Geographie

Geographie von Arizona

Bevölkerung: 6.595.778 (Schätzung 2009)
Hauptstadt: Phoenix
Grenzstaaten: Kalifornien, Nevada, Utah, Colorado, New Mexico Landfläche
: 295.254 km² (113.998 Quadratmeilen)
Höchster Punkt: Humphrey’s Peak bei 3.851 m (12.637 Fuß)
Niedrigster Punkt. Colorado Fluss in 22 m Höhe
Arizona ist ein Bundesstaat im Südwesten der USA. Es wurde ein Teil der USA als 48. Staat (der letzte der angrenzenden Staaten), der am 14. Februar 1912 in die Union aufgenommen wurde. Heute ist Arizona bekannt für seine abwechslungsreiche Landschaft, Nationalparks, das Wüstenklima und den Grand Canyon. Arizona war kürzlich in den Nachrichten wegen seiner strengen und kontroversen Politik zur illegalen Einwanderung.

 

10 geografische Fakten über Arizona

    1. Die ersten Europäer, die die Region Arizona erkundeten, waren 1539 die Spanier. In den 1690er und frühen 1700er Jahren wurden mehrere spanische Missionen im Bundesstaat gegründet, und Spanien gründete 1752 Tubac und 1775 Tucson als Präsidien. Als Mexiko 1812 seine Unabhängigkeit von Spanien erlangte, wurde Arizona Teil von Alta California. Mit dem mexikanisch-amerikanischen Krieg im Jahr 1847 wurde das Gebiet des heutigen Arizona aufgegeben und schließlich Teil des Territoriums von New Mexico.
    2. 1863 wurde Arizona Territorium, nachdem New Mexico zwei Jahre zuvor aus der Union ausgetreten war. Das neue Arizona-Territorium bestand aus dem westlichen Teil von New Mexico.
    3. Während des restlichen 19. Jahrhunderts und bis in die 1900er Jahre hinein begann Arizona zu wachsen, als Menschen in die Gegend zogen, darunter mormonische Siedler, die die Städte Mesa, Snowflake, Heber und Stafford gründeten. Im Jahr 1912 trat Arizona als 48. Bundesstaat der Union bei.
    4. Nach seinem Beitritt zur Union wuchs Arizona weiter und der Baumwollanbau und der Kupferabbau wurden zu den beiden größten Industrien des Staates. Nach dem Zweiten Weltkrieg wuchs der Staat noch mehr mit der Entwicklung der Klimaanlage und des Tourismus in den Nationalparks des Staates. Darüber hinaus begannen sich Altersgemeinschaften zu entwickeln, und heute ist der Staat einer der beliebtesten für Menschen im Rentenalter an der Westküste.

 

    1. Heute ist Arizona einer der am schnellsten wachsenden Staaten in den USA, und allein in der Region Phoenix leben über vier Millionen Menschen. Die Gesamtbevölkerung von Arizona ist jedoch aufgrund der großen Anzahl illegaler Einwanderer schwer zu bestimmen . Einige Schätzungen gehen davon aus, dass illegale Einwanderer 7,9% der Bevölkerung des Staates ausmachen.
    2. Arizona gilt als einer der Four Corner-Staaten und ist bekannt für seine Wüstenlandschaft und seine sehr abwechslungsreiche Topographie. Hohe Berge und Hochebenen bedecken mehr als die Hälfte des Bundesstaates und der Grand Canyon, der über Millionen von Jahren vom Colorado River geschnitzt wurde, ist ein beliebtes Touristenziel.
    3. Wie seine Topographie hat auch Arizona ein abwechslungsreiches Klima, obwohl ein Großteil des Staates als Wüste mit milden Wintern und sehr heißen Sommern gilt. Phoenix hat zum Beispiel ein durchschnittliches Juli-Hoch von 49,4 ° C und ein durchschnittliches Januar-Tief von 7,1 ° C. Im Gegensatz dazu haben Arizonas höhere Lagen oft mildere Sommer und sehr kalte Winter. Flagstaff hat zum Beispiel ein durchschnittliches Januar-Tief von -9,28 ° C und ein durchschnittliches Juli-Hoch von 36 ° C. Gewitter sind auch in weiten Teilen des Staates verbreitet.

 

  1. Aufgrund seiner Wüstenlandschaft hat Arizona hauptsächlich Vegetation, die als Xerophyten klassifiziert werden kann – dies sind Pflanzen wie Kakteen, die wenig Wasser verbrauchen. Die Gebirgszüge haben jedoch Waldgebiete und Arizona ist die Heimat des größten Bestands an Ponderosa-Kiefern auf der Welt.
  2. Neben dem Grand Canyon und seiner Wüstenlandschaft ist Arizona als eine der am besten erhaltenen Meteoriteneinschlagstellen der Welt bekannt. Der Barringer-Meteoritenkrater liegt etwa 40 km westlich von Winslow, Az. und ist fast 1,6 km breit und 170 m tief.
  3. Arizona ist ein Bundesstaat in den USA (zusammen mit Hawaii), in dem die Sommerzeit nicht eingehalten wird.
    Um mehr über Arizona zu erfahren, besuchen Sie die offizielle Website des Bundesstaates .

Quelle
Infoplease.com. (nd). Arizona: Geschichte, Geographie, Bevölkerung und staatliche Fakten – Infoplease.com . Abgerufen von: http://www.infoplease.com/ipa/A0108181.html
Wikipedia.com. (24. Juli 2010). Arizona – Wikipedia, die freie Enzyklopädie . Abgerufen von: http://en.wikipedia.org/wiki/Arizona

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.