Französisch

Französische Zeitformen – Temps littéraires

Es gibt fünf französische Vergangenheitsformen, die im gesprochenen Französisch nicht verwendet werden. Sie werden literarische oder historische Zeitformen genannt, weil sie für geschriebenes Französisch reserviert sind, wie z

  • Literatur
  • Journalismus
  • Historische Texte
  • Erzählung

Früher wurden literarische Zeitformen im gesprochenen Französisch verwendet, aber sie sind allmählich verschwunden. Wenn sie verwendet werden, erhöhen sie das Register des Sprechers auf ein extrem verfeinertes (manche sagen sogar snobistisches) Französischniveau. Sie können auch für humorvolle Wirkung verwendet werden. Zum Beispiel verwendet die Aristokratie im französischen Film Ridicule literarische Zeitformen in ihren Wortspielen, um sich gebildeter und raffinierter klingen zu lassen.

Jede der literarischen Zeiten hat ein nicht literarisches Äquivalent; Es gibt jedoch subtile Nuancen, die bei Verwendung der Äquivalente verloren gehen. Die meisten dieser Nuancen existieren nicht auf Englisch, deshalb erkläre ich den Unterschied in meinem Unterricht.

Da literarische Zeitformen im gesprochenen Französisch nicht verwendet werden, müssen Sie sie erkennen können, aber Sie werden sie höchstwahrscheinlich nie konjugieren müssen. Selbst im schriftlichen Französisch verschwinden die meisten literarischen Zeiten. Das passé simple wird immer noch verwendet, aber die anderen werden oft durch ihre gesprochenen Äquivalente oder durch andere verbale Konstruktionen ersetzt. Einige sagen, dass das Verschwinden der literarischen Zeit klaffende Löcher in der französischen Sprache hinterlässt – was denkst du?

Literarische Zeitformen werden im gesprochenen Französisch nicht verwendet – sie haben nicht literarische Entsprechungen, wie hier erläutert. Eine Definition der literarischen Zeitformen und eine Beschreibung, wo / wann sie verwendet werden, finden Sie in der Einleitung.

Klicken Sie auf den Namen jeder literarischen Zeitform, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie sie konjugieren und verwenden können.

I. Passé simple

Das passé simple  ist die literarische einfache Vergangenheitsform. Sein englisches Äquivalent ist das Präteritum oder die einfache Vergangenheit.
Il  choisit . – Er wählte.
Das gesprochene französische Äquivalent ist das  passé composé  – das englische Geschenk ist perfekt.
Il  a choisi .  – Er hat gewählt.

Sie können sehen, dass  die französische Sprache  die Nuance zwischen „er hat gewählt“ und „er hat gewählt“ verloren hat , wenn sie das  passé simple  und das  passé composé nicht zusammen verwendet  . Das  passé simple  zeigt eine Aktion an, die vollständig ist und keine Beziehung zur Gegenwart hat, während die Verwendung des  passé composé  eine Beziehung zur Gegenwart anzeigt. II. Passé antérieur Der passé antérieur  ist die literarische Vergangenheitsform. Quand il  eut choisi , nous rîmes.  – Als er gewählt hatte, lachten wir. Sein Äquivalent in gesprochenem Französisch ist das  Plus-Que-Parfait  (das englische Pluperfekt oder Perfekt der Vergangenheit). Quand il  avait choisi , nous avons ri.  – Als er gewählt hatte, lachten wir. Der  passé antérieur  drückt eine Aktion aus, die unmittelbar vor der Aktion im Hauptverb stattgefunden hat (ausgedrückt durch das  passé simple ). Abgesehen davon, dass der Passé Antérieur im gesprochenen Französisch äußerst selten   ist, verschwindet er sogar im schriftlichen Französisch, da er durch verschiedene Konstruktionen ersetzt werden kann (  weitere Informationen finden Sie in der Lektion auf der  Vorderseite anterior ). III. Imparfait du subjonctif * Das Imparfait du subjonctif  ist der literarische einfache Vergangenheits-Konjunktiv

br /> J’ai voulu qu’il  choisît .  – Ich wollte, dass er wählt. (Ich wollte, dass er wählte)

Sein gesprochenes französisches Äquivalent ist der  gegenwärtige Konjunktiv .
J’ai voulu qu’il  choisisse .  – Ich wollte, dass er wählt. (Ich wollte, dass er wählt)

Die Unterscheidung, die hier verloren geht, ist folgende: Durch die Verwendung des unvollkommenen Konjunktivs auf Französisch sind sowohl der Hauptsatz (ich wollte) als auch der  Nebensatz  (den er gewählt hat) in der Vergangenheit, während im gesprochenen Französisch Der Nebensatz ist in der Gegenwart (die er wählt).

IV. Plus-Que-Parfait du Subjonctif *

Das Plus-Que-Parfait du Subjonctif  ist die literarische Verbindung nach dem Konjunktiv.
J’aurais voulu qu’il  eût choisi .  – Ich hätte gewollt, dass er wählt.
(Ich hätte gewollt, dass er gewählt hat)

Sein gesprochenes französisches Äquivalent ist der Konjunktiv der  Vergangenheit .

J’aurais voulu qu’il  ait choisi .  – Ich hätte gewollt, dass er wählt.
(Ich hätte gewollt, dass er gewählt hat)

Diese Unterscheidung ist noch subtiler und eine Kombination aus den   Nuancen passé composé  und  imparfait du subjonctif : Mit dem  Plus-que-parfait du subjonctif liegt die Handlung in der fernen Vergangenheit und hat keine Beziehung zur Gegenwart (die er gewählt hat), wohingegen die Verwendung des Konjunktivs der Vergangenheit eine leichte Beziehung zur Gegenwart anzeigt (die er gewählt hat) br />
V.  Seconde forme du conditionnel passé

Die  bedingte Vollkommenheit, die zweite Form , ist die literarische bedingte Vergangenheit.

Si je l’eus vu, je l‘ eusse acheté .  – Wenn ich es gesehen hätte, hätte ich es gekauft.

Sein gesprochenes französisches Äquivalent ist das  bedingte Perfekt .

Si je l’avais vu, je l‘ aurais acheté .  – Wenn ich es gesehen hätte, hätte ich es gekauft.

Die Verwendung der zweiten Form des bedingten Perfekts unterstreicht die Tatsache, dass ich es nicht gekauft habe, während das nicht wörtliche bedingte Perfekt eher nach einer Gelegenheit klingt, die zufällig verpasst wurde.

* Die englischen Entsprechungen für diese beiden Zeitformen sind nicht hilfreich, da Englisch den Konjunktiv selten verwendet. Ich habe die wörtliche, ungrammatische englische Übersetzung in Klammern angegeben, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie die französische Struktur aussieht.

 

Mehr literarisches Französisch

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.