Französisch

Verwendung französischer Semi-Auxiliary-Verben

Die häufigsten Hilfsverben sind  avoir und être. Dies sind die konjugierten Verben, die in zusammengesetzten Zeitformen vor einem anderen Verb stehen , um Stimmung und Zeit anzuzeigen. Zusätzlich zu diesen beiden hat Französisch eine Reihe von semi-Hilfsverben, die konjugiert sind, um verschiedene Nuancen von Zeit, Stimmung oder Aspekt auszudrücken. Diesen Verben folgt ein Infinitiv. Einige semi-Hilfsverben entsprechen Modalverben im Englischen und einige sind Wahrnehmungsverben. Hier sind die Verwendungen und Bedeutungen einiger häufig verwendeter französischer Semi-Hilfsverben.

 

Aller

In der Gegenwart oder Unvollkommenheit bedeutet aller „gehen“.

Je vais étudier.

Ich werde studieren gehen.

J’allais étudier.

Ich wollte studieren.

In jeder Zeit bedeutet aller „zu / und gehen“.

Va chercher les clés.

Geh und such nach den Schlüsseln.

Je suis allé voir mon frère.

Ich ging zu meinem Bruder.

In jeder Zeitform wird aller verwendet, um das folgende Verb hervorzuheben.

Je n’irai pas répondre à cela.

Ich werde das nicht mit einer Antwort würdigen.

Je vais te dire une wählte.

Lass mich dir etwas erzählen.

 

Devoir

In jeder Zeitform, außer bedingt und in der Vergangenheit bedingt, zeigt devoir Verpflichtung oder Notwendigkeit an.

J’ai dû partir.

Ich musste gehen.

Tu dois Krippe.

Du musst essen.

In bedingter Form bedeutet devoir „sollte“. In der Vergangenheit bedeutet devoir „sollte haben“.

Je devrais partir.

Ich sollte gehen.

Il aurait dû nous aider.

Er hätte uns helfen sollen.

 

Faillir

Fallir zeigt an, dass fast etwas passiert ist.

Il a failli tomber.

Er wäre fast gefallen.

J’ai failli rater l’examen.

Ich habe den Test fast nicht bestanden.

 

Faire

Kausative Konstruktion. etwas geschehen lassen, etwas tun lassen, jemanden etwas tun lassen.

J’ai fait laver la voiture.

Ich habe das Auto waschen lassen.

Il me fait étudier.

Er bringt mich zum Lernen.

 

Laisser

Etwas geschehen lassen, jemanden etwas tun lassen.

Vas-tu mir laisser sortir?

Wirst du mich gehen lassen?

Laisse-moi le faire.

Lass mich das machen.

 

Manquer 

Gefolgt von optionalem de zeigt manquer an, dass etwas passieren würde oder fast passiert wäre.

J’ai manqué (de) mourir.

Ich wäre fast gestorben.

Elle ein manqué (de) pleurer.

Sie hätte fast geweint.

 

Paraître 

Paraître bedeutet erscheinen / scheinen.

Ça paraît être une erreur.

Das scheint ein Fehler zu sein.

Il paraissait être malade.

Er schien krank zu sein.

 

Partir

Partir bedeutet zu gehen, um zu gehen.

Peux-tu partir acheter du pain?

Könntest du rausgehen und etwas Brot kaufen?

Il est parti étudier en Italie.

Er ging nach Italien, um dort zu studieren.

 

Passant

Passant bedeutet anrufen / vorbeischauen, anrufen, gehen.

Passe mich Chercher Demain.

Komm hol mich morgen ab.

Il va passer voir ses amis.

Er wird bei seinen Freunden vorbeischauen.

 

Pouvoir

Pouvoir bedeutet , kann, kann, kann, kann.

Je peux vous aider.

Ich kann Ihnen helfen.

Il peut être prêt.

Er könnte bereit sein.

 

Savoir

Savoir bedeutet zu wissen, wie es geht.

Sais-tu Nager?

Weißt du wie man schwimmt?

Je ne sais pas lire.

Ich kann nicht lesen.

 

Sembler

Sembler bedeutet scheinen zu scheinen.

Cela Semble Indiquer Que…

Das scheint darauf hinzudeuten, dass…

La machine semble fonctionner.

Die Maschine scheint zu funktionieren.

 

Sortir de

Sortir de bedeutet, gerade etwas getan zu haben (informell).

Auf Sort de Krippe.

Wir haben gerade gegessen.

Il sortait de finir.

Er war gerade fertig.

 

Venir

Venir bedeutet zu kommen (um).

Je suis venu aider.

Ich bin gekommen, um zu helfen.

venir à

Zufällig.

David est venu à arriver.

David kam zufällig an.

venir de

Nur etwas getan zu haben.

Je viens de me Hebel.

Ich bin gerade aufgestanden.

 

Vouloir

Vouloir bedeutet wollen zu wollen.

Je ne veux pas lire ça.

Das will ich nicht lesen.

Veux-tu sortir ce soir?

Willst du heute Nacht ausgehen?

 

Wenn Avoir und Être auch als semi-Hilfsverben fungieren

Wenn à + Infinitiv folgt , bedeutet avoir „müssen“.

 

Avoir à

Vous avez à répondre.

Du musst antworten.

J’ai à étudier.

Ich muss lernen.

 

Être

Être à

Im Prozess sein von.

Es-tu à partir?

Gehst du weg?

Censtre censé

Soll sein.

Je suis censé travailler.

Ich soll arbeiten.

Être en passe de

Im Begriff zu sein (zeigt normalerweise etwas Positives an).

Je suis en passe de me marier.

Ich werde gleich heiraten.

Entre en train de

Im Prozess zu sein, gerade etwas zu tun.

On est en train de manger.

Wir essen (gerade).

Être loin de

Um nicht zu sein / zu gehen.

Je suis loin de te mentir.

Ich werde dich nicht anlügen.

Pourtre pour

Bereit / vorbereitet / bereit sein.

Je ne suis pas pour voler.

Ich bin nicht bereit zu stehlen.

Être près de

Um dabei zu sein, bereit zu.

Es-tu près de partir?

Bist du im Begriff zu gehen?

Surtre sur le point de ?

Um dabei zu sein (positiv oder negativ).

Il est sur le point de tomber.

Er ist im Begriff zu fallen.

 

Französische Hilfsverben

Jedes Verb, dem ein Infinitiv folgen kann, kann ein Halbhilfsverb sein, einschließlich (aber nicht beschränkt auf):

  • Anbeter : zu lieben, zu tun
  • Zieler. mögen, lieben zu tun
  • (s ‚) arrêter de : aufhören zu tun
  • chercher à : schauen zu tun
  • choisir de : wählen zu tun
  • Fortsetzung à / de : weiter zu tun
  • croire : glauben (das tut man)
  • nachfrager de : fragen
  • désirer : zu wünschen
  • détester : zu hassen zu tun
  • dire (à quelqu’un) de : jemandem sagen, dass er es tun soll
  • s’efforcer de : sich bemühen zu tun
  • espérer : zu hoffen zu tun
  • essayer de : versuchen zu tun
  • Falloir. notwendig zu tun
  • hésiter à : zögern zu tun
  • interdire (à qqun) de : verbieten (jemandem) zu tun
  • penser. darüber nachdenken, darüber nachdenken zu tun
  • permettre : erlauben zu tun
  • persister à : beharrlich zu tun
  • promettre : zu versprechen zu tun
  • préférer : lieber tun
  • Verweigerer de : sich weigern zu tun
  • risquer de : riskieren zu tun, möglicherweise zu tun
  • souhaiter : zu hoffen zu tun
  • tâcher de : um es zu versuchen
  • tenter de : versuchen zu tun
  • voir. sehen (jemand) tun, sehen (etwas) getan sehen

 

Wortreihenfolge mit semi-Hilfsverben 

Semi-Hilfsverben werden in sogenannten Doppelverbkonstruktionen verwendet, die eine etwas andere Wortreihenfolge haben als zusammengesetzte Zeitformen. Doppelverbkonstruktionen bestehen aus einem konjugierten Halbhilfsverb wie  pouvoirdevoirvouloirallerespérer und  promettre , gefolgt von einem zweiten Verb im Infinitiv. Die beiden Verben können durch eine Präposition verbunden sein oder nicht.

 

Vereinbarung mit Semi-Hilfsverben

In semi-Hilfsverbkonstruktionen gehört jedes direkte Objekt zum Infinitiv, nicht zum semi-Hilfsverb. Daher stimmt das Partizip Perfekt niemals mit einem direkten Objekt überein.

Es ist eine Entscheidung, die ich nicht gerne getroffen habe.
RECHTS: C’est une décision que j’ai détesté prendre.
FALSCH: C’est une décision que j’ai détestée prendre.

Hier sind die Bücher, die ich lesen wollte.
Rechts: Voici les livres que j’ai voulu lire. 
Falsch: Voici les livres que j’ai voulus lire.

Es kann jedoch auch andere Arten von Vereinbarungen geben:

  1. Mit dem Thema des Satzes, wenn das Hilfsverb des Halbhilfsmittels être ist (z. B. Nous sommes venus aider ).
  2. Mit dem Thema des Infinitivs.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.