Spanisch

Geschlecht der Substantive in Spanisch

So wie Männlichkeit oder Weiblichkeit ein inhärentes Merkmal der meisten Tiere ist, ist auch Geschlecht ein inhärentes Merkmal von Substantiven auf Spanisch. Mit nur wenigen Ausnahmen, vor allem bei Berufen wie dentista , ändert sich das Geschlecht der Substantive nicht mit dem Kontext, und das Geschlecht eines Substantivs bestimmt die Form vieler Adjektive. die es beschreiben.

Key Takeaways: Spanisches Nomen Geschlecht

  • Substantive auf Spanisch können als männlich oder weiblich klassifiziert werden. Adjektive und Artikel, die sich auf ein bestimmtes Substantiv beziehen, müssen dasselbe Geschlecht wie das Substantiv haben.
  • Die meisten Substantive behalten ihr Geschlecht unabhängig vom Kontext, in dem sie verwendet werden. Daher gibt es einige männliche Substantive, die für Dinge verwendet werden, die wir als weiblich betrachten, und umgekehrt.
  • Obwohl es Ausnahmen gibt, sind fast alle Substantive, die mit -o enden, männlich und die meisten Substantive, die mit -a enden, weiblich.

 

Grammatisches Geschlecht nicht an biologisches Geschlecht gebunden

Obwohl spanische Substantive entweder als weiblich oder männlich klassifiziert werden, denken Sie daran, dass es weibliche Substantive geben kann, die Dinge beschreiben, die wir als männlich betrachten, und umgekehrt. Zum Beispiel bezieht sich una jirafa , das in seiner Form weiblich ist, auf eine Giraffe, egal ob es männlich oder weiblich ist, und persona (ein weibliches Substantiv, das „Person“ bedeutet) kann sich sowohl auf Männer als auch auf Frauen beziehen. Für einige ist es möglicherweise einfacher, sich männlich und weiblich einfach als zwei Klassifikationen vorzustellen, als ihnen eine sexuelle Identität zu geben.

Im Gegensatz zu Deutsch und einigen anderen indogermanischen Sprachen hat Spanisch keine neutralen Substantive, obwohl das Geschlecht wie unten erläutert verwendet wird

Die Grundregel lautet, dass männliche Substantive zu männlichen Adjektiven und Artikeln und weibliche Substantive zu weiblichen Adjektiven und Artikeln passen. (Auf Englisch sind die Artikel „a“, „an“ und “ the „. Beachten Sie auch, dass viele Adjektive auf Spanisch keine getrennten männlichen und weiblichen Formen haben.) Und wenn Sie ein Pronomen verwenden, um sich auf ein männliches Substantiv zu beziehen, Sie verwenden ein männliches Pronomen; weibliche Pronomen beziehen sich auf weibliche Substantive.

Substantive und Adjektive, die mit -o enden (oder -os für Pluralformen ), sind im Allgemeinen männlich, und Substantive und Adjektive, die mit -a enden (oder -as für Pluralformen), sind im Allgemeinen weiblich, obwohl es Ausnahmen gibt. Zum Beispiel bedeutet cada día „jeden Tag“. Día („Tag“) ist ein männliches Substantiv; cada („jeder“) kann entweder weiblich oder männlich sein.

Da Sie nicht immer anhand eines Substantivs oder der Kenntnis seiner Bedeutung erkennen können, ob es männlich oder weiblich ist, verwenden die meisten Wörterbücher Notationen ( f oder m ), um das Geschlecht anzugeben. In Vokabellisten ist es üblich, vor Wörtern ein el für männliche Wörter und ein la für weibliche Wörter zu setzen. ( El und la bedeuten beide „the“.)

Hier sind Beispiele, die zeigen, wie sich das Geschlecht eines Substantivs auf die Verwendung anderer Wörter auswirkt.

  • der Mann: el hombre (männlicher Artikel, männliches Substantiv)
  • die Frau: la mujer (weiblicher Artikel, weibliches Substantiv)
  • ein Mann: un hombre (männlicher Artikel, männliches Substantiv)
  • eine Frau: una mujer (weiblicher Artikel, weibliches Substantiv)
  • die Männer: los hombres (männlicher Artikel, männliches Substantiv)
  • die Frauen: las mujeres (weiblicher Artikel, weibliches Substantiv)
  • der dicke Mann: el hombre gordo (männliches Adjektiv, männliches Substantiv)
  • die dicke Frau: la mujer gorda (weibliches Adjektiv, weibliches Substantiv)
  • einige Männer: unos hombres (männlicher Bestimmer, männliches Substantiv)
  • einige Frauen: unas mujeres (weiblicher Bestimmer, weibliches Substantiv)
  • Er ist fett : Él es gordo . (männliches Pronomen, männliches Adjektiv)
  • Sie ist fett : Ella es gorda . (Femininpronomen, weibliches Adjektiv)

Wenn Sie zwei oder mehr Substantive haben, die von einem einzelnen Adjektiv beschrieben werden und die gemischte Geschlechter haben, wird das männliche Adjektiv verwendet.

  • El carro es caro , das Auto ist teuer (männliches Substantiv und Adjektiv).
  • La bicicleta es cara , das Fahrrad ist teuer (weibliches Substantiv und Adjektiv).
  • El carro y la bicicleta son caros , das Auto und das Fahrrad sind teuer (männliche und weibliche Substantive, die durch ein männliches Adjektiv beschrieben werden).

 

Verwendung des neutralen Geschlechts

Obwohl Spanisch ein neutrales Geschlecht hat, wird es nicht für Wörter verwendet, die im Wörterbuch als Substantive aufgeführt sind. Das neutrale Geschlecht wird unter zwei Umständen verwendet:

  • Eine Handvoll Neutrumpronomen wie ello werden unter bestimmten Umständen als Äquivalent zu „es“, „dies“ oder „das“ verwendet. Solche Pronomen beziehen sich jedoch nicht auf Dinge, deren Namen Geschlecht haben, sondern auf Konzepte oder Ideen.
  • Der neutrale bestimmte Artikel lo kann vor ein Adjektiv gestellt werden, um eine Phrase zu erstellen, die als neutrales abstraktes Substantiv fungiert. Zum Beispiel kann lo difícil „das Schwierige“ oder „das Schwierige“ bedeuten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.