Geographie

Liste der niedrigen Höhenpunkte der Vereinigten Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind das drittgrößte Land der Welt, gemessen an der Landfläche. Die USA haben eine Gesamtfläche von 9.826.675 km² und sind in 50 verschiedene Bundesstaaten unterteilt. Diese Staaten unterscheiden sich in ihrer Topographie und einige haben ihre niedrigsten Erhebungen weit unter dem Meeresspiegel, während andere viel höher sind.

Das Folgende ist eine Liste der niedrigsten Punkte in jedem der 50 US-Bundesstaaten, die zuerst mit den niedrigsten Erhebungen angeordnet sind.

 

Geographie der Tiefpunkte der Vereinigten Staaten

    1. Kalifornien: Badwater Basin, Death Valley auf -862 Fuß (-86 m)
    2. Louisiana: New Orleans bei -2 Fuß (-2 m)
    3. Alabama: Golf von Mexiko bei 0 Fuß (0 m)
    4. Alaska: Pazifik bei 0 Fuß (0 m)
    5. Connecticut: Long Island Sound bei 0 Fuß (0 m)
    6. Delaware: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    7. Florida: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    8. Georgia: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    9. Hawaii: Pazifik bei 0 Fuß (0 m)
    10. Maine: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    11. Maryland: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    12. Massachusetts: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    13. Mississippi: Golf von Mexiko bei 0 Fuß (0 m)
    14. New Hampshire: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    15. New Jersey: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    16. New York: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    17. North Carolina: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    18. Oregon: Pazifik bei 0 Fuß (0 m)
    19. Pennsylvania: Delaware River bei 0 Fuß (0 m)
    20. Rhode Island: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    21. South Carolina. Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    22. Texas: Golf von Mexiko bei 0 Fuß (0 m)
    23. Virginia: Atlantik bei 0 Fuß (0 m)
    24. Washington: Pazifik bei 0 Fuß (0 m)

 

    1. Arkansas: Ouachita River in 17 m Höhe
    2. Arizona: Colorado River bei 21 m
    3. Vermont: Lake Champlain bei 29 m
    4. Tennessee: Mississippi River bei 54 m
    5. Missouri: Saint Francis River in 70 m Höhe
    6. West Virginia: Potomac River in 73 m Höhe
    7. Kentucky: Mississippi River bei 787 m
    8. Illinois: Mississippi River bei 85 m
    9. Oklahoma: Little River auf 88 m Höhe
    10. Indiana: Ohio River bei 98 m
    11. Ohio: Ohio River bei 139 m
    12. Nevada: Colorado River in 145 m Höhe
    13. Iowa: Mississippi River bei 146 m
    14. Michigan: Eriesee in 174 m Höhe
    15. Wisconsin: Michigansee bei 176 m
    16. Minnesota: Oberer See in 183 m Höhe
    17. Kansas: Verdigris River auf 207 m
    18. Idaho: Snake River auf 216 m Höhe
    19. North Dakota: Red River auf 229 m
    20. Nebraska: Missouri River in 256 m Höhe
    21. South Dakota: Big Stone Lake auf 294 m
    22. Montana: Kootenai River auf 549 m Höhe
    23. Utah: Beaver Dam Wash auf 610 m Höhe
    24. New Mexico: Red Bluff Reservoir auf 866 m Höhe

 

  1. Wyoming: Belle Fourche River auf 945 m
  2. Colorado: Arikaree River auf 1.011 m Höhe

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.