Deutsche

Einführung in deutsche Präpositionen

Eine Präposition ist ein Wort, das die Beziehung eines Substantivs oder eines Pronomen zu einem anderen Wort im Satz zeigt. Einige Beispiele für solche Wörter auf Deutsch sind mit (mit), durch (durch), für (für), seit (seit). Die wichtigsten Punkte, die Sie bei der Verwendung einer Präposition in einem deutschen Satz beachten sollten, sind:

Key Takeaways: Deutsche Präpositionen

  • Das Substantiv / Pronomen, das die Präposition ändert, befindet sich immer im Akkusativ-, Dativ- oder Genitivfall.
  • Präpositionen sind unveränderlich, abgesehen von Präpositionalkontraktionen, bei denen Präpositionen mit bestimmten Artikeln zu einem einzigen Wort kombiniert werden (z. B. wird auf + das wird aufs und vor + dem wird vorm.)
  • Die meisten Präpositionen stehen vor dem Substantiv / Pronomen, das sie ändern.

Das Lernen von Präpositionen scheint wie das Betreten eines Schlachtfeldes. Zwar sind Präpositionen eines der schwierigeren Elemente der deutschen Grammatik. aber wenn Sie die mit jeder Präposition verbundenen Fälle beherrschen, ist Ihr Kampf zur Hälfte gewonnen. Die andere Hälfte des Kampfes besteht darin, zu wissen, welche Präposition verwendet werden soll. Zum Beispiel kann die englische Präposition „to“ auf Deutsch auf mindestens sechs verschiedene Arten übersetzt werden.

 

Präpositionale Fälle

Es gibt drei Präpositionalfälle: den Akkusativ. den Dativ und den Genitiv. Es gibt auch eine Gruppe von Präpositionen, die je nach Bedeutung des Satzes entweder den Akkusativ- oder den Dativfall annehmen können.

Häufig verwendete Präpositionen wie durch, für, um nehmen immer den Akkusativ an, während andere häufig verwendete Präpositionen wie bei, mit, von, zu immer den Dativ annehmen.

Auf der anderen Seite übernehmen Präpositionen in der Gruppe der Doppelpräpositionen (auch Zwei-Wege-Präpositionen genannt. wie an, in, in den Akkusativfall, wenn sie die Frage beantworten können, wohin eine Handlung oder ein Objekt geht, während diese Dieselben Präpositionen übernehmen den Dativfall, wenn sie beschreiben, wo die Aktion stattfindet.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.