Geographie

Kairo Hauptstadt von Ägypten Geographie und Fakten

Kairo ist die Hauptstadt des nordafrikanischen Landes Ägypten. Es ist eine der größten Städte der Welt und die größte in Afrika. Kairo ist bekannt als eine sehr dicht besiedelte Stadt und als Zentrum der ägyptischen Kultur und Politik. Es befindet sich auch in der Nähe einiger der berühmtesten Überreste des alten Ägypten wie der Pyramiden von Gizeh.

Kairo und andere ägyptische Großstädte waren aufgrund von Protesten und Unruhen, die Ende Januar 2011 begannen, in den Nachrichten. Am 25. Januar betraten über 20.000 Demonstranten die Straßen von Kairo. Sie wurden wahrscheinlich von den jüngsten Revolten in Tunesien inspiriertund protestierten gegen die ägyptische Regierung. Die Proteste dauerten mehrere Wochen und Hunderte wurden getötet und / oder verwundet, als sowohl regierungsfeindliche als auch regierungsnahe Demonstranten zusammenstießen. Schließlich Mitte Februar 2011 Ägyptens Präsident Hosni Mubarak, schied aus dem Amt als Folge der Proteste.

 

10 Fakten über Kairo

1) Da das heutige Kairo in der Nähe des Nils liegt. ist es seit langem besiedelt. Im 4. Jahrhundert bauten die Römer beispielsweise eine Festung am Ufer des Flusses namens Babylon. 641 übernahmen Muslime die Kontrolle über das Gebiet und verlegten ihre Hauptstadt von Alexandria in die neue, wachsende Stadt Kairo. Zu dieser Zeit hieß es Fustat und die Region wurde zum Zentrum des Islam. Im Jahr 750 wurde die Hauptstadt zwar etwas nördlich von Fustat verlegt, im 9. Jahrhundert jedoch wieder verlegt.

2) 969 wurde das Gebiet um Ägypten aus Tunesien genommen und nördlich von Fustat eine neue Stadt als Hauptstadt errichtet. Die Stadt hieß Al-Qahira, was übersetzt nach Kairo bedeutet. Kurz nach seinem Bau sollte Kairo zum Bildungszentrum der Region werden. Trotz des Wachstums in Kairo befanden sich die meisten Regierungsfunktionen Ägyptens in Fustat. Obwohl die Kreuzfahrer 1168 in Ägypten einmarschierten und Fustat absichtlich niedergebrannt wurde, um die Zerstörung von Kairo zu verhindern. Zu dieser Zeit wurde Ägyptens Hauptstadt nach Kairo verlegt und bis 1340 war die Bevölkerung auf fast 500.000 angewachsen und es war ein wachsendes Handelszentrum.

3) Das Wachstum in Kairo begann sich ab 1348 zu verlangsamen und dauerte bis in die frühen 1500er Jahre. Dies war auf den Ausbruch zahlreicher Seuchen und die Entdeckung eines Seewegs um das Kap der Guten Hoffnung zurückzuführen, der es europäischen Gewürzhändlern ermöglichte, Kairo auf ihren Routen nach Osten zu meiden. Darüber hinaus übernahmen die Osmanen 1517 die Kontrolle über Ägypten und Kairos politische Macht nahm ab, da Regierungsfunktionen hauptsächlich in Istanbul ausgeübt wurden. Im 16. und 17. Jahrhundert wuchs Kairo jedoch geografisch, als die Osmanen daran arbeiteten, die Stadtgrenzen von der Zitadelle aus zu erweitern, die in der Nähe des Stadtzentrums errichtet wurde.

4) Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts begann Kairo mit der Modernisierung und 1882 drangen die Briten in die Region ein und das Wirtschaftszentrum von Kairo rückte näher an den Nil heran. Zu dieser Zeit waren 5% der Bevölkerung in Kairo Europäer und von 1882 bis 1937 wuchs die Gesamtbevölkerung auf über eine Million. 1952 wurde jedoch ein Großteil von Kairo bei einer Reihe von Unruhen und Protesten gegen die Regierung niedergebrannt. Kurz danach begann Kairo wieder schnell zu wachsen und heute hat die Stadt mehr als sechs Millionen Einwohner, während die Stadtbevölkerung mehr als 19 Millionen beträgt. Darüber hinaus wurden in der Nähe mehrere neue Entwicklungen als Satellitenstädte von Kairo gebaut.

5) Ab 2006 betrug die Bevölkerungsdichte in Kairo 44.522 Einwohner pro Meile (17.190 Einwohner pro km²). Damit ist es eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt. Kairo leidet unter Verkehr und hoher Luft- und Wasserverschmutzung. Die U-Bahn ist jedoch eine der verkehrsreichsten der Welt und die einzige in Afrika.

6) Heute ist Kairo das wirtschaftliche Zentrum Ägyptens und ein Großteil der ägyptischen Industrieprodukte wird entweder in der Stadt hergestellt oder durchquert sie am Nil. Trotz des wirtschaftlichen Erfolgs hat das schnelle Wachstum dazu geführt, dass die städtischen Dienstleistungen und die Infrastruktur nicht mit der Nachfrage Schritt halten können. Infolgedessen sind viele der Gebäude und Straßen in Kairo sehr neu.

7) Heute ist Kairo das Zentrum des ägyptischen Bildungssystems und es gibt eine große Anzahl von Universitäten in oder in der Nähe der Stadt. Einige der größten sind die Cairo University, die American University in Cairo und die Ain Shams University.

8) Kairo liegt im nördlichen Teil Ägyptens, etwa 165 km vom Mittelmeer entfernt. Es ist auch etwa 120 km vom Suezkanal entfernt. Kairo liegt auch am Nil und die Gesamtfläche der Stadt beträgt 453 km². Die Metropolregion, zu der auch nahe gelegene Satellitenstädte gehören, erstreckt sich auf 86.369 km².

9) Da der Nil wie alle Flüsse im Laufe der Jahre seinen Weg geändert hat, gibt es Teile der Stadt, die sehr nahe am Wasser liegen, während andere weiter entfernt sind. Diejenigen, die dem Fluss am nächsten liegen, sind Garden City, Downtown Cairo und Zamalek. Darüber hinaus war Kairo vor dem 19. Jahrhundert sehr anfällig für jährliche Überschwemmungen. Zu dieser Zeit wurden Dämme und Deiche gebaut, um die Stadt zu schützen. Heute verschiebt sich der Nil nach Westen und Teile der Stadt entfernen sich tatsächlich weiter vom Fluss.

10) Das Klima in Kairo ist Wüste, aber es kann aufgrund der Nähe des Nils auch sehr feucht werden. Windstürme sind ebenfalls häufig und Staub aus der Sahara kann die Luft im März und April verschmutzen. Niederschläge durch Niederschläge sind spärlich, aber wenn sie auftreten, sind Sturzfluten keine Seltenheit. Die durchschnittliche Juli-Hochtemperatur in Kairo beträgt 35 ° C und das durchschnittliche Januar-Tief 9 ° C.

Quellen:

CNN Wire Staff. „Ägyptens Tumult, Tag für Tag.“ CNN.com . Abgerufen von: http://edition.cnn.com/2011/WORLD/africa/02/05/egypt.protests.timeline/index.html

Wikipedia.org. Kairo – Wikipedia, die freie Enzyklopädie . Abgerufen von: http://en.wikipedia.org/wiki/Cairo

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.