Geographie

Die höchsten Höhenpunkte in jedem US-Bundesstaat

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind das drittgrößte Land der Welt, gemessen an Bevölkerung und Landfläche. Es hat eine Gesamtfläche von 3.794.100 Quadratmeilen in 50 Staaten unterteilt. Die Topographie der Staaten variiert von den flachen, tief gelegenen Gebieten Floridas bis zu den rauen westlichen Gebirgsstaaten wie Alaska und Colorado.

 

Die höchsten Punkte in den USA

Diese Liste enthält den höchsten Punkt in jedem Bundesstaat:

    1. Alaska: Mount McKinley (oder Denali) auf 6.193 m Höhe
    2. Kalifornien. Mount Whitney auf 4.418 m Höhe
    3. Colorado: Mount Elbert auf 4.499 m Höhe
    4. Washington: Mount Rainier auf 4.392 m
    5. Wyoming: Gannett Peak auf 4.207 m Höhe
    6. Hawaii: Mauna Kea auf 4.205 m Höhe
    7. Utah: King’s Peak auf 4.123 m Höhe
    8. New Mexico: Wheeler Peak auf 4.011 m Höhe
    9. Nevada: Boundary Peak auf 4.005 m Höhe
    10. Montana: Granitgipfel auf 3.901 m
    11. Idaho: Borah Peak auf 3.859 m
    12. Arizona. Humphrey’s Peak auf 3.850 m Höhe
    13. Oregon: Mount Hood auf 3.425 m Höhe
    14. Texas. Guadalupe Peak auf 2.667 m
    15. South Dakota: Harney Peak auf 2.247 Fuß (2.207 m)
    16. North Carolina: Mount Mitchell auf 2.037 m Höhe
    17. Tennessee: Clingmans Dome auf 2.025 m
    18. New Hampshire: Mount Washington auf 1.916 m
    19. Virginia: Mount Rogers auf 1.746 m
    20. Nebraska: Panoramapunkt auf 1.654 m
    21. New York: Mount Marcy auf 1.628 m Höhe

 

    1. Maine: Katahdin auf 1.605 m Höhe
    2. Oklahoma: Black Mesa auf 1.515 m Höhe
    3. West Virginia: Fichtenknopf auf 4.481 Fuß (1.481 m)
    4. Georgia: Brasstown Bald auf 1.458 m Höhe
    5. Vermont: Mount Mansfield auf 1.339 m
    6. Kentucky: Black Mountain auf 4.269 Fuß (1.261 m)
    7. Kansas: Mount Sunflower auf 1.231 m Höhe
    8. South Carolina: Sassafras Mountain auf 1.083 m Höhe
    9. North Dakota: White Butte auf 1.068 m Höhe
    10. Massachusetts: Mount Greylock auf 1.063 m Höhe
    11. Maryland: Backbone Mountain auf 1.024 m Höhe
    12. Pennsylvania: Mount Davis auf 979 m Höhe
    13. Arkansas: Magazine Mountain auf 839 m
    14. Alabama: Cheaha Mountain auf 733 m Höhe
    15. Connecticut: Mount Frissell auf 723 m Höhe
    16. Minnesota: Eagle Mountain auf 701 m
    17. Michigan: Mount Arvon auf 603 m Höhe
    18. Wisconsin: Timms Hill auf 594 m
    19. New Jersey: Höhepunkt auf 1.803 Fuß (549 m)
    20. Missouri: Taum Sauk Mountain auf 540 m Höhe
    21. Iowa: Hawkeye Point auf 509 m
    22. Ohio: Campbell Hill auf 472 m

 

  1. Indiana: Hoosier Hill auf 383 m Höhe
  2. Illinois: Charles Mound auf 376 m
  3. Rhode Island: Jerimoth Hill auf 247 m Höhe
  4. Mississippi: Woodall Mountain auf 245 m Höhe
  5. Louisiana. Driskill Mountain auf 163 m
  6. Delaware: Ebright Azimuth bei 135 m
  7. Florida: Britton Hill auf 345 Fuß (105 m)

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.