Geschichte & Kultur

GALLO Familienname Bedeutung und Familiengeschichte

Der beliebte italienische Familienname Gallo hat mehrere mögliche Ursprünge.

Aus dem lateinischen  Gallus , was „Hahn, Hahn“ bedeutet, wurde Gallo oft als Spitzname für eine stolze Person verliehen, insbesondere für eine Person mit einer „übermütigen“ oder eitlen Einstellung. Es kann auch verwendet worden sein, um jemanden mit anderen Attributen zu beschreiben, die üblicherweise einem Hahn zugeschrieben werden, wie z. B. eine laute Stimme, ein bissiges Kleid oder sexuelle Fähigkeiten.

Gallo kann auch als Name für jemanden aus Frankreich oder Gallien (lateinischer Gallus ) oder als Habitatname von einem der verschiedenen Orte mit dem Namen Gallo entstanden sein, der besonders in Süditalien verbreitet ist. Das bekannteste Beispiel ist Gallo Matese in der italienischen Provinz Caserta.

  • Alternative Schreibweisen für Nachnamen:  GALLI, GALLETTI, GALLINI, GALLONI, GALLONE, GALLUCCI, GALLELLI, GALLACCIO
  • Nachname Herkunft:  Italienisch, Spanisch, Griechisch

 

Berühmte Personen mit dem Nachnamen „Gallo“

  • Ernest und Julio Gallo – Brüder, die eine Firma gründeten, die einst fast die Hälfte der Weinberge in Kalifornien besaß
  • Joey Gallo – New Yorker Gangster
  • Ulrich Galli – Schweizer Führer der berühmten Bauernkreig-Rebellion von 1623
  • Robert Gallo – US-amerikanischer biomedizinischer Forscher, der am besten für seine Rolle bei der Entdeckung des humanen Immundefizienzvirus (HIV) als für AIDS verantwortlicher Infektionserreger bekannt ist
  • Agostino Gallo – italienischer Agronom aus dem 16. Jahrhundert

 

Wo ist der Familienname „Gallo“ am häufigsten?

Der Gallo-Familienname kommt laut Informationen zur Familiennamenverteilung von  Forebears hauptsächlich in Italien vor, wo er als 13. häufigster Familienname gilt. Es ist auch etwas verbreitet in Monaco (97.), Argentinien (116.) und Uruguay (142.).

WorldNames PublicProfiler  unterstützt auch die Beliebtheit des Nachnamens Gallo in Italien, insbesondere in den Regionen Kalabrien, Kampanien und Piemont. Nach Italien ist der Name in Argentinien am häufigsten, insbesondere in der Region Gran Chaco.

 

Genealogie-Ressourcen

    • Bedeutungen gebräuchlicher italienischer Nachnamen : Entdecken Sie die Bedeutung Ihres italienischen Nachnamens mit diesem kostenlosen Leitfaden zu den Bedeutungen und Ursprüngen italienischer Nachnamen für die gebräuchlichsten italienischen Nachnamen.
    • Spanische Nachnamen Bedeutungen und Ursprünge. Lernen Sie die Namensmuster für hispanische Nachnamen sowie die Bedeutungen und Ursprünge von 50 der häufigsten spanischen Nachnamen kennen.
    • Gallo-Familienwappen – Es ist nicht das, was Sie denken. Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht hören, gibt es für den Gallo-Nachnamen kein Gallo-Familienwappen oder Wappen. Wappen werden Einzelpersonen und nicht Familien gewährt und dürfen zu Recht nur von den ununterbrochenen männlichen Nachkommen der Person verwendet werden, der das Wappen ursprünglich gewährt wurde.
    • Gallo World Family Foundation. Die Hauptaufgabe dieser Stiftung ist es, das Erbe und die Kultur der Gallo-Familie auf der ganzen Welt zu bewahren und zu fördern
    • GALLO Family Genealogy Forum. Dieses kostenlose Message Board richtet sich an Nachkommen von Gallo-Vorfahren auf der ganzen Welt. Durchsuchen Sie das Forum nach Beiträgen zu Ihren Gallo-Vorfahren oder treten Sie dem Forum bei und stellen Sie Ihre eigenen Fragen.

 

  • FamilySearch – GALLO Genealogie. Entdecken Sie auf dieser kostenlosen Website, die von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gehostet wird, über 460.000 Ergebnisse aus digitalisierten historischen Aufzeichnungen und liniengebundenen Stammbäumen, die mit dem Nachnamen Gallo in Verbindung stehen.
  • GeneaNet – Gallo Records. GeneaNet enthält Archivaufzeichnungen, Stammbäume und andere Ressourcen für Personen mit dem Gallo-Nachnamen, wobei der Schwerpunkt auf Aufzeichnungen und Familien aus Frankreich und anderen europäischen Ländern liegt.
  • Die Gallo-Genealogie- und Stammbaumseite. Durchsuchen Sie Genealogie-Aufzeichnungen und Links zu genealogischen und historischen Aufzeichnungen für Personen mit dem Gallo-Nachnamen von der Website von Genealogy Today.
  • Ancestry.com: Gallo-Nachname. Entdecken Sie auf der abonnementbasierten Website Ancestry.com über 550.000 digitalisierte Aufzeichnungen und Datenbankeinträge, einschließlich Volkszählungsaufzeichnungen, Passagierlisten, Militäraufzeichnungen, Landtaten, Nachlässe, Testamente und andere Aufzeichnungen für den Gallo-Nachnamen

 

Ressourcen und weiterführende Literatur

  • Cottle, Basilikum. Pinguin Wörterbuch der Nachnamen. Baltimore, MD: Penguin Books, 1967.
  • Dorward, David. Schottische Nachnamen. Collins Celtic (Taschenausgabe), 1998.
  • Fucilla, Joseph. Unsere italienischen Nachnamen. Genealogischer Verlag, 2003.
  • Hanks, Patrick und Flavia
    Hodges. Ein Wörterbuch der Nachnamen. Oxford University Press, 1989.
  • Hanks, Patrick. Wörterbuch der amerikanischen Familiennamen. Oxford University Press, 2003.
  • Reaney, PH Ein Wörterbuch der englischen Nachnamen. Oxford University Press, 1997.
  • Smith, Elsdon C. Amerikanische Nachnamen. Genealogischer Verlag, 1997.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.