige Bienenstöcke, die oft tagelang anhalten. Die gute Nachricht: Es gibt Möglichkeiten, sie zu verfolgen, zu beseitigen und zu verhindern. Wenn Sie glauben, auf Ihrem Grundstück Chigger zu haben, verwenden Sie Folgendes als Leitfaden: Ziehen Sie Schutzkleidung und Abwehrmittel an und nehmen Sie Ihr Land vom beißenden Feind zurück. Und wissen Sie, dass Sie nicht der einzige sind, der Chigger in Ihrem Garten verfolgt. Sie sind Nahrung für verschiedene Arten von Ameisen, Käfern, Tausendfüßlern, Spinnen, Vögeln und vielen anderen kleinen Kreaturen.

 

Wie sehen Chiggers aus?

Chigger sind Spinnentiere und aus der Nähe sehen sie aus wie eine Kreuzung zwischen einer Krabbe und einer Spinne in verschiedenen warmen Farben, von Stroh über Gelb bis Orange und Rot. Mit einer Lupe können Sie sie in Gruppen auf einem Grashalm oder einem niedrig hängenden Blatt sehen. Vielleicht bewegen sie sich auf Ihren Beinen – oder sehen einfach die Striemen von ihren Bissen. Hinweis: Die Larven haben sechs Beine und beißen (Erwachsene haben acht Beine).

 

Wie man sich für Chiggers kleidet

Ihr erster Schritt sollte natürlich darin bestehen, zu bestätigen, dass Sie einen Chigger-Befall in Ihrem Garten haben. Wenn Sie den unaufhörlichen Juckreiz von  Chigger-Bissen erlebt haben,  nachdem Sie Zeit im Freien verbracht haben, werden Sie es wissen. Wenn Sie sich über die Ursache nicht sicher sind, können Sie einen kurzen Test durchführen, um zu bestätigen, dass es sich bei den betroffenen Schädlingen tatsächlich um Chigger handelt.

Bevor Sie Ihre Immobilie überprüfen, wird empfohlen, dass Sie so viel Haut wie möglich bedecken. Am besten sind locker sitzende Hemden und Hosen mit einem engmaschigen Stoff. Stecken Sie die Hosen in dicke Socken und hohe Schuhe oder Stiefel. Knopfkragen und Manschetten. Verwenden Sie ein Insektenschutzmittel mit DEET auf Haut und Kleidung. Wenn Sie zusätzlichen Schutz wünschen, bestäuben Sie Ihre Socken und die Innenseite Ihrer Schuhe mit Schwefelpulver. Wenn Sie mit Ihren Nachforschungen fertig sind und bevor Sie zu Ihrem Haus zurückkehren, suchen Sie nach Chiggern, indem Sie Ihre Kleidung abbürsten und die Kanten Ihrer Kleidung untersuchen, wo sie auf Ihre Haut trifft. Vielleicht möchten Sie Ihre Kleidung sogar draußen wegwerfen, bevor Sie ins Haus gehen. Legen Sie sie in eine Plastiktüte, bis Sie sie in eine heiße Wäsche bekommen können. Dann duschen Sie heiß.

 

So finden Sie Chiggers

Die meisten Chigger bevorzugen feuchte, schattige Gebiete mit dichter Vegetation. Konzentrieren Sie Ihre Ermittlungsbemühungen daher auf diese Art von Orten in Ihrem Garten. Suchen Sie nicht nach Chiggern in Bereichen, in denen die Sonne scheint oder in denen Sie den Rasen kurz gemäht halten.

Um mit der Suche zu beginnen, benötigen Sie ein oder mehrere Quadrate aus schwarzem Karton mit einer Größe von jeweils ca. 6 x 6 Zoll. Stellen Sie die Pappquadrate in Bereichen, in denen Sie vermuten, dass es sich um Chigger handelt, auf die Kante. Lassen Sie die Quadrate einige Minuten an Ort und Stelle.

Schauen Sie sich dann den Karton genau an. Wenn Chigger vorhanden sind, klettern sie auf den Karton und sammeln sich oben. Die Chigger sind winzig und entweder rot oder gelb gefärbt, sodass Sie sie vor dem schwarzen Hintergrund leicht sehen können sollten.

Ein anderer Weg, um sie zu finden: Lassen Sie eine flache Schüssel Wasser einige Minuten im Gras. Suchen Sie nach Chiggern, die sich um den Rand versammeln. Möglicherweise benötigen Sie eine Lupe, um sie zu sehen.

 

Befreie dich von Chiggers im Hof

Wenn Sie einen starken Befall von Chiggern feststellen, ist es Zeit, ihren Lebensraum zu beseitigen. Die gute Nachricht ist, dass der weit verbreitete Einsatz von Pestiziden zur Beseitigung von Chiggern selten erforderlich oder empfohlen ist. Die Lösung beinhaltet jedoch Gartenarbeiten.

Da die meisten Chigger feuchte, schattige Bereiche mit dichter Vegetation bevorzugen, sind dies die Bereiche, die die meiste Arbeit erfordern. (Hinweis: Einige Arten mögen trockene Gebiete, denken Sie also daran.) Sie werden erstklassige Chigger-Lebensräume wie überwachsene Rasenflächen, Bodendecker, Laub, unkrautige Gebiete und dicht bepflanzte Sträucher oder Bäume in Angriff nehmen. Chiggers neigen dazu, sich in bestimmten Gebieten zu sammeln, weil die kleinen Weibchen ihre Eier an einem Ort ablegen. Möglicherweise finden Sie in einem Gebiet eine Fülle von Chiggern und in einem ebenso geeigneten Gebiet in der Nähe einen völligen Mangel an Chiggern. Das heißt, Sie haben möglicherweise weniger Arbeit als Sie denken.

Wie können Sie Chigger in Ihrem Garten loswerden? Pflegen Sie eine gepflegte Landschaft, insbesondere:

  • Mähen Sie Ihren Rasen regelmäßig und halten Sie ihn kurz, insbesondere an den Rändern, an denen das Gras auf Landschaftsbeete oder Waldflächen trifft.
  • Halten Sie Landschaftsbeete unkrautfrei und entfernen Sie angesammelte Laubstreu.
  • Schneiden und beschneiden Sie Landschaftspflanzen regelmäßig, damit sie nicht überwachsen.
  • Entfernen Sie Bürstenstapel von Ihrem Grundstück.
  • Da Chigger sonnige Bereiche meiden, kann die Beseitigung von Schatten in Ihrem Garten die Chiggerpopulationen reduzieren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihr Eigentum für Chigger unbedingt mit Pestiziden behandeln müssen, tun Sie dies bitte verantwortungsbewusst und sicher:

  • Wenden Sie sich an Ihr lokales kooperatives Beratungsbüro, um Informationen darüber zu erhalten, welche Pestizide für Chigger in Ihrer Region am besten geeignet sind und wie sie sicher angewendet werden können.
  • Befolgen Sie immer alle Anweisungen auf den Pestizidetiketten. Denken Sie daran, das Etikett ist das Gesetz.
  • Behandeln Sie nur Bereiche Ihres Hofes, in denen Chigger nachweislich leben.
  • Verwenden Sie Pestizide nicht zu häufig, indem Sie Ihren gesamten Rasen oder Garten behan
    deln.
  • Die Chigger-Kontrolle erfordert normalerweise die mehrfache Anwendung von Pestiziden im Frühjahr.
  • Halten Sie Kinder und Haustiere von behandelten Bereichen fern, bis sie vollständig getrocknet sind. Erlauben Sie Tieren nicht, behandelte Pflanzen zu essen.

 

Befreie dich von Chiggers an dir

Möglicherweise finden Sie kleine rote Beulen an Ihren Beinen oder sehen die Insekten selbst. Achten Sie besonders auf die Suche nach Ausschnitten, Hemd- und Hosenbündchen sowie den Oberteilen Ihrer Socken. Wenn Beulen oder Chigger gefunden werden, waschen Sie Ihre Haut im Bad oder in der Dusche mit Wasser und Seife und waschen Sie Ihre Kleidung in heißem Wasser. Werfen Sie auch alle Handtücher oder Decken, die den Boden berührt haben, in die Wäsche.

Die Beulen verschwinden mit Hydrocortisoncreme, Allergiemedikamenten oder selten einer Steroidinjektion Ihres Arztes und Antibiotika, wenn die Wunden infiziert werden. 2

 

Befreien Sie sich von Chiggers auf Haustiere

Wischen Sie das Gesicht Ihres Haustieres mit einem weichen Tuch oder einem vom Tierarzt empfohlenen Tuch ab. Längeres, dichteres Fell sollte den Rest seines Körpers schützen. Wenn Ihr Haustier gebissen wird, nehmen Sie ein warmes Bad. Lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt gegen Juckreiz behandeln, da Hausmittel, die dem online vertretenen Badewasser zugesetzt werden, möglicherweise nicht wirken. Das Baden Ihres Haustieres mit Seifen, die Floh- und Zeckenschutzmittel enthalten, kann helfen, Chigger-Bisse zu verhindern.

 

Chiggers drinnen loswerden

Heißes Wasser befreit Ihr Haus auch von Chiggern. Reinigen Sie mit Seifenwasser, das mindestens 120 Grad Fahrenheit ist. Sie können auch einen Teppichshampooer mit Hitzeeinstellung verwenden. Um zu verhindern, dass sie zurückkommen, saugen Sie einfach regelmäßig.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.