Geographie

Geographie des Vereinigten Königreichs

Das Vereinigte Königreich (UK) ist ein Inselstaat in Westeuropa. Die Landfläche besteht aus der Insel Großbritannien, einem Teil der Insel Irland und vielen kleineren nahe gelegenen Inseln. Großbritannien hat Küsten entlang des Atlantischen Ozeans. der Nordsee, des Ärmelkanals und der Nordsee. Großbritannien ist eine der am weitesten entwickelten Nationen der Welt und hat als solche einen globalen Einfluss.

 

Gründung des Vereinigten Königreichs

Ein Großteil der Geschichte des Vereinigten Königreichs ist bekannt für das britische Empire, seinen kontinuierlichen weltweiten Handel und seine Expansion, die bereits Ende des 14. Jahrhunderts und die industrielle Revolution des 18. und 19. Jahrhunderts begannen . Dieser Artikel konzentriert sich jedoch auf die Bildung des Vereinigten Königreichs.

Großbritannien hat eine lange Geschichte, die aus mehreren verschiedenen Invasionen besteht, einschließlich eines kurzen Eintrags der Römer im Jahr 55 v. Chr. Im Jahr 1066 war das britische Gebiet Teil der normannischen Eroberung. die zu seiner kulturellen und politischen Entwicklung beitrug.

1282 übernahm Großbritannien das unabhängige Königreich Wales unter Edward I. und 1301 wurde sein Sohn Edward II. Zum Prinzen von Wales ernannt, um das walisische Volk nach Angaben des US-Außenministeriums zu beschwichtigen. Der älteste Sohn des britischen Monarchen erhält diesen Titel noch heute. 1536 wurden England und Wales eine offizielle Gewerkschaft. Im Jahr 1603 fielen auch England und Schottland unter die gleiche Regel, als James VI. Elizabeth I.. seiner Cousine, folgte und James I. von England wurde. Etwas mehr als 100 Jahre später, im Jahr 1707, wurden England und Schottland als Großbritannien vereinigt.

Im frühen 17. Jahrhundert wurde Irland zunehmend von Menschen aus Schottland und England besiedelt, und England suchte die Kontrolle über das Gebiet (wie schon vor vielen Jahrhunderten). Am 1. Januar 1801 fand eine gesetzgebende Union zwischen Großbritannien und Irland statt und die Region wurde als das Vereinigte Königreich bekannt. Während des 19. und 20. Jahrhunderts kämpfte Irland jedoch kontinuierlich für seine Unabhängigkeit. Infolgedessen gründete der anglo-irische Vertrag 1921 den irischen Freistaat (der später eine unabhängige Republik wurde. Nordirland blieb jedoch ein Teil des Vereinigten Königreichs, das sich heute aus dieser Region sowie England, Schottland und England zusammensetzt Wales.

 

Regierung des Vereinigten Königreichs

Heute gilt das Vereinigte Königreich als konstitutionelle Monarchie und als Commonwealth- Reich. Sein offizieller Name ist das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland ( Großbritannien umfasst England, Schottland und Wales). Die Exekutive der britischen Regierung besteht aus einem Staatschef (Königin Elizabeth II.) Und einem Regierungschef (eine Position, die vom Premierminister besetzt wird). Die Legislative besteht aus einem Zweikammerparlament, das aus dem House of Lords und dem House of Commons besteht, während die britische Rechtsabteilung den Obersten Gerichtshof des Vereinigten Königreichs, die Obersten Gerichte von England und Wales, den nordirischen Gerichtshof und den schottischen umfasst Sitzungsgericht und Oberster Gerichtshof der Justiz.

 

Wirtschaft und Landnutzung im Vereinigten Königreich

Das Vereinigte Königreich hat die drittgrößte Volkswirtschaft in Europa (nach Deutschland und Frankreich) und ist eines der größten Finanzzentren der Welt. Der Großteil der britischen Wirtschaft befindet sich im Dienstleistungs- und Industriesektor, und die landwirtschaftlichen Arbeitsplätze machen weniger als 2% der Belegschaft aus. Die Hauptindustrien des Vereinigten Königreichs sind Werkzeugmaschinen, Elektrogeräte, Automatisierungsgeräte, Eisenbahngeräte, Schiffbau, Flugzeuge, Kraftfahrzeuge, Elektronik- und Kommunikationsgeräte, Metalle, Chemikalien, Kohle, Erdöl, Papierprodukte, Lebensmittelverarbeitung, Textilien und Bekleidung . Die landwirtschaftlichen Produkte des Vereinigten Königreichs sind Getreide, Ölsaaten, Kartoffeln, Gemüse, Rinder, Schafe, Geflügel und Fisch.

 

Geographie und Klima des Vereinigten Königreichs

Das Vereinigte Königreich liegt in Westeuropa im Nordwesten Frankreichs und zwischen dem Nordatlantik und der Nordsee. Die Hauptstadt und größte Stadt ist London. aber andere große Städte sind Glasgow, Birmingham, Liverpool und Edinburgh. Großbritannien hat eine Gesamtfläche von 243.610 km². Ein Großteil der Topographie Großbritanniens besteht aus schroffen, unbebauten Hügeln und niedrigen Bergen, aber im Osten und Südosten des Landes gibt es flache und sanft hügelige Ebenen. Der höchste Punkt in Großbritannien ist Ben Nevis mit 1.343 m (4.406 Fuß) und befindet sich im Norden Großbritanniens in Schottland.

Das Klima in Großbritannien gilt trotz seines Breitengrads als gemäßigt . Das Klima wird durch die maritime Lage und den Golfstrom gemildert . Großbritannien ist jedoch dafür bekannt, dass es das ganze Jahr über sehr bewölkt und regnerisch ist. Die westlichen Teile des Landes sind am feuchtesten und auch windig, während die östlichen Teile trockener und weniger windig sind. London liegt in England im Süden Großbritanniens und hat eine durchschnittliche Tiefsttemperatur im Januar von 2,4 ° C (36 ° F) und eine Durchschnittstemperatur von 23 ° C (73 ° F) im Juli.

 

Verweise

CIA. (6. April 2011). CIA – The World Factbook – Vereinigtes Königreich . Abgerufen von: https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/uk.html

Infoplease.com. (nd). Vereinigtes Königreich: Geschichte, Geographie, Regierung und Kultur – Infoplease.com . Abgerufen von: http://www.infoplease.com/ipa/A0108078.html

Außenministerium der Vereinigten Staaten. (14. Dezember 2010). Vereinigtes Königreich . Abgerufen von: http://www.state.gov/r/pa/ei/bgn/3846.htm

Wikipedia.com. (16. April 2011). Vereinigtes Königreich – Wikipedia, die freie Enzyklopädie . Abgerufen von: http://en.wikipedia.org/wiki/United_kingdom

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.